Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 02:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 154 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alte Dachantenne für DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 12:14 
Ein Freund hat eine alte VHF/UHF Antenne aus Zeiten des analogen Antennenfernsehens auf dem Dach (s. Bild unten, allerdings ohne UKW-Antenne). Da sie seit der Analogabschaltung nicht mehr genutzt wurde, möchte er sie gerne abbauen. Da ich die Antenne jedoch für DAB und später evtl. DVB-T verwenden möchte habe ich Interesse an dem Ding angemeldet. Bevor ich mir die Antenne jedoch hole möchte ich fragen, ob jemand vielleicht Erfahrung darüber hat, ob das Ding für meine Zwecke wirklich was taugt. Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Bild
Quelle: Wikipedia


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Dachantenne für DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 12:43 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5131
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Frage bei DAB ist ob Du mehrere Standorte empfängst entweder als Gleichwelle oder einmal aus Bayern den 11D und einmal Stuttgart 11B aus genau der anderen Richtung. Da kannst Du natürlich nur eine Richtung nehmen. Ausserdem sollte bei vertikaler Polarisation der Mast seitlich und nicht durch die Antenne laufen.
Wahrscheinlich ist sie aber so effektiv das Du selbst den schwächsten noch gut genug bekommst nur eben wird evtl seitlich ausgeblendet oder es gibt Hügel die als Reflektor dienen.

Auf alle Fälle kann es sehr spannend sein, gerade für den Fernempfang. Manch einer hat da mehr Ahnung als der örtliche Fernsehtechniker.

Bei DVB-T sieht es meist so aus. Das Erste, ZDF und die Dritten wiederholen sich samt Nachbar Bundesländer immer wieder. Ob ich also 5 Kanäle mit ARD habe oder nur einmal ist mir relativ egal. Das was DAB noch mal abgesehen von 5C fehlt.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Dachantenne für DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 13:10 
pomnitz26 hat geschrieben:
Frage bei DAB ist ob Du mehrere Standorte empfängst entweder als Gleichwelle oder einmal aus Bayern den 11D und einmal Stuttgart 11B aus genau der anderen Richtung.

Ich möchte damit eigentlich DAB-Fernempfang betreiben, d.h. 11D und 12D. Bundesmux und BW-Mux sind schon stark genug.
pomnitz26 hat geschrieben:
Ausserdem sollte bei vertikaler Polarisation der Mast seitlich und nicht durch die Antenne laufen.

Wie meinst du das genau? Muss die Antenne nach oben zeigen? Würde gerne mal versuchen, im DVB-T Bereich die Privatsender vom Gr. Feldberg zu bekommen. Auch Säntis und Pfänder würde ich mal versuchen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Dachantenne für DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 13:12 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5319
Also wenn man bedenkt,dass unser lieber Radiohörer vor Monaten noch ein absoluter DAB+ Gegner war... :mrgreen: Viel Erfolg bei deinem vorhaben. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Dachantenne für DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 13:25 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5131
Wohnort: Sachsen-Anhalt
So wie die Antenne derzeit ist ist sie für fast alle DAB Sender falsch. Da Bayern und BW alles neu und richtig machen sollten die Stäbe nach oben bzw. unten zeigen und da eben nicht der Mast durch.

Der 7D ist der stärkste Schweizer. Wie der kommt müsstest Du selbst herausfinden.
Unser Administrator hier hat ja schon unglaublich gute Erfahrungen gesammelt. Das er dabei nicht übertrieben hat konnte ich mit meinem Autoradio grösstenteils nachvollziehen.

Wieso DAB Gegner, habe ich was verpasst? Wenn zeigt dass das jemand nicht stur ist sondern sich weiterentwickeln kann. Solche brauchen auch keine Antwort, die kann man ignorieren wenn sie sowieso alles besser wissen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Dachantenne für DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 13:28 
pomnitz26 hat geschrieben:
sollten die Stäbe nach oben bzw. unten zeigen und da eben nicht der Mast durch.

Vielen Dank für deine Hilfe. Werde ich dann wohl so machen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Dachantenne für DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 13:34 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5131
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wenn alles so einfach wäre wie es meist bei DAB auch ist.

Gern geantwortet. Der ein oder andere gibt vielleicht auch noch etwas Hilfe.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Dachantenne für DAB+
BeitragVerfasst: Sa 14. Jun 2014, 18:29 
Habe heute mal die Möglichkeit gehabt das Ding auszuprobieren (Derjenige hatte bisher noch keine Gelegenheit das Teil abzubauen) Ergebnis:
11B - Vollausschlag (sonst 8 von 16 Balken)
5C - 11/16 Balken (sonst 6 von 16 Balken)
9D - 4-5/16 Balken (sonst 3 Balken)
8D - 2-4/16 Balken (sonst 1/16 Balken)
Was sicherlich daran liegen dürfte, dass die Antenne zum Stuttgarter Fernsehturm ausgerichtet ist. Und dazu noch horizontal.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Dachantenne für DAB+
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 22:19 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 31. Jul 2014, 22:37
Beiträge: 47
Mal ne Anfänger-Frage: Welche der abgebildeten Antennen verbessert den DAB/ DAB+ Empfang?

Bei DVB-T war's glaub so, dass man die bestehenden Antennen um 90° Aufkippen musste.

Wie verhält es sich bei DAB+?

Wie sieht eine "optimale" DAB+ Antenne auf dem Dach aus?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Dachantenne für DAB+
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 22:21 
Die unterste auf dem Bild, jedoch um 90 Grad gedreht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 154 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de