Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 02:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Klassik Radio
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 11:14 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1222
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Hallenser hat geschrieben:
Ein paar Daten eintragen kann ja fast jeder. :P

Sagst du, da kenne ich was anderes ;-) Die Generation heute ist ne ganze andere wie deine ;-)

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klassik Radio
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 11:16 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5032
Auch wieder wahr...Wenn ich PD wäre und das teure DAB Netz bezahlen würde,wäre ich da schon hinterher.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klassik Radio
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 12:45 
Dazu gibt's doch auch kleine Ukw Netze ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klassik Radio
BeitragVerfasst: Mo 31. Aug 2015, 15:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5032
Um einen baldigen Ausstieg aus dem Bundesmux seitens Klassikradio brauchen wir uns keine Gedanken mehr machen,viel mehr schaltet das Programm ab morgen diverse UKW Kleinsender ab.

http://www.radiowoche.de/klassik-radio- ... uenzen-ab/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klassik Radio
BeitragVerfasst: Mo 31. Aug 2015, 16:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1626
Wohnort: Gera
Na endlich fängt mal jemand an die UKW Funzeln abzuschalten, sehr lobenswert. Ich denke mal nicht, das es bei Klassik Radio nur Hessen betrifft. Da können die in Gera gleich weitermachen.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klassik Radio
BeitragVerfasst: Mo 31. Aug 2015, 17:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1626
Wohnort: Gera
Wenn ich mir die Frequenzkarte von Klassik Radio so anschaue, dann wird es ja in einigen Bundesländern auf UKW ganz dunkel.

http://www.klassikradio.de/service/frequenzen/

Bemerkenswert das da gerade ein Privatsender damit anfängt, das hätte ich so nie vermutet.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klassik Radio
BeitragVerfasst: Mo 31. Aug 2015, 17:42 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4741
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Die Reichweite der UKW Frequenzen ist ja auch ein Witz, wer soll sich das antun?

Ich warte auf die Kettenreaktion anderer Programme.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klassik Radio
BeitragVerfasst: Mo 31. Aug 2015, 17:49 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1626
Wohnort: Gera
Ja da kann eigentlich Radio Bob gleich weitermachen, die haben z.B. in Hessen unzählige Funzeln.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klassik Radio
BeitragVerfasst: Mo 31. Aug 2015, 18:03 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5032
Bob sendet da aber ein regionales Programm und via DAB+ läuft die bundesweite Variante ohne Verkehrsmeldungen. Ich denke das wird nicht passieren.

Ich bin mal gespannt,wo KR morgen überall den Stecker zieht und ob die Frequenzen dann wieder neu ausgeschrieben werden !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klassik Radio
BeitragVerfasst: Mo 31. Aug 2015, 18:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5032
Nach Infos der Radiowoche sind folgende Orte betroffen.

Betroffene UKW-Frequenzen
Nach radioWOCHE-Recherchen zur UKW-Abschaltung sind folgende UKW-Frequenzen betroffen:

Brandenburg (Liste vollständig)
87,6 MHz Brandenburg (400 Watt)
91,0 MHz Frankfurt (Oder) (500 Watt)

Hessen (Liste vollständig)
93,8 MHz Bad Hersfeld (320 Watt)
96,0 MHz Butzbach (80 Watt)
102,0 MHz Limburg (500 Watt)
102,8 MHz Fulda (320 Watt)
103,4 MHz Bingen (200 Watt)

Mecklenburg-Vorpommern (Liste vollständig)
90,1 Schwerin (200 Watt)
97,0 MHz Wismar (100 Watt)
98,9 MHz Stralsund (400 Watt)
n.n. Rostock (wird nicht in betrieb genommen)

Thüringen (Liste vollständig)
88,7 MHz Weimar (63 Watt)
90,6 MHz Meiningen (100 Watt)
90,9 MHz Eisenach (200 Watt)
96,5 MHz Arnstadt (50 Watt)
99,2 MHz Erfurt-Hochheim (500 Watt)
99,3 MHz Gotha (200 Watt)
99,5 MHz Apolda (200 Watt)
102,9 MHz Mühlhausen (500 Watt)
104,5 MHz Gera (100 Watt)
107,4 MHz Nordhausen (200 Watt)
107,5 MHz Altenburg (500 Watt)


http://www.radiowoche.de/klassik-radio- ... uenzen-ab/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de