Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 21. Jul 2018, 02:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Radio VHR?
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 08:41 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 2. Okt 2017, 19:17
Beiträge: 22
Ich vermute, dass es nun offiziell ist, dass Radio VHR nicht mehr über DAB+ zu empfangen sei.

Wenn man folgender Webseite Glauben schenkt, wird Radio VHR unter den derzeit sendenden Programmen nicht genannt. Das genannte Abschaltdatum als ehemaliger Sender ist der 28. 9. 2017.

http://www.digitalradio-in-deutschland. ... rttemberg/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio VHR?
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 10:31 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 91
Was " Amtliches " zur Radio VHR Abschaltung auf 11 B habe Ich noch nirgends gelesen.
Auf der Internetseite von Radio VHR wird weiterhin der K 11 B als Empfangsweg genannt
jedoch sind die Jingles " Ab Sofort gibt es Radio VHR im Digitalradio in BW ... "
nicht mehr via Webstream zu hören.
Ich hatte ja bei Radio VHR angerufen und es wurden Serverprobleme als Unterbruch des
Programmes via DAB K 11 B genannt.
Der Netzbetreiber hatte Allerdings die Kennung schon aus dem Mux entfernt. Meiner
Meinung nach kommt Radio VHR nicht wieder auf den K 11 B zurück.
Nach einem Umbau meiner Antennenanlage ist der K 11 B rund um die Uhr empfangbar.
Nun leider ohne Radio VHR.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio VHR?
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 16:03 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5204
Wohnort: Sachsen-Anhalt
99.9 hat geschrieben:
Ich vermute, dass es nun offiziell ist, dass Radio VHR nicht mehr über DAB+ zu empfangen sei.

Wenn man folgender Webseite Glauben schenkt, wird Radio VHR unter den derzeit sendenden Programmen nicht genannt. Das genannte Abschaltdatum als ehemaliger Sender ist der 28. 9. 2017.

http://www.digitalradio-in-deutschland. ... rttemberg/
Somit sind wir so ehrlich und aktuell aber eben aus zusammengetragenen Faken im Forum. Wir nennen nicht ein Programm aktiv das eben nicht zu empfangen ist.

Eine offizielle Meldung gibt es sicher noch nicht, nur eben von Menschen die im Ländle oder der Schweiz wohnen. Danke dafür und an Blue7 für die Sendertabelle.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio VHR?
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 12:34 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 2. Okt 2017, 19:17
Beiträge: 22
pomnitz26 hat geschrieben:

Eine offizielle Meldung gibt es sicher noch nicht, nur eben von Menschen die im Ländle oder der Schweiz wohnen. Danke dafür und an Blue7 für die Sendertabelle.


Die Webseite listet Radio VHR unter "Historische Kanäle", zu finden ganz unten auf der Webseite. Das daneben genannte Datum ist der 28.9. also in der Vergangenheit. Wie deutlich soll's denn sein?

Für mich bedeutet es, dass Radio VHR auf DAB+ der Vergangenheit angehört. Offenbar ist man sich zu stolz diese negative Nachricht zu kommunizieren, man geht lieber leise, in der Hoffnung niemand bemerkt etwas.... Oder man meint, es würde ja ohnehin niemand dieses Programm über DAB+ hören.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio VHR?
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 12:37 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1458
Wohnort: Esslingen am Neckar
Wir listen den zwar unter historische Kanäle, aber nur weil wir vermuten, dass er nicht wieder kommt. Dennoch bitte ich zu bedenken: Wir sind eine private Hobbypage, kein offizieller Kommunikationskanal für Digitalradio oder VHR.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio VHR?
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 12:43 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 2. Okt 2017, 19:17
Beiträge: 22
Chris hat geschrieben:
Wir listen den zwar unter historische Kanäle, aber nur weil wir vermuten, dass er nicht wieder kommt. Dennoch bitte ich zu bedenken: Wir sind eine private Hobbypage, kein offizieller Kommunikationskanal für Digitalradio oder VHR.


Wir? Mir war nicht bekannt, dass diese Webseite und dieses Forum offenbar von den gleichen Leuten betrieben wird. Ich dachte die Webseite sei etwas offizielles.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio VHR?
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 12:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2593
Wohnort: Vorpommern
Zitat:


Vorab

Diese Seite hat keinerlei Verbindung zur Firma Digitalradio Deutschland GmbH und ist rein aus privatem Interesse entstanden.

Siehe ins Impressum davon habe ich das mal Kopiert ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio VHR?
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 13:13 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 2. Okt 2017, 19:17
Beiträge: 22
2016 hat geschrieben:
Zitat:


Vorab

Diese Seite hat keinerlei Verbindung zur Firma Digitalradio Deutschland GmbH und ist rein aus privatem Interesse entstanden.

Siehe ins Impressum davon habe ich das mal Kopiert ;)


Danke.

Dennoch hätte es mich interessiert, wie es im Fall Radio VHR möglicherweise weitergehen kann? Ich vermute, als Bewerber auf einen DAB+ Sendeplatz muss ich sicher im Vorfeld gewisse Kriterien vorweisen können, einen Business Plan vorlegen, eine saubere Finanzierung, damit ich in Frage komme. Anders werde ich bei der Vergabe nicht zum Zuschlag kommen.

Einfach sagen, ich will senden, einen Programmplatz zu bekommen, und dann aus ungeklärten Gründen wieder verschwinden, und nichts, aber gar nichts zu kommunizieren, sollte nicht im Sinne des Erfinders sein.

Der Zeitablauf ist nun einfach zu lange um, nach mehr als einer Woche, oder fast zwei Wochen, dann zu sagen "Wir haben technische Probleme", oder im aktuellen Fall komplett nichts zu kommunizieren. Ohne beleidigend sein zu wollen, aber dieses Vorgehen ist mehr als unprofessionell, seitens Radio VHR.

Auf der Webseite von Radio VHR ist bis heute nichts darüber zu lesen, laut deren Webauftritt sende man immer noch auf DAB+ auf dem 11B.

Vielleicht liegt es auch an mir als Konsument und meiner zu hohen Erwartungshaltung?


Zuletzt geändert von 99.9 am Di 10. Okt 2017, 13:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio VHR?
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 13:17 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1458
Wohnort: Esslingen am Neckar
Also im Normalfall ist es so, dass Du eine Miete für die Kapazitätet entrichtest. Natürlich wird im Vorfeld sowas wie ein Businessplan abgefragt, aber wenn Du einfach pleite gehst z.B. und nicht mehr bezahlst wird dich der Provider ausknippsen. Im schlimmsten Fall wird die Kapazität neu ausgeschrieben und an einen neuen Bewerber vergeben.

Ich denke wenn es keine Chance auf eine Wiederaufschaltung gibt wird VHR die Lizenz auch zurückgeben und diese Kapazität neu ausgeschrieben.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio VHR?
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 15:28 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5204
Wohnort: Sachsen-Anhalt
99.9 hat geschrieben:
Ich dachte die Webseite sei etwas offizielles.

Wie andere Foren es auch machen. Das Problem ist auch das es viele genehmigte Programme und Sender gibt die weder mit voller Leistung noch mit allen Programmen senden. Beim Mobilfunk ist es auch so. Wenn alle Masten so senden würden wie sie genehmigt sind hätten wir seit 5 Jahren LTE. In Realität sieht es bis heute so aus das man mit guten Handys wenigstens meistens telefonieren kann.

Eine offizielle Seite ist digitalradio.de. Dort ist VHR noch gelistet.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de