Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Fr 20. Apr 2018, 03:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 10. Okt 2016, 11:23 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 6. Okt 2016, 10:13
Beiträge: 1
Hallo Zusammen,

seit einigen Tagen bin ich Besitzer eines DAB+Empfängers (PURE Highway 300 Di) für mein Autoradio.
Nachdem der grundsätzliche Verbau im Auto passt, experimentiere ich mit der Antenne (Ampire ANT600) rum.
Die optimal Position habe ich noch nicht gefunden, allerdings ist mir folgendes aufgefallen und hier kommt meine konkrete Frage.

Warum gibt es einen Signalverlust (kurze Aussetzer bis Senderneusuche…) bei voller Empfangsanzeige?

Danke für eure Tipps

Grüße aus Bayern


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Okt 2016, 11:32 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1377
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich hatte mal das gleiche Gerät. Fakt ist, das eine Antenne, wie Du sie hast absolut nichts vernünftiges zu Stande bringt.
Eine Antenne muss nach außen, nicht innen an eine Scheibe, denn das schirmt dem Empfang megamäßig ab.

Ich mache Dir ein Beispiel: Ich hatte mein Auto an meinem heimischen Parkplatz stehen. Mit Scheibenantenne kam rein:

- 5C DR Deutschland
- 8D SWR BW S
- 9D SWR BW N
- 11B - DRS BW

Kaum hatte ich die Außenantenne dran kam zusätzlich rein:

- 7B hr radio
- 7D SMC 02
- 10A BR Franken
- 10D Bayern
- 11D BR Bayern

Ich konnte diese Pakete (bis auf hr radio) zwar nicht mobil stabil empfangen, aber es zeigte mir, wie stark die Dämpfung ist. Dein Empfang sollte sich also bessern mit einer Außenantenne. Ich hatte eine mit Magnetfuss, deren Kabel ich einfach durch die Türgummidichtung geführt habe.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Okt 2016, 12:42 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
raineramateur hat geschrieben:
..., experimentiere ich mit der Antenne (Ampire ANT600) rum.
Warum gibt es einen Signalverlust (kurze Aussetzer bis Senderneusuche…) bei voller Empfangsanzeige?

Eine baugleiche Antenne hatte ich vor Jahren zum Mobilempfang von DVB-T im Einsatz - und war voll begeistert.
Allerdings bot bisher keine einzige von etwa zehn Antennen, die angeblich neben DVB-T auch für DAB geeignet waren,
ordentlichen Empfang auch auf DAB.
Die volle Empfangsanzeige wird durch die hohe Verstärkung vorgegeben, obwohl das Nutzsignal nicht ausreicht.
Ebenso wie -Chris- nutze ich seit Jahren eine PASSIVE Magnetantenne zum perfekten Mobilempfang für DAB.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Okt 2016, 22:29 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 464
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
hallo, bitte mal folgendes im Stand testen: alle elektrischen Verbraucher im Auto aus, Zündung aus, USB Ladegerät/Navi alles aus und dann mal beobachten ob Fehler immer noch auftritt. Grund: manche Geräte/Funktionen verursachen Störungen die dem Empfangspegel nichts antuen können (also 100%), aber die Fehlerrate in die Höhe treiben bis zum Abbruch. Eventuell schauen ob das DAB-Gerät die Fehlerrate anzeigt. Bei mir war es ein billiges USB Ladegerät, was zu erheblichen Aussetzern führte, obwohl im Kenwood Autoradio "Signal Strong" angezeigt wurde. Abhilfe schafft ein kleiner Ferrit der um das Antennenkabel und dem 12V Kabel des DAB-Radios gelegt wird (so nah wie möglich).

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Okt 2016, 08:56 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 28. Mär 2014, 15:20
Beiträge: 24
Hallo
Habe das selbe Gerät mit Ampere Scheibenantenne mit Verstärker und kann mich nicht beschweren.
Die Antenne ist 5 cm von der Seite und 5 cm von oben weg.
Weil der Fahrzeugrahmen reflektiert.
Wenn du LEDs verbaut hast kann das auch eine Ursache sein.

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de