Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 21:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 18:26 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:44
Beiträge: 190
Dan mach mal neuen Suchlauf ;)
Bei Radio Paloma steht jetzt Paloma-Schlager im Display :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 16:43 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 10. Dez 2017, 14:38
Beiträge: 8
Wohnort: Neuruppin und Hennigsdorf
Am 07.05.2018 beginnt Radio Teddy mit der Ausstrahlung via DAB+ im Berliner Mux 7B. Dass die Hörfunkmacher als Potsdamer Programm nicht in den Zweiländermux (12D) wollten ist mir ein Rätsel, zumal Radio Teddy eine UKW-Frequenz in Frankfurt/Oder besitzt. Aber trotzdem bewegt sich wieder etwas positives auf dem DAB+-Markt. *bravo*

http://www.radiowoche.de/radio-teddy-ab ... empfangen/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 19:30 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5257
Wohnort: Sachsen-Anhalt
"RADIO TEDDY" mit dem Kurzname "TEDDY" ist wie geplant heute gestartet.


Dateianhänge:
7B TEDDY.PNG
7B TEDDY.PNG [ 9.06 KiB | 563-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte


Zuletzt geändert von pomnitz26 am So 13. Mai 2018, 05:09, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 07:26 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:44
Beiträge: 190
Radio Teddy hat noch keine Titelanzeige .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Mai 2018, 22:51 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1478
Bin mal die B96 abgefahren. Der rbb und spater auch der 12D, sollten noch zeitnah Templin anschalten. Ohne Templin gibt es doch noch eine groessere Luecke in Nordbrandenburg, fuer Scheibenantennen. Der BMux spielt dagegen komplett durch. Einzig im Suedteil der Stadt Neustrelitz hatte ich mit Pocketradio an Auxkabel einige Aussetzer beim 5C. Ohne Templin ging es damals fast gar nicht. Von Fuerstenberg bis Gransee geht Templin stoerungsfrei, bis zum Uebergang Berlin. Richtige Scheibenantennen duerften beim 5C keinerlei Probleme haben, den rbb bekommt man aber in Fuerstenberg selbst mit Aussenantenne nicht vernuenftig rein.
Auf der A20 macht der 10C des NDR dem rbb zu schaffen. Dadurch geht der rbb mit Aussenantenne, im Bereich Altentreptow Jarmen gut, bei Neubrandenburg aber nicht. Dort geht unter 6/16 Balken leider nichts.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Jul 2018, 09:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1478
Nun darf der 12D neben 5kW vertikal aus Frankfurt und 10kW vertikal aus Calau also mit 2kW vertikal oder 10kW horizontal oder gar beidem vom Alex senden?
Ich vermute 10kW vertikal werden es werden, so wie die Koordinierung beim 10B Scholzplatz auch nur fuer horizpontal gilt aber dort vertikal gesendet wird.

Heute neu in der BNA Liste aufgetaucht:
Alexanderplatz 12D A4 34 263 40.0 HN
Boossen 12D A4 98 145 37.0 VD
Calau 12D A4 103 166 40.0 VN

Vielleicht kann jemand nachsehen, wie die alte Antenne auf 263m aktuell aussieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Jul 2018, 19:41 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 82
Dazu müsste es halt mal eine vertikale Hochleistungsantenne auf dem Alex geben. Warum man horzizontal sendet hat ja den Grund, dass man die Alte VHF-III Antenne verwendet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Jul 2018, 23:23 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1478
Laut inoffiziellen Quellen soll die alte vertikale Antenne auf 263m 10kW ERP koennen. Da die Koordinierung nun genau fuer 263m ist, wurde diese vertikale Antenne entweder durch eine horizontale Antenne ersetzt oder man sendet eben mit horizontaler Koordinierung trotzdem vertikal, so wie am Scholzplatz und zuvor fuer lange Zeit in Kolowo Polen.
Die alte horizontale 'Hochleistungsantenne' befindet sich laut BNA auf 334m.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 16:46 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 28. Feb 2017, 11:44
Beiträge: 21
Zitat:
Die neu konzipierten Muxe für Berlin und Brandenburg gehen wahrscheinlich spätestens zum Digitalradiotag der Funkausstellung, also am 3. September OnAir. Das sei der Wunsch aller Beteiligten und technisch kein Problem, ist aus der MABB zu erfahren. Über die im Februar erteilten Zuweisungen hinaus werden Kapazitätslücken gefüllt. Für den Berlin-Mux (K 7B) hatte die MABB im März noch vier, für den neuen Berlin-Brandenburg Mux (K 12D) weitere zwei Programmäquivalente ausgeschrieben. Über die eingegangenen elf Bewerbungen will der Medienrat der MABB am 28. August entscheiden. Der Sendebetrieb könnte dann unmittelbar beginnen, sofern die Verbreitunsgverträge unter Dach und Fach sind und die Zulieferung der Signale gesichert ist.
Auch die RTL-Gruppe entdeckt jetzt DAB+ und hat sich mit JamFM, 104.6RTL Berlin und Spreeradio beworben. The Radio Group hat ihre Cottbuser und Potsdamer Stadtwellen und Radio Germany One gemeldet. Radio B2 (bereits mit Radio Gold, StarStat und MaxxFM über DAB+ dabei und für Radio B2 zugelassen) meldet den Webkanal B2 SchlagerMixx nach. Wurzeln im Web hat auch das in Berlin produzierte Top 100 Station. Mit drei Anträgen ruft sich Mega Radio in Erinnerung. Nachdem deren Kooperation mit russischen Staatsradio SNA im Februar abgewiesen wurde, beantragte man nun für einen Kanal Mega News und für Mega Radio sowie für den Sender der katarischen Herrscherfamilie Sout Al Khaleej.
Im Zuge der Neuordnung startet der neue Kanal 12D dann mit 16 Programmen (zum Teil aus dem bisherigen K 7B dorthin wechselnd) von den Sendestandorten Berlin-Alexanderplatz, Booßen (Frankfurt/Oder) und Calau (Cottbus). Der Berliner Kanal 7B dann 13 Programme.


http://www.dehnmedia.de/?page=update


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 17:22 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1478
Spreeradio wuerde ich wohl oefters mal hoeren, so er sich denn mit dem Brandenburger 12D ueber Berlin hinaus ausdehnen wird. Schade, dass bei den Mega's nicht das 80s Radio dabei ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de