Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 01:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zehnder AA130 für Band3
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 17:56 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2554
Wohnort: Vorpommern
Ab heute habe ich auch eine kleine DVB-T Antenne draußen per Saugfuß. Dab+ habe ich jetzt den NDR alle 3 Muxe um die 12- 14. Der 5C läuft um die 20. DVB-T kommt nur Garz. Muss die Antenne morgen mal etwas genauer hinstellen. Für mich aber der beste Kompromiss.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zehnder AA130 für Band3
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 12:11 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2554
Wohnort: Vorpommern
Hier meine selbst gebaute neue Antenne. Sie soll für DVB-T sein. Empfängt aber auch das Band 3 sehr gut zumindest den NDR aus Marlow vollausschlag.


Dateianhänge:
Bildschirmfoto zu 2017-11-29 11-05-55.png
Bildschirmfoto zu 2017-11-29 11-05-55.png [ 253.16 KiB | 298-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zehnder AA130 für Band3
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 13:19 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1733
Wohnort: Gera
Eine geile Bastelei. Diese Doppelquad Antennen funktionieren sehr gut bei richtiger Dimensionierung, brauchen im DAB Band III aber ein wenig Platz. Besteht der Reflektor aus einer alten Sat-Schüssel?
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zehnder AA130 für Band3
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 13:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2554
Wohnort: Vorpommern
Ja @Wolle war eine alte Sat Schüssel. Jetzt heißt es warten bis die Fabe trocken ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zehnder AA130 für Band3
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 13:52 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5131
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Da hat doch jemand die Digitenne von TechniSat nachgebaut. Hoffentlich passt das Symmetrieglied von 300Ohm auf 75Ohm auch.

Den Wellen ist die Farbe egal.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zehnder AA130 für Band3
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 13:57 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2554
Wohnort: Vorpommern
Also gestern Abend noch ohne Reflektor lief diese Antenne super. Ich denke die besten Antennen sind die selbst gebastelten. Übriges die Haltung ist ein Saugfuß.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zehnder AA130 für Band3
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 14:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2554
Wohnort: Vorpommern
Hier habe ich meine Anregung her. Quelle:cnet www.cnet.de/41503233/dvb-t-antennen-im- ... 0f6e8b461e


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zehnder AA130 für Band3
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 14:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1733
Wohnort: Gera
2016 hat geschrieben:
Ja @Wolle war eine alte Sat Schüssel. Jetzt heißt es warten bis die Fabe trocken ist.

Prima, da kannst Du ja noch gegebenenfalls mit dem Abstand zum Reflektor rumspielen, um das Ergebnis zu optimieren. Die Farbe bringt 10dB Gewinn :lol: .
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zehnder AA130 für Band3
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 14:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2554
Wohnort: Vorpommern
10DB schlecht würde es nicht sein. Hauptsache der Empfang ist damit besser als die Aktiv Antenne. Gebaut von Kanal 21 bis 60. Also überall zu gebrauchen. Ausgerichtet Vertikal somit für die meisten Sender zu gebrauchen. Sowas macht echt Spaß vor allem was Kreatives und gutes geschaffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zehnder AA130 für Band3
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 22:45 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2554
Wohnort: Vorpommern
Ich muss dieses Thread mal wieder ausgraben. Habe eine neue gut erhaltene Zehnder AA130 gekauft also Nr,2. Jetzt wollte ich mir bei Pausat für diese Antenne einige Teile kaufen. Folgenden Überlegung von mir da diese Antenne nur eine Yagi hat diese umzubauen. Geht übrigens da getestet an der 1 Antenne hatte nur die VHF UHF Weiche ausgebaut . Also Dab+ FM Verstärker und ein DVB-T Verstärker an der Yagi zu hängen. Oder soll ich das lieber nur für UHF lassen? Dann würde ich schon den 0,7 DB Verstärker nehmen. Aber Probleme sind die Kabellängen da der Verstärker schon in der Halterung zum drehen bleiben sollte. Etwa 50 Zentimeter vom Verstärker bis zur Yagi. Der UKW Dab+ Verstärker brauche ich dann nicht. Habe ja genug Geräte zu liegen. Nur für UHF muss was verbessert werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de