Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 24. Apr 2018, 18:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 437 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 44  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2014, 12:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5278
Zitat:
PRD überraschte in 2014 mit der Ankündigung einen zweiten bundesweiten Multiplex mit Spartenprogrammen installieren zu wollen. Wie ist der aktuelle Stand am Ende diesen Jahres?

Wir haben viele vorbereitende Gespräche geführt und sind mit unserem Konzept auf große Zustimmung gestoßen. Ich glaube, dass die Regulierung bereit ist, den Weg mitzugehen. Dabei haben wir aber auch immer deutlich gemacht – und
auch damit sind wir auf einhellige Zustimmung gestoßen – dass nach bald 14 Jahren Wunschdenken der Erfolg nur durch die konsequente Umsetzung und vor allem Durchfinanzierung eines durch Inhalte getragenen Konzeptes erreicht
werden kann. Der Finanzierungsaufwand, den wir im Rahmen eines seriösen Business Planes identifiziert haben ist ein erheblicher.

Wir sind zwischenzeitlich mit zwei ernsthaft interessierten Investoren im Gespräch. Einen dieser Investoren muss man im weiteren Sinne dem Finanzsektor zurechnen, während der zweite strategische Interessen verfolgt. Auch wenn die Gespräche derzeit getrennt geführt werden, würde aus unserer Sicht eine Kooperation mit beiden ein gewisses Synergiepotential bieten.



http://www.radio-wird-digital.de/der-ra ... w-rudolph/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2014, 12:33 
Online
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1388
Wohnort: Esslingen am Neckar
Das klingt doch sehr gut, ich denke dass ein zweiter Bundesmux wirklich realisierbar wäre, wenn alle (und damit mein ich Investoren, Sender und Endkunden) am Strang DAB+ in die gleiche Richtung ziehen. Wunderland Deutschland - was vor 2 Jahren keiner zu glauben vermochte, nimmt langsam Gestalt an.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2014, 13:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1722
Wohnort: Gera
Ich glaube das Grundproblem sind die jahrelangen pro und contra Diskussionen. Hier fehlt ein Strang, nämlich die Politik, wenn sich alle Anderen nicht einig werden können. 2025 Punkt, beim Fernsehen hat man es doch auch durchgezogen. Je länger man hier rum eiert, desto teurer wird die ganze Schmiere, auch für die Konsumenten. Genau das muss doch mal in die Entscheidung mit einfließen. Das klingt jetzt alles sehr hart, aber wir sind m.M. bei DAB an einem Punkt angelangt, da kann man nicht mehr zurück rudern.
Ich wage es zu bezweifeln, das da noch so viel Elektroschrott anfallen würde. Die Billigheimer halten meistens eh nicht so lange und die teuren Anlagen können mit DAB Adaptern nachgerüstet werden.
Gruß Wolle

Edit: Ich will nicht nur meckern, es ist natürlich erfreulich, das man solche Zukunftsprojekte im Auge hat.

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 10:14 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5018
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich denke immernoch das der 2. Bundesmuxx nur auf Ballungsräume aus ist.
Ob es noch einen 2. deutschlandweiten Kanal gibt bezweifle ich ebenfalls.
Grundsätzlich begrüße ich alles was DAB bereichern will.

Persönlich bin ich mit dem 1. Bundesmuxx mehr als zufrieden was das Angebot betrifft. Für den Ausbaustand sind riesige Gebiete versorgt auch wenn es oft nicht für die Scheibenantenne reicht die Autohersteller verbauen. Das alles lässt sich ja auf der Netzkarte sehen. Ich setze noch auf Dachantenne und habe deutlich besseren Empfang für mein Lieblingsprogramm das auf 5C sendet.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 10:17 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5278
Das ganze in Ballungsräumen wäre ja schon mal ein Anfang,später wenn es gut läuft kann man ja immer noch weiter in die Fläche bauen.

Zufrieden mit dem ersten Mux bin ich nur bedingt,vorallem sollte man endlich mal sehen das man die Kiss.fm Kapazität unter die Leute bekommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 12:26 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1270
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Naja der 1. Muxx ist nicht übel besetzt, aber das wars auch. Empfangbarkeit ist grottig und da plant man schon nen 2. wenn der 1. nicht mal großartig in BW empfangbar ist.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 12:39 
Online
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1388
Wohnort: Esslingen am Neckar
Blue7 hat geschrieben:
Naja der 1. Muxx ist nicht übel besetzt, aber das wars auch. Empfangbarkeit ist grottig und da plant man schon nen 2. wenn der 1. nicht mal großartig in BW empfangbar ist.


Du gehst immer von deiner persönlichen Situation aus. Ich kann nur sagen, bei mir war perfekter Empfang im Auto.
Ich bin von Esslingen nach Mannheim gefahren ohne eine Unterbrechung. Ich bin über Karlsruhe nach Freiburg an die Schweizer Grenze gefahren - nicht eine Unterbrechung und von Stuttgart nach Ulm hatte ich auch keinerlei Einbruch.

Es ist nicht zielführend DAB+ schlecht zu reden, nur weil man an der Ostalb wohnt und man dort nicht perfekt versorgt ist, denn die Wahrheit ist eine andere.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 12:42 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1270
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Ach hör doch auf chris, schau dir doch auch die Sendeleistungen an, die dümpeln großteils zwischen 1 und 2kW in Deutschland. Vereinzelt mal höher, aber großteil im niedrigen Bereich. Klar in Großstädten sieht es anders aus. Es heißt aber Bundesmuxx und nicht Großstadtmuxx

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 12:53 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5278
Ich bin da absolut bei Chris,der Ausbau ist schon nicht so schlecht. Natürlich braucht es die nächsten Jahre noch weitere Sender. Vieles ist aber auch ein Frage der persönlichen Ausrüstung und wenn ich da bei dir Blue7 eine Scheibenantenne lese... Können wir mit der Diskussion schon aufhören,da Scheibenantennen nur was für gut ausgebaute Gebiete sind. Ist man da weniger Zugange,kommt man um eine anständige Dachantenne nicht herum.


Ich bin beispielsweise letztes Jahr von Bielefeld nach Mannheim gefahren,außer einem kleinen Aussetzer auf der A44 Dortmund nach Kassel ging es bis Mannheim dann ohne einen Aussetzer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 13:21 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5018
Wohnort: Sachsen-Anhalt
BW ist auch schwieriges Gebiet, da traut man sich wohl nicht so richtig ran. Was geht zeigen die öffentlich rechtlichen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 437 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 44  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de