Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 10:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 22:57 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 735
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Der offizielle Titel der aktuellen Ausschreibung des BLM lautet Ausschreibung der Nutzung von digitalen terrestrischen Übertragungskapazitäten für die Verbreitung eines landesweiten Hörfunkangebots.
Ausschrieben wird der ehemalige Pure Fm Sendeplatz für Ingolstadt, München, Augsburg und Nürnberg, sowie auch jeweils ein Sendeplatz Platz in den zukünftigen Multiplexen Allgäu und Alpenvorland.
Zitat:
2. In den lokalen DAB-Netzen München (11C), Nürnberg (10C), Augsburg (9C) und Ingolstadt (11A) stehen aktuell jeweils eine DAB+-Kapazität zur Verfügung. Die DABNetze Allgäu sowie Voralpenland befinden sich aktuell im Aufbau. In letzteren beiden neuen Multiplexen stehen demnächst ebenfalls jeweils eine DAB+-Kapazität zur Verfügung. Die Nutzung der DAB+-Kapazitäten in den lokalen DAB-Netzen München (11C), Nürnberg (10C), Augsburg (9C) und Ingolstadt (11A) sowie in den DAB-Netzen Allgäu und Voralpenland werden hiermit durch die Landeszentrale ausgeschrieben. Die Nutzung der 6 Kapazitäten wird nur gemeinsam, als sog. Senderkette, für ein entsprechendes Programm mit landesweiter Ausrichtung ausgeschrieben. Die Landeszentrale erwartet die Bereitschaft, das Programm bei frei werdenden Kapazitäten auch in weiteren bayerischen DAB-Regionalnetzen bzw. im landesweiten DAB Multiplex zu verbreiten, sobald eine landesweite Kapazität zur Verfügung steht.
3. Die Kapazitäten in den DAB-Netzen München (11C), Nürnberg (10C), Augsburg (9C) und Ingolstadt (11A) können sofort genutzt werden. Die Kapazität im DAB-Netz Allgäu steht voraussichtlich ab Dezember 2018 im Testbetrieb und ab Januar 2019 im Regelbetrieb zur Verfügung. Die Kapazität im DAB-Netz Voralpenland steht voraussichtlich im Laufe des Jahres 2019 zur Verfügung.
B.
Versorgungsgebiete, Übertragungskapazitäten,
Die Landeszentrale schreibt in den DAB-Netzen München (11C), Nürnberg (10C), Augsburg (9C) und Ingolstadt (11A) eine Kapazität mit 60 CU (80 kbit/s) mit dem Standardfehlerschutz EEP 3A aus. In den DAB-Netzen Allgäu und Voralpenland wurde ein höherer Fehlerschutz festgelegt. Die Landeszentrale schreibt aus diesem Grund in den DAB Netzen Allgäu und Voralpenland jeweils eine Kapazität mit 80 CU (80 kbit/s) mit dem Fehlerschutz EEP 2A aus.

Zitat:
h) Zusicherung, dass das Programm bei frei werdenden Kapazitäten auch in weiteren bayerischen DAB-Lokal-/Regionalnetzen verbreitet wird bzw. dass ein Wechsel auf die landesweite Kapazität erfolgt, sobald diese zur Nutzung zur Verfügung steht.



https://www.blm.de/infothek/aktuell/akt ... yern-10084

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de