Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 19. Apr 2018, 13:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 437 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 20:27 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1716
Wohnort: Gera
Auf geht's, in die nächste Runde. Hoffentlich werden es keine 12 wie beim Boxen.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 20:49 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5267
Irgendwie habe ich meine zweifel das die anderen die Füsse still halten,viel mehr als diese Chance werden sie auf einen bundesweiten Multiplex nicht bekommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 21:42 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 728
Wohnort: Rostock
Hallenser hat geschrieben:
Irgendwie habe ich meine zweifel das die anderen die Füsse still halten,viel mehr als diese Chance werden sie auf einen bundesweiten Multiplex nicht bekommen.


Habt Ihr schon einmal darüber nachgedacht, das Herr Göpel Programme über die MB auf Sendung bringen könnte, wenn er wirklich senden wollte? Das wurde doch heute deutlich angeboten, zwischen den Zeilen!

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 21:50 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5267
Wir werden sehen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 21:54 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 728
Wohnort: Rostock
Hallenser hat geschrieben:
Wir werden sehen...

Genau, mehr können wir sowieso nicht tun und die Daumen drücken, das alles gut geht. 8-)

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 14:58 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 4998
Wohnort: Sachsen-Anhalt
media-broadcast/presse
Zitat:
Pressemitteilung vom 14.11.2017
Zweiter nationaler Digitalradio-Multiplex: Antenne Deutschland begrüßt Bestätigung durch Medienanstalten


Köln, 14. November 2017 – Die Antenne Deutschland GmbH & Co. KG, ein Konsortium der Absolut Digital GmbH & Co. KG und der MEDIA BROADCAST Digital Radio GmbH, bleibt Plattformbetreiber für den geplanten 2. nationalen Digitalradio-Multiplex in Deutschland. Dies ist das Ergebnis der Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) der Medienanstalten. Das Organ hat in der heutigen Sitzung seine Entscheidung vom 6. Juni 2017 nochmals bestätigt. „Antenne Deutschland begrüßt das Votum ausdrücklich“, so Willi Schreiner und Wolfgang Breuer, beide Geschäftsführer von Antenne Deutschland, zum Ergebnis der GVK-Sitzung. „Sie ist eine wichtige Entscheidung für eine zügige Weiterentwicklung von Digitalradio in Deutschland.“

Antenne Deutschland wird Aufbau und Inbetriebnahme der Plattform nach Abschluss des Vergabeverfahrens unverzüglich beginnen. Dies kann unmittelbar nach Bestandskraft der entsprechenden Zuweisung für den Plattformbetrieb erfolgen. „Damit nehmen wir den nächsten Meilenstein in Angriff, der den Bedarf der Programmveranstalter nach DAB+ Kapazitäten erfüllt und das weitere Wachstum auf dem Radiowerbemarkt sichert“, so Willi Schreiner, Geschäftsführer der Absolut Digital GmbH & Co. KG.
Der zweite nationale Digitalradio-Multiplex wird bis zu 16 Radioprogramme zusätzlich deutschlandweit und in bester Digitalradio-Qualität on Air bringen. Mit dem geplanten Aufbau von ca. 71 Sendeanlagen wird bereits beim Start der Plattform eine bundesweite Abdeckung erreicht, die gemäß der Vorgaben der Medienanstalten erst nach sechs Jahren zu erreichen ist.
Die Ausstrahlung erfolgt zunächst auf fünf Kanälen im Bundesgebiet. Nach einer Räumung des Kanals 5A durch die BOS-Nutzung könnte perspektivisch auf diesen bundeseinheitlichen Kanal gewechselt werden. Informationen über das Programmbouquet wird der Plattformbetreiber nach Abschluss der Planungen bekannt geben. Angestrebt wird ein breiter Mix aus Radioprogrammen, der dem Anspruch an größtmöglicher Angebotsvielfalt gerecht werden wird. 
„Die Weiterentwicklung von DAB+ ist Konsens bei allen Marktteilnehmern in Deutschland. Antenne Deutschland ist daher nach wie vor offen für Beteiligungen von Partnern. Ein rechtliches Vorgehen gegen die Zuweisungsentscheidung wäre – so legitim dies auch sein mag – kontraproduktiv für die Entwicklung von Digitalradio in Deutschland. Es würde den weiteren Ausbau dieser Zukunftstechnologie behindern und Deutschland nicht zuletzt ein Stück weit von der europäischen Entwicklung abkoppeln“, so Wolfgang Breuer und Willi Schreiner abschließend.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 15:50 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2473
Wohnort: Vorpommern
Trotzdem wird es sicherlich wieder Klagen geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 15:59 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 4998
Wohnort: Sachsen-Anhalt
2016 hat geschrieben:
Trotzdem wird es sicherlich wieder Klagen geben.

Selbst wenn es nur DAB Nutzer über zu langsamen Ausbau oder zu schlechten Klang oder zu langweilig oder oder ... sind.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 18:59 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2473
Wohnort: Vorpommern
pomnitz26 hat geschrieben:
2016 hat geschrieben:
Trotzdem wird es sicherlich wieder Klagen geben.

Selbst wenn es nur DAB Nutzer über zu langsamen Ausbau oder zu schlechten Klang oder zu langweilig oder oder ... sind.


Mir soll es egal sein da ich Morgen wieder für einen neuen Dab+ Hörer sorge. Mein Technisat Techniradio 1 geht weg weil liegt nur rum. Also wieder ein Hörer mehr bei Dab+.Dab+ muss schnell Ausgebaut werden. Freenet jedoch Zeitnah abgeschafft werden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Mo 27. Nov 2017, 12:35 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1295
Laut heutigem BNA Update also Kanal 5D auch von Hamburg, Berlin bis hoch nach Rostock, Zuessow.
Schoen, muss ich fuer 99% meiner Fahrten nicht den Kanal wechseln. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 437 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de