Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 17. Jul 2018, 19:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 473 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 18:25 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1452
Wohnort: Esslingen am Neckar
Göpel hat es wohl geschafft. Nach einem Bericht von Dehnmedia ist der Start nach 2020 zu erwarten, da sogar noch die juristischen Feinheiten ungeklärt sind und nicht einmal dafür ein Termin steht.

Schon pervers wie ein Mensch 84 Millionen Menschen die Chance auf mehr Vielfalt zerstören kann. Der Mann zerstört seinen eigenen Ruf in der Öffentlichkeit mit solchen Aktionen.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 18:34 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1444
Es dauert noch ne Weile.

http://dehnmedia.de/?page=update

Nun also pruefen die Richter an einem anderen Gericht erstmal, ob die SLM die fuer das Klageverfahren eingereichten Unterlagen in Teilen unkenntlich machen darf.
Naja, die MB soll mal einfach die Landesmuxe ausbauen und gut ist. Dann sind es halt 16 Frequenzen und nicht nur 5, was auch hoechstens im Auto einen Unterschied macht.
Auch koennte bei einem zuegigen Ausbau des 1.BMux und einer Umstellung der DRadios auf PL-3A (was langfristig eh vorgesehen ist) der MB Plattformbetrieb im 1. BMux um 2 weitere Programme erweitert werden. An den Kosten kann das eigentlich nicht scheitern, ist viel billiger als einen ganzen Mux mit ueber 70 Standorten zu starten. Also 2 weitere Absolut Programme in den 1. BMux.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 18:56 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5378
In Sachen Landesmux ist man in NRW ja schon mal raus,kein 2.Bundesmux,keine weiteren neuen Programme auf DAB+... Danke,Herr Göpel. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 18:57 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5378
Zitat:
Media Broadcast als Radiobetreiber via DAB+

Die Media Broadcast betreibt den ersten Bundesmux für DAB+ und hat sich für den zweiten bundesweiten Multiplex beworben. Derzeit gebe es noch Klagen, man hoffe aber, bis zum ersten Halbjahr alles geklärt zu haben.

Künftig will die Media Broadcast nicht nur den technischen Betrieb, sondern erstmals auch als Radioprogrammbetreiber auftreten. Gemeinsam mit der Nürnberger Müller-Medien habe man die Antenne Deutschland GmbH gegründet und wolle selbst "Programme erzeugen". In einem Gesamtmarkt von 800 Millionen könnte der geplante "Bundesmux 2" einen Anteil von 10 Prozent erreichen.


https://www.teltarif.de/freenet-tv-plae ... 71913.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 19:01 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1316
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Hallenser hat geschrieben:
Zitat:
Media Broadcast als Radiobetreiber via DAB+

Die Media Broadcast betreibt den ersten Bundesmux für DAB+ und hat sich für den zweiten bundesweiten Multiplex beworben. Derzeit gebe es noch Klagen, man hoffe aber, bis zum ersten Halbjahr alles geklärt zu haben.

Künftig will die Media Broadcast nicht nur den technischen Betrieb, sondern erstmals auch als Radioprogrammbetreiber auftreten. Gemeinsam mit der Nürnberger Müller-Medien habe man die Antenne Deutschland GmbH gegründet und wolle selbst "Programme erzeugen". In einem Gesamtmarkt von 800 Millionen könnte der geplante "Bundesmux 2" einen Anteil von 10 Prozent erreichen.


https://www.teltarif.de/freenet-tv-plae ... 71913.html

Interessanter im Artikel finde ich aber das die HD-Programme von ProSiebenSat.1 und RTL bei waipu senden was bisher nicht der Fall ist.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 19:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2591
Wohnort: Vorpommern
@Blue7 unser Hallenser ist doch auch nicht mehr der jüngste ihn sei verziehen :) Aber trotzdem ein sehr Interessanter Artikel vom Hallenser danke :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 19:18 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1316
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Hallenser hat geschrieben:
Ich bin da absolut bei Chris,der Ausbau ist schon nicht so schlecht. Natürlich braucht es die nächsten Jahre noch weitere Sender. Vieles ist aber auch ein Frage der persönlichen Ausrüstung und wenn ich da bei dir Blue7 eine Scheibenantenne lese... Können wir mit der Diskussion schon aufhören,da Scheibenantennen nur was für gut ausgebaute Gebiete sind. Ist man da weniger Zugange,kommt man um eine anständige Dachantenne nicht herum.

Bitte, ich empfangen den BR besser als den SWR der keine 40km von mir entfernt mit voller Power sendet.
Ich empfangen aktuell 52 Radiosender Ausfallfrei, da kann von Scheibenantenne kein Thema sein. Ich sollte leider kein Freak sein, der Meterlange Antennen bastelt um viele DAB+ Sender empfangen zu können. Das sollte nicht Sinn von DAB+ sein.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 17:13 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1452
Wohnort: Esslingen am Neckar
Aktuell läuft eine Stellenausschreibung von den potenziellen Betreibern für den BuMu 2:
http://www.radioszene.de/121785/antenne ... eiter.html

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 21:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1444
Hoffen wir, dass er schon mehr weiss, als wir zum Gerichtsurteil aus Leipzig wissen. Letze Meldung von ihm war ja, dass er dieses bis spaetestens Sommer erwartet und dann sofort mit dem Aufbau loslegen moechte, ohne das endgueltige Verfahren abzuwarten, welches dann sowieso noch Jahre dauern wuerde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2018, 18:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5378
Das dürfte es nun gewesen sein mit dem 2.Bundesmux...Offenbar hat das VG Leipzig Herrn Göpel alle Trümpfe in die Hand gegeben und somit sauber den Start des 2. Bundesmux weit verschoben.

http://radioforum.foren.mysnip.de/read. ... sg-1468004


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 473 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de