Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 17:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 11:26 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1589
Wohnort: Esslingen am Neckar
Das ist doch keine Option, die Zukunft heißt DAB+ und diese wird Angbeote in meiner Luft nicht enthalten, die in der UKW Luft enthalten sind. Faktisch gesehen habe ich dann einen Verlust gewohnter Programme.
Auch wenn kein Anrecht darauf besteht, sollte er Overspill von DAB+ dem von UKW gleichen.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 11:36 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 137
Wohnort: Rhein-Main
Hat sich schon mal jemand gefragt, ob es hier vielleicht Abstimmungsprobleme mit Frankreich gibt?

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 11:46 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 22. Jan 2014, 09:51
Beiträge: 102
Warum mit Frankreich?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 11:55 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1589
Wohnort: Esslingen am Neckar
Frage ich mich auch gerade, der 11A ist glaube ich nicht belegt in dieser Richtung oder irre ich?

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 13:50 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 137
Wohnort: Rhein-Main
Es kann aber auch andere Gründe geben. Antenne Mainz wird z.B. vom hessischen 11c verbreitet und gehört eigentlich ins RP-Netz. Dort ist aber kein Platz vorhanden, da es außer dem 11a und dem 5c keinen weiteren Kanal gibt. Auch bei der damaligen DVB-T-Einführung war RP mit bei den Letzten, die aufgeschaltet wurden und das wird bei DAB und DVB-T2 wieder so sein.

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 16:23 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2834
Wohnort: Vorpommern
Chris hat geschrieben:
Das ist doch keine Option, die Zukunft heißt DAB+ und diese wird Angbeote in meiner Luft nicht enthalten, die in der UKW Luft enthalten sind. Faktisch gesehen habe ich dann einen Verlust gewohnter Programme.
Auch wenn kein Anrecht darauf besteht, sollte er Overspill von DAB+ dem von UKW gleichen.

Du hast zwar vollkommen Recht aber was nutzt es wenn wir hier jammern. Ob Dab+ Zukünftig nicht doch wieder ersetzt wird in 10 Jahren werden wir sehen. Persönlich traue ich in Deutschland nämlich diese Wegwerfgesellschaft noch nicht über den Weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 21:56 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Dez 2015, 14:19
Beiträge: 211
Wenn ich es richtig sehe, dann hat sich seit ziemlich genau einem Jahr nicht mehr viel beim SWR getan, was den DAB+ Ausbau betrifft. Als letzter DAB+ Sender wurde wohl der Bad Marienberg im Westerwald am 20. April 2017 in Betrieb genommen. Seitdem hört man auch nichts mehr von einem weiteren Ausbau.

Es ist echt voll krass, welche Unterschiede es bei DAB+ zwischen den einzelnen Bundesländern gibt. Federführend ist wohl Bayern und auch der MDR hat wohl schon sogar für einige Autobahntunnel DAB+ Füllsender in Betrieb genommen.

Irgendwie geht momentan kaum was voran... Es herrscht Stillstand, hat man den Eindruck.

_________________
DAB+ Radios in der Familie: Dual DAB7, Panasonic SC-PMX70BEGS, Hama Digitalradio DIR3000, Schlagerparadiesradio (entspricht Dual 4.1), Panasonic SC-PMX74EG-K, Technisat Digitalradio 215 (SWR4 Edition) Philips AZB798T/12 sowie einem 7" DAB+ Autoradio.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 01:35 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 95
Hier kommen sicherlich mehrere Punkte zum tragen.

Die Gelder müssen auch bewilligt werden und es steht ja noch die DVB-T2 Umstellungen an. Aber eigentlich wäre jz der richtige Zeitpunkt um in RLP in den DAB Ausbau zu investieren, denn ab Herbst werden im Südwesten ja noch einige Regionen auf DVB-T2 umgestellt.

Ich kann mir es eigentlich nur mit der blöden Frequenz Situation mit Belgien erklären, denn ob man am Haardtkopf überhaupt die Leistung sinnvoll erhöhen kann, stelle ich mal in Frage. Damit ist gemeint, dass dies nach Süden und Südosten problemlos möglich wäre, aber hier der Haardtkopf sehr schlecht rauskommt-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 19:42 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 95
Dieses Jahr kommen noch Idar-Oberstein und Bad Kreuznach. Außerdem soll der Mux, sofern es keine Lösung mit Belgien gibt regionalisiert werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 19:52 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Dez 2015, 14:19
Beiträge: 211
Hallo Marc, Du scheinst ja Insider - Informationen zu haben. Weißt Du evtl. auch wann und ob es im Westerwald DAB+ Füllsender geben wird ? In der Kreisstadt Montabaur kommen weder die Sender aus Koblenz noch aus Bad Marienberg für einen akzeptablen Indoor Empfang an. Auch in der Stadt Wissen an der Sieg oder gar Betzdorf und nördlich der Sieg reicht es nicht für einen akzeptablen Empfang in den Häusern :-(

_________________
DAB+ Radios in der Familie: Dual DAB7, Panasonic SC-PMX70BEGS, Hama Digitalradio DIR3000, Schlagerparadiesradio (entspricht Dual 4.1), Panasonic SC-PMX74EG-K, Technisat Digitalradio 215 (SWR4 Edition) Philips AZB798T/12 sowie einem 7" DAB+ Autoradio.


Zuletzt geändert von WesterwaldSieg am Di 17. Apr 2018, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de