Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 02:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kombi Antenne
BeitragVerfasst: Mo 8. Feb 2016, 19:49 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:36
Beiträge: 92
Wohnort: Boizenburg/Elbe
Hallo!

Ich habe das Autoradio Eonon C1310 BZE da habe ich ein Antennen-Splitter dran,aber der DAB Empfang ist nicht doll.Vorher mit Sony Radio hatte ich guten bis sehr guten Empfang,nun wollte ich mir ne Kombianntenne mit Verstärker zu legen.Ist das nun richtig oder was würdet ihr mir empfehlen,wäre über Antworten sehr dankbar vielen Dank im voraus. :roll:

Gruß Tom38

_________________
Mobil:Sony CDX-DAB700U,JVC KW-DB 92 BT,lange Twingo Antenne,Splitter für JVC
,GiXa USB Stick,Antenne Dipol-1/DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kombi Antenne
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 13:12 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1733
Wohnort: Gera
Ja wenn der Empfang vorher mit dem Sony gut war, hast Du eventuell was falsch angeschlossen? Bitte schreibe doch mal was Du genau zum vorherigen Zustand der Antennenanlage alles verändert hast, sonst blickt da keiner durch.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kombi Antenne
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 19:26 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:36
Beiträge: 92
Wohnort: Boizenburg/Elbe
Wolle hat geschrieben:
Ja wenn der Empfang vorher mit dem Sony gut war, hast Du eventuell was falsch angeschlossen? Bitte schreibe doch mal was Du genau zum vorherigen Zustand der Antennenanlage alles verändert hast, sonst blickt da keiner durch.
Gruß Wolle


Hallo Wolle!

So weiter habe ich nichts verändert,nur ein neues Radio das Eonon C1310 BZE DAB+.Nun würde manche im Forum sagen scheiß China Radio,hatte heute das Radio kurz raus genommen,am Splitter nach geschaut.Musste fest stellen wenn ich die Kabel hin und her bewege schwankt der Empfang,der Antennen-Stecker von der Dachantenne geht bei paar Bewegungen am Splitter raus was eigentlich nicht sein dürfte.Mir kommt es so vor als wenn der Splitter leicht defekt ist,habe mir die Hama ne Kombiantenne mit Verstärker bestellt.Ob ich jetzt das richtige getan oder nicht,was ist deine Meinung zu mein Problem.Bin auf deine Antwort gespannt.

Gruß Tom38(Thomas)

_________________
Mobil:Sony CDX-DAB700U,JVC KW-DB 92 BT,lange Twingo Antenne,Splitter für JVC
,GiXa USB Stick,Antenne Dipol-1/DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kombi Antenne
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 21:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1733
Wohnort: Gera
Ich denke mal da stimmt mit den Steckverbindungen am Splitter irgendwas nicht. Musst Du mal genau überprüfen, was da faul ist.
Ob das mit der Kombiantenne nun besser wird weiß ich nicht, ich gebe da mal an den Marcel ab, er hat da mehr Ahnung. Vielleicht können da auch noch mehr Leute was dazu sagen.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kombi Antenne
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 22:25 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5131
Wohnort: Sachsen-Anhalt
So richtig kann ich da auch nicht weiterhelfen, bestenfalls mit gesammelten Erfahrungen. Die Grundlagen vom Südthüringer beachten.

Ich würde zu sowas raten mit 5m Kabel dran die vom Dach neu zu verlegen sind:
http://www.ebay.de/itm/DAB-FM-aktive-au ... 1778000835

Ein Verstärker hinterm Radio hilft auch nicht mehr. Wenn dann sollte er schon oben in der Antenne sein. Wenn es darum geht von der Antenne UKW und DAB auf ein Kabel zu geben, ich habe es nur mit massiven Verlusten geschafft.

Im besten Fall lässt man UKW wie es ist und nimmt den hier empfohlenen Magnetfuss. Ich habe es kürzlich DAB Kennern vorgeführt. Einfach, billig, und mit höchster Effizienz. Den Stab nur auf 38cm abschneiden und den passenden Stecker zum Radio bestellen.
http://www.ebay.de/itm/151956567684

_________________
eigene Geräte


Zuletzt geändert von pomnitz26 am Di 9. Feb 2016, 22:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kombi Antenne
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 22:43 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1733
Wohnort: Gera
Finde ich auch schon ein wenig komisch. Es wird eine Frage gestellt und dann zwischenzeitlich das Teil doch geordert. Dann hat sich die Frage ja schon erledigt. Jetzt heißt es nur noch ausprobieren und Feedback geben. Also dann mal ran an den Speck Tom.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kombi Antenne
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2016, 08:40 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 28. Mär 2014, 15:20
Beiträge: 24
Ja ein Splitter ist nichts halbes und nichts ganzes.
Entweder eine Kombi Antenne oder eine separate DAB Antenne.
Am besten sind die alten Bosch DAB Antennen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kombi Antenne
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2016, 10:50 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:36
Beiträge: 92
Wohnort: Boizenburg/Elbe
Wolle hat geschrieben:
Finde ich auch schon ein wenig komisch. Es wird eine Frage gestellt und dann zwischenzeitlich das Teil doch geordert. Dann hat sich die Frage ja schon erledigt. Jetzt heißt es nur noch ausprobieren und Feedback geben. Also dann mal ran an den Speck Tom.
Gruß Wolle


Hallo Wolle!

Ich werde euch berichten wenn ich das eingebaut und ausprobiert habe.

Gruß Tom 38

_________________
Mobil:Sony CDX-DAB700U,JVC KW-DB 92 BT,lange Twingo Antenne,Splitter für JVC
,GiXa USB Stick,Antenne Dipol-1/DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kombi Antenne
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2016, 10:54 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:36
Beiträge: 92
Wohnort: Boizenburg/Elbe
pomnitz26 hat geschrieben:
So richtig kann ich da auch nicht weiterhelfen, bestenfalls mit gesammelten Erfahrungen. Die Grundlagen vom Südthüringer beachten.

Ich würde zu sowas raten mit 5m Kabel dran die vom Dach neu zu verlegen sind:
http://www.ebay.de/itm/DAB-FM-aktive-au ... 1778000835

Ein Verstärker hinterm Radio hilft auch nicht mehr. Wenn dann sollte er schon oben in der Antenne sein. Wenn es darum geht von der Antenne UKW und DAB auf ein Kabel zu geben, ich habe es nur mit massiven Verlusten geschafft.

Im besten Fall lässt man UKW wie es ist und nimmt den hier empfohlenen Magnetfuss. Ich habe es kürzlich DAB Kennern vorgeführt. Einfach, billig, und mit höchster Effizienz. Den Stab nur auf 38cm abschneiden und den passenden Stecker zum Radio bestellen.
http://www.ebay.de/itm/151956567684


Hallo pomnitz26!

Die Antenne die meinst bei Ebay solche habe ich von der Marke Hama bei Amazon bestellt,ich werde darüber berichten wenn die eingebaut und ausprobiert habe.

Gruß Tom38

_________________
Mobil:Sony CDX-DAB700U,JVC KW-DB 92 BT,lange Twingo Antenne,Splitter für JVC
,GiXa USB Stick,Antenne Dipol-1/DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kombi Antenne
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2016, 13:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1733
Wohnort: Gera
Was mir gerade noch so einfällt. Alle aktiven Bauteile, Splitter, Antenne usw., brauchen eine Betriebsspannung zum Arbeiten. Hast Du Dein neues Autoradio so eingestellt, das da auch Saft am Antenneneingang anliegt? Ansonsten funktioniert auch die neue aktive Kombiantenne nicht.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de