Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 11:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 16. Dez 2016, 11:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 2153
Wohnort: Vorpommern
Zitat:
Der Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) fordert die Förderung regionaler Fernseh- und Hörfunkanbieter zukunftsorientiert anzupassen, zu erweitern und in den entsprechenden Rundfunkgesetzen zu verankern.

Die durch die Digitalisierung neu hinzugekommenen Inhaltsformen sollten als Chance für regionale Veranstalter begriffen werden. „Ein alleiniger Fokus auf die technische Infrastruktur –wie bisher gesetzlich verankert– greift in der konvergenten Welt zu kurz und beschränkt die Entwicklungsmöglichkeiten der regionalen Fernseh- und Hörfunkanbieter“, sagte der Vorsitzende des LFK-Medienrates, Dr. Wolfgang Epp in Stuttgart. „Die Arbeit der LFK benötigt hier eine erweiterte gesetzliche Grundlage“.

Eckpunkt der vom Ausschuss für Medienkonvergenz und Digitale Gesellschaft des LFK-Medienrates erarbeiteten Vorlage ist, dass die baden-württembergische Landesmedienanstalt in Zukunft zusätzlich auch die Möglichkeit erhalten müsse, neuartige Übertragungsformen wie etwa bestimmte Sendeformate oder Aufbau und Betrieb von regionalen Medienplattformen finanziell zu fördern. Das sei eine wichtige Voraussetzung, um die regionalen Veranstalter nicht von der Marktentwicklung abzuhängen und ihren Fortbestand in der digitalen Welt zu gewährleisten.

Regionale redaktionelle Inhalte tragen erheblich zur Meinungsvielfalt bei und sind für das örtliche und regionale Umfeld unverzichtbar, stellt der Medienrat in seinem Papier klar. „Zeitgemäße Förderinstrumente könnten dafür sorgen, dass die regionalen Veranstalter ihre Akzeptanz und Reichweite erhöhen könnten, indem etwa ihr regionaler Content nicht mehr in Dauerwerbesendungen einbettet werden muss, um sich zu refinanzieren“, erläuterte der Vorsitzende des Medienrates, Dr. Wolfgang Epp.

Die Auswirkungen des digitalen Wandels betreffen in ähnlicher Form auch die regionalen Hörfunkanbieter. Auch hier sieht der Medienrat Anpassungsbedarf sowohl bei der finanziellen Förderung wie auch bei den Strukturen.

Die Rahmenbedingungen für regionale Rundfunkveranstalter haben sich durch die fortschreitende Digitalisierung und neue, zum Großteil international operierender Konzerne im Bereich Plattformen, Content und sozialer Netzwerke massiv verändert. www.lfk.de

Quelle: Satnews http://www.satnews.de/pda/mlesen.php?id ... cd1ec8b5d1

_________________
Empfänger Dab+: Conceptronik Stick mit Linux Software für den Pc. Mobil auch ein Dab+ Radio von Creasono. Grundig Dab+51 DVB-T 2 HD Strong SRT 8540. Sat Technisat Camping Siegel und Edision Argus VIP.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: spidy2000 und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de