Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 06:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 10:32 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Mal eine kleine Umfrage:

Wann habt ihr die ersten Erfahrungen mit terrestrischem Digitalradio gemacht und welches war eurer erstes Programm was ihr da gehört habt !?


Beim mir war es so 2002/2003,damals alles noch im alten DAB Modus und das erste Programm war damals Project 89.0 digital im Kanal 12c Sachsen-Anhalt.


Zuletzt geändert von Hallenser am So 26. Nov 2017, 10:48, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 10:43 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1222
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Denke vor 3-4 Jahren mit meinem Pocket-China Radio

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 11:28 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 22:57
Beiträge: 224
Wohnort: Bremerhaven
Ich hatte mir im Oktober 2016, als es um die Frage ging, mir ein Küchenradio zuzulegen, mich für ein DAB+ Radio von Philips entschieden (leider war das Gerät schon nach wenigen Monaten kaputt). Kurz vorher (01.09.2016) wurde in Bremerhaven der Bundesmux (5C) auf den Fernmeldeturm Schiffdorf aufgeschaltet. Das erste Programm, was ich auf DAB+ regelmäßig gehört habe war Energy digital. Aber auch sunshine live lief oft.

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW Golf VII mit Axion DAB-Nachrüst-Set DAB210VW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 11:31 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1222
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Ich hatte mir für 1 Tag auch mal ein DAB+ Wecker fürs Schlafzimmer gekäuft, mag keine Funkstrahlen ala WLAN und Co im Schlafzimmer, leider hatte ich damit nicht mal Empfang am Fenster. Bekam Amazon somit auch gleich wieder zurück

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 11:33 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Jetzt hast du ein Gerät was besser geht oder ist der Empfang indoor bei dir so schlecht !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 11:40 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1222
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Hallenser hat geschrieben:
Jetzt hast du ein Gerät was besser geht oder ist der Empfang indoor bei dir so schlecht !?

Ich hab wieder mein alten UKW-Wecker, je nach Kalenderwoche stört es halt dann mehr oder weniger oder gar nicht :D
Hatte mit dem DAB Radiowecker nen Stockwerk höher in der Wohnung schon Empfang, aber brachte bei mir halt nichts.
Wie sagen so viele. DAB+ taugt einfach nix, UKW ist besser :mrgreen: Es lebe die Analogübertragung

Zwischenzeitlich knallt ja der Bayern-Muxx aus Augsburg Welden rein, den hätt ich bestimmt empfangen :D
Ist ja der wo bei mir am besten reinkommt, auch unterwegs, besser als der SWR Muxx, traurig aber wahr

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 11:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Da kennst du die falschen Leute :mrgreen: . Ich kennen niemanden der UKW auch nur ein Tränchen nachweinen würde,da das Angebot dort unterirdisch ist. Besserung nicht in Sicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 12:28 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1288
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich habe das erste mal 1999 davon gehört, aber da war noch lange kein DAB für Deutschland als Standard in Sicht. Das erste mal konkret wurde es als ich mein erstes Auto hatte. Das war um die 2003 rum, da waren bei uns noch die Lokalmuxe aktiv, das heißt:

Lokalband;
- Stuttgart (LB)
- Karlsruhe (LA)
- Ulm (LC)
- Mannheim (LI)

Ich wollte damals gern sunshine live digital hören, aber im Raum Esslingen hatte ich an den Orten an denen ich mich aufhielt für knapp 200 Meter Empfang von LI Mannheim. Aus Experimentierlust und um zu schauen was wirklich geht habe ich mir dann mein Auto umrüsten lassen von einem Blaupunkt UKW Radio auf ein Blaupunkt Woodstock DAB 52. Der erste Sender - das wüsste ich heute nicht mehr, aber ich glaube nach dem Scan bin ich zu erst bei Deutschlandfunk gelandet.

Im Endeffekt habe ich nur den LB dauerhaft gehabt. Der LA (Karlsruhe) und den LI (Mannheim) habe ich nur von Zeit zu Zeit mit einem Strich zuckend empfangen, aber nie anhörbar.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 12:42 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Das Mannheimer L-Band war damals auch mein erster DAB Empfang von Sunshine-live,damals noch mit dem Blaupunkt Woodstock DAB53. Später hatte man dann SSL noch landesweit im Kanal 12A in Sachsen und irgendwann dann gar nicht mehr. Dann startete 2011 der Bundesmux und wenige Monate nach dem Start gesellte sich dann auch SSL dazu.


Zuletzt geändert von Hallenser am Mo 27. Nov 2017, 15:58, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 16:45 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1626
Wohnort: Gera
Ich habe im Sommer 2014 das erste Mal im Netz von DAB gelesen und dachte mir, Mensch das probierst du mal aus, da ich für Radio schon immer ein besonderes Interesse hatte. Als erstes Gerät legte ich mir darauf hin das Dual DAB 2A zu. Welchen Sender ich zuerst gehört habe, das weiß ich jetzt wirklich nicht mehr. Auf jeden Fall habe ich am Anfang regelmäßig Bayern 1 im 11D gehört. Der Empfang war allerdings damals mit der alten DDR Verstärkertechnik oft sehr problematisch. Die Herausforderung hatte mich aber gepackt und ich bin nicht mehr von DAB+ weg gekommen.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de