Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 01:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 11:25 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5131
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Test für Upload von Bildern.
Bitte Herr Südthüringer auch probieren!!!


Dateianhänge:
Dateikommentar: Test für Upload
149415.jpg[2].gif
149415.jpg[2].gif [ 5.67 KiB | 532-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 11:52 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1733
Wohnort: Gera
Ich glaube das 5cm Längenunterschied bei einer bestimmten Frequenz empfangsmäßig bei DAB+ schon deutlich zu spüren ist, besonders bei schwachen Signalen. Aber lassen wir uns von den Tests vom Südthüringer überraschen.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 12:20 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5131
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Bei meinen 33cm Stab zu 37,5cm hat sich auf Kanal 11C Sachsen-Anhalt kaum was getan.
Auf Kanal 5 bis 7 dafür doch schon etwas, aber Wunder sind nicht zu erwarten.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 17:01 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 3. Apr 2016, 07:03
Beiträge: 27
Wohnort: Garbsen
Ich habe mir jetzt mal noch zwei Magnetfußantennen geordert. Eine schon mal vorab für den Wagen meiner Frau, und eine für den Neuzuschnitt. Aber ganz ehrlich... das ist schon echt bekloppt eine Antenne für eine bestimmte Frequenz "fertig" zu machen.

_________________
Mobil: Ford Transit (BJ 2004) mit Albrecht DR56 + 38 cm Magnetantenne im "Eigenschnitt" :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 17:41 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 464
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
Feinabstimmung für eine Frequenz, da fällt mir doch was ein ... . die zweite!
Ich habe 9 verschiedene Strahler in unterschiedlichen Längen mit einem Messgerät nachgemessen. Die Strahler wurden in aufsteigender Reihenfolge auf dem Antennenfuß meines Caddys geschraubt und dann getestet. Als Mittenfrequenz wählte ich 204Mhz +-26Mhz. Bandanfang also Kanal 5C und Bandende 230Mhz für den 12D. Gemessen wurde das SWR Verhältnis, was bei optimaler Abstimmung gegen 1 gehen soll. Bis 3 ist beim Empfang akzeptabel, alles darüber heißt Verluste. Neben den Antennen liegt ein Maßband wo man die Länge abschätzen kann. Da mein Antennenfuß auch 3cm Länge hat, muss das noch dazu addiert werden (Strahler 38cm + Fuß 3cm= Gesamtlänge Antenne 41cm!!). Antenne 9 ist ein Teleskopstab mit M5 Gewinde. Die Ideallänge war auch 35cm +Fuß. So, nun lasst euch mal die Bilder auf der Zunge zergehen und Urteilt selbst ob 5cm länger oder kürzer nix ausmachen.


Dateianhänge:
Dateikommentar: alle getesteten Strahler
IMG_20160403_131415.jpg
IMG_20160403_131415.jpg [ 113.98 KiB | 524-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Stab 1: kurz gewickelt aus Baumarkt
IMG_20160403_131912.jpg
IMG_20160403_131912.jpg [ 158.27 KiB | 524-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Stab 2: originale Bosch Nur-DAB Antenne
IMG_20160403_132258.jpg
IMG_20160403_132258.jpg [ 133.74 KiB | 524-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Stab 3: Eigenanfertigung mit 30cm Kupferdraht
IMG_20160403_132442.jpg
IMG_20160403_132442.jpg [ 109.01 KiB | 524-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Stab 4: Alustabantenne 10€ ohne Wicklungen
IMG_20160403_132540.jpg
IMG_20160403_132540.jpg [ 122.09 KiB | 524-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Stab 5: Stahlrute für 10€ ohne Wicklungen
IMG_20160403_132634.jpg
IMG_20160403_132634.jpg [ 107.77 KiB | 524-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Stab 6: Procom Stab 37cm(+Fuß)
IMG_20160403_132718.jpg
IMG_20160403_132718.jpg [ 120.28 KiB | 524-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Stab 7: Stahlstab mit Feder
IMG_20160403_132839.jpg
IMG_20160403_132839.jpg [ 112.34 KiB | 524-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Stab 8: zweiter Procom Stab
IMG_20160403_133111.jpg
IMG_20160403_133111.jpg [ 118.57 KiB | 524-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Stab Nr.8 nach kürzen auf 35cm (+3cm Fuß=38cm ab Dach)-ideal
IMG_20160403_133809.jpg
IMG_20160403_133809.jpg [ 109.17 KiB | 524-mal betrachtet ]

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 17:58 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 464
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
so sauber sollte eigentlich ein SWR Verlauf sein. Mit dieser Antenne bekam ich 5C mobil top, als der Süden Thüringens noch nicht 5C ausgebaut war wie heute. Nachteil: höhere Kanäle gingen schlechter.
Merke: DAB und generell- je tiefer die Frequenz (niedrige Kanäle), umso länger die Antenne. Je höher die Frequenz, umso kürzer die Antenne....


Dateianhänge:
Dateikommentar: Mittenfrequenz 178Mhz vom Stab 6
IMG_20160403_132746.jpg
IMG_20160403_132746.jpg [ 110.42 KiB | 523-mal betrachtet ]

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 18:50 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 3. Apr 2016, 07:03
Beiträge: 27
Wohnort: Garbsen
Das sind mal eindrucksvolle Bilder. Also könnte das kürzen evt. was bringen. Jetzt habe ich gleich noch eine Frage. Ab wo messe ich die Strahlerlänge? Mit dem Fuß wie auf dem Bild hier? Oder wenn ich den Strahler abgeschraubt habe. Ich habe mich nie mit so etwas beschäftigt :?


Dateianhänge:
Antenne.jpg
Antenne.jpg [ 117.7 KiB | 515-mal betrachtet ]

_________________
Mobil: Ford Transit (BJ 2004) mit Albrecht DR56 + 38 cm Magnetantenne im "Eigenschnitt" :lol:
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 18:56 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 464
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
genau so wie dein Zollstock aufliegt. Dieses Teil wo der Strahler rein geschraubt ist empfängt schon mit. Es hat ja komplett eine leitende Verbindung mit dem Strahler. Der Magnetfuß hingegen liegt auf Masse vom Koaxkabel. Er zählt nicht mit. Für 220Mhz 11C Brocken sollte der Strahler (ab Zollstockunterkante) knapp 37cm sein. Bin Anfang Juni wieder in Garbsen, gerne bringe ich mein Messgerät mit und wir messen die Antenne auf dem Auto aus. Denke ja das sie ein BNC Anschluss hat.

das wäre der optimale Stab für dich mit der richtigen Länge:

http://www.pollin.de/shop/dt/NTIzOTQxOT ... M6_M7.html

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 19:15 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 3. Apr 2016, 07:03
Beiträge: 27
Wohnort: Garbsen
Südthüringer hat geschrieben:
genau so wie dein Zollstock aufliegt. Dieses Teil wo der Strahler rein geschraubt ist empfängt schon mit. Es hat ja komplett eine leitende Verbindung mit dem Strahler. Der Magnetfuß hingegen liegt auf Masse vom Koaxkabel. Er zählt nicht mit. Für 220Mhz 11C Brocken sollte der Strahler (ab Zollstockunterkante) knapp 37cm sein. Bin Anfang Juni wieder in Garbsen, gerne bringe ich mein Messgerät mit und wir messen die Antenne auf dem Auto aus. Denke ja das sie ein BNC Anschluss hat.

das wäre der optimale Stab für dich mit der richtigen Länge:

http://www.pollin.de/shop/dt/NTIzOTQxOT ... M6_M7.html


Du darfst hier gerne auf einen Kaffee/Tee reinschauen. ;)
Vielen Dank für deine Hilfe. Natürlich auch all den anderen.

_________________
Mobil: Ford Transit (BJ 2004) mit Albrecht DR56 + 38 cm Magnetantenne im "Eigenschnitt" :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Apr 2016, 13:53 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 3. Apr 2016, 07:03
Beiträge: 27
Wohnort: Garbsen
Update:
Ich habe heute meinen Strahler von 39 + 2 cm Fuß auf 36 + 2 cm Fuß gekürzt, um erstmal die 38 zu bekommen. Den 11C aus Sachsen-Anhalt bekam ich immer erst wenn ich aus Garbsen Richtung Hannover gefahren bin. Aber mit sehr starken Abbrüchen. Jetzt bekomme ich den 11C Sachsen-Anhalt schon in Garbsen (!) aber auch mit sehr starken Abbrüchen. Um auf die Frequenz 220,352 Mhz optimal Abzustimmen muß ich wohl nochmals 4 cm abknipsen. Aber erst wenn ich noch einen neuen Strahler habe. :ugeek:

_________________
Mobil: Ford Transit (BJ 2004) mit Albrecht DR56 + 38 cm Magnetantenne im "Eigenschnitt" :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de