Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 00:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 18:47 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:44
Beiträge: 185
Hallo. Zur Zeit weiterhin nichts zu hören. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 23:11 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:44
Beiträge: 185
Pure fm läuft wieder einwandfrei *goodpost*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 16:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2549
Wohnort: Vorpommern
dabfrank hat geschrieben:
Pure fm läuft wieder einwandfrei *goodpost*

Bis zum nächsten Ausfall :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 14:27 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5312
So wie es aussieht,ist Pure.fm überall wo man via DAB+ unterwegs war nicht mehr on Air !?

http://www.satnews.de/mlesen.php?id=e33 ... 5e4a44e056


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 16:33 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1394
Geld ausgegangen? Schade, hatte pure in Hamburg immer mal gerne angeschaltet. Na vielleicht versucht es ja noch mal jemand mit elektronischer Musik oder ssl verabschiedet sich endlich von der bloeden Tagesrotation und macht das Abendprogramm 24/7.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 16:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5312
Bei SSL wird sich nichts ändern,im Rahmen Classics Sendung bei der MM2017 erklärte man mal wieder warum SSL so klingt wie es klingt.

Zitat: Eric hatte sich gestern zum Thema Verflachung und Mainstream im Tagesprogramm geäußert. Begründung: Hätte man das Format nicht auf Chart-Hits umgestellt, gebe es SSL nicht mehr, da sich mit einem Spezial-Format kein Geld in Deutschland mehr verdienen lässt. Daher muss man die Rotation äußerst knapp halten und immer wieder Chart-Hits einbauen. Die Hörer sollen froh über das sein, was bei SSL abends und am Wochenende geboten wird.



https://www.radioforen.de/index.php?thr ... ost-785952

So oder so ähnlich wurde das gestern geäußert...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 18:18 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5312
Was mir bei Pure heute noch so aufgefallen ist,man hat die Besucherbeiträge bei Facebook deaktiviert. Offenbar hat man da keine Lust auf die Kritik vom Hörer wegen der sang und klanglosen Abschaltung. Die feine englische Art ist das nicht und Hauptsache die UKW Funzel in Frankfurt/Oder läuft weiter. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 02:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1394
So gesehen passt die pure Abschaltung zu dem Statement von Eric ssl. Wobei ich denke es eher ein Problem der Vermarktung an die Werbekunden als ein Problem mit tatsaechlich zu wenigen Hoerern ist, wenn man konsequent auf Special Interest setzt. Es sei denn die Special Interest Hoerer nutzen wegen des fehlenden Angebotes auf UKW schon lange kein Radio mehr. Das braucht dann viel Geduld und Geld, die zurueck zu gewinnen oder eben grosse Veranstalter, die Combos vermarkten und einzelnen Nischen auch mal quer subventionieren koennen.
Pure fm hatte schon seit einiger Zeit die Hamburger Version eingestellt und dort nur noch die Berliner gesendet... das war offensichtlich schon der Anfang vom Ende. Pure war schon mal weg und kam wieder. Moege ein neuer Sponsor gefunden werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 13:09 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2549
Wohnort: Vorpommern
Hallenser hat geschrieben:
Hauptsache die UKW Funzel in Frankfurt/Oder läuft weiter. :roll:

Der Hörer soll doch wieder auf UKW schalten auch ein verwöhnter Hallenser :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 13:35 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1295
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Auch wenn 2017 viel DAB+ in Deutschland passierte gibt es halt jetzt gegen Ende auch ein paar Ohrfeigen, siehe Niderländische DAB+ Verbreitung und Ausbau/Weitervergabe vom UKW-Frequenzen bis hin zum fast vollständigen Aufkauf aller UKW-Antennen

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de