Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 06:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2016, 23:40 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 21:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Jetzt erzählte man mir von einem "gutsituierten" Rentnerpaar,
das einer Bekannten ein Radio für die Küche schenken wollte.

Alle ärgern sich über das hier verrauschte Lieblingsprogramm DLF
und beziehen das Programmheft - ohne jemals von DAB zu lesen?

Vom ersten Fachhändler war die Rentnerin nachhaltig begeistert,
weil er freundlich erklärte, dass UKW ja 2018 abgeschaltet wird -
und zwar ersatzlos. Daher möchte er kein Radio mehr anbieten.

Als später ein zweiter Fachhändler darauf angesprochen wurde,
erklärte dieser ganz schlau einen Abschalttermin in fünf Jahren.

Im Anschluss auf diese ausführlichen Erzählungen im Restaurant:

Ohne Fachbegriffe verwies meine Frau auf die rauschfreien Radios
bei uns zuhause, ohne dazu weiter gehört zu werden. Allerdings
horchte man ganz kurz auf, dass die laufenden Programminhalte
angezeigt werden. Vielleicht reichen wir mal ein DAB-Radio durch.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 03:17 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4744
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Die meisten Händler sagen trotz eigenem Angebot das DAB noch nicht funktioniert.

Für den Einsteiger würde ich aktuell das TechniSat TechniRadio 1 empfehlen. Mit seinen 35€ ist es auf DAB und UKW doch sehr empfangsstark und wird sogar ohne störendes Netzteil verkauft. Ansonsten kommt bei Frauen das Schlagerparadies Radio wegen seiner Farbe gut an. Der Preis spielt bei den Farben keine Rolle. Ich habe immer noch ein Schlagerparadies Radio im Auto. Das Netzteil bei TechniSat und Dual mit 6V 500mA dürfte sich früher oder später angleichen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 08:35 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 1071
Der Fehler ist im Threadtitel. Es sind nie 'Fachhaendler' denn sie sind gar nicht vom Fach. :o


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 09:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Das schlimme ist ja meist,die sogenannten "Fachhändler" sind Leute die Geräte unters Volk bringen müssen/wollen. Die Schulungen reichen oftmals offenbar nicht aus,um den Kunden vernünftig beraten zu können. Da kommen dann viele mit Halbwissen um die Ecke. Wehe man kriegt das als "wissender" mit,da fasst man sich nur an den Kopf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 10:08 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 2164
Wohnort: Vorpommern
Ich schreibe jetzt keinen Namen rein aber in einigen Flächenmärkten für Unterhaltungselektronik ist das Personal echt unwissend.

_________________
Empfänger Dab+: Conceptronik Stick mit Linux Software für den Pc. Mobil auch ein Dab+ Radio von Creasono. Grundig Dab+51 DVB-T 2 HD Strong SRT 8540. Sat Technisat Camping Siegel und Edision Argus VIP.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 12:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1626
Wohnort: Gera
Klatsch und Tratsch im Restaurant, ach herrlich. Jeder Händler will verkaufen, ohne Ausnahme. Die älteren Herrschaften werden das wohl völlig falsch verstanden und wiedergegeben haben.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Okt 2016, 08:46 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 6. Okt 2016, 07:40
Beiträge: 14
Wolle hat geschrieben:
Klatsch und Tratsch im Restaurant, ach herrlich. Jeder Händler will verkaufen, ohne Ausnahme. Die älteren Herrschaften werden das wohl völlig falsch verstanden und wiedergegeben haben.
Gruß Wolle


So und nicht anders. Mal eine Frage in die Runde.
Falls UKW wirklich eines Tages abgeschaltet wird, was machen dann 95% der Autofahrer? Alle 100-200€ + Extra Einbau in die Hand nehmen für ein neues Autoradio welches DAB+ empfangen kann? Das kann es dann doch auch nicht sein oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Okt 2016, 09:21 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 675
Wohnort: Rostock
gelöscht


Zuletzt geändert von jug am So 16. Okt 2016, 09:32, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Okt 2016, 09:21 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 675
Wohnort: Rostock
gelöscht


Zuletzt geändert von jug am So 16. Okt 2016, 09:32, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Okt 2016, 09:29 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 675
Wohnort: Rostock
pascal1980 hat geschrieben:
Mal eine Frage in die Runde.
Falls UKW wirklich eines Tages abgeschaltet wird, was machen dann 95% der Autofahrer? Alle 100-200€ + Extra Einbau in die Hand nehmen für ein neues Autoradio welches DAB+ empfangen kann? Das kann es dann doch auch nicht sein oder?


Na klar, einen DAB+ Adapter nach Aux oder UKW ist ja wohl mit Scheibenantenne nicht so schwierig. Oder willst du dir lieber ein neues Auto mit DAB+ Empfänger kaufen? Wer sich nach 3 Jahren ein neues Smartphone kaufen kann, sollte auch die paar € für einen DAB+ Adapter aufbringen können.
Oder willst du deshalb UKW so lange betreiben, bis alle PKW/LKW mit UKW Radio verschrottet wurden?

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de