Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Fr 20. Apr 2018, 03:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bluetoth Technisat 110ir
BeitragVerfasst: Sa 21. Mai 2016, 15:51 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 15:37
Beiträge: 2
Hallo zusammen.

Ich bin der Achim und habe mich soeben in diesem Forum angemeldet. Ich wohne in BW ca. 10 km südlich von Aalen.
Ich habe mir vor ca. 3 Monaten das Technisat 110 ir gekauft. Dieses habe ich mittels Lichtleiterkabel an meinem Audio-Receiver (Onkyo TX-SR 806) angeschlossen. Der Klang ist wirklich sehr gut. Habe bisher nur DAB+ und Internetradio gehört, bin voll zufrieden.
Gestern habe ich versucht, das Gerät mit meinem Galaxy S4 via Bluetooth zu verbinden. Die Bluetooth Kopplung hat einwandfrei funktioniert, Bluetoothsymbol im Display des Technisat leuchtet permanent, so weit so gut. Habe dann dementsprechend mein S4 vorbereitet. Als ich dann aber einen Song am Handy gestartet hatte, kam kein Ton. Lautstärke an den gepaarten Geräten hochgedreht aber trotzdem kein Ton. Mit dem Handy meiner Frau war es das Selbe, ebenfalls kein Ton :( .
Ich bitte um Hilfe.

Schöne Grüße von der Schwäbischen Alb.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bluetoth Technisat 110ir
BeitragVerfasst: Sa 21. Mai 2016, 16:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5267
Hallo Achim,ich würde das Gerät reklamieren. Nach drei Monaten sollte das alles noch kein Problem darstellen. Ansonsten,herzlich willkommen hier.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bluetoth Technisat 110ir
BeitragVerfasst: Sa 21. Mai 2016, 16:45 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1259
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Hallo Achim, auch ein herzliches willkommen hier im Forum.
Wie Hallenser schrieb, sollte schon ein Ton bei der Bluetooth-Übertragung rauskommen.
Klappt die Bluetooth-Übertragung bei anderen Geräten. AV Verstärker und Co?

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bluetoth Technisat 110ir
BeitragVerfasst: Sa 21. Mai 2016, 17:24 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 729
Wohnort: Rostock
glocke68 hat geschrieben:
Hallo zusammen.

Ich bin der Achim und habe mich soeben in diesem Forum angemeldet. Ich wohne in BW ca. 10 km südlich von Aalen.
Ich habe mir vor ca. 3 Monaten das Technisat 110 ir gekauft. Dieses habe ich mittels Lichtleiterkabel an meinem Audio-Receiver (Onkyo TX-SR 806) angeschlossen. Der Klang ist wirklich sehr gut. Habe bisher nur DAB+ und Internetradio gehört, bin voll zufrieden.
Gestern habe ich versucht, das Gerät mit meinem Galaxy S4 via Bluetooth zu verbinden. Die Bluetooth Kopplung hat einwandfrei funktioniert, Bluetoothsymbol im Display des Technisat leuchtet permanent, so weit so gut. Habe dann dementsprechend mein S4 vorbereitet. Als ich dann aber einen Song am Handy gestartet hatte, kam kein Ton. Lautstärke an den gepaarten Geräten hochgedreht aber trotzdem kein Ton. Mit dem Handy meiner Frau war es das Selbe, ebenfalls kein Ton :( .
Ich bitte um Hilfe.
Schöne Grüße von der Schwäbischen Alb.

Hallo Achim, Willkommen im Forum.Ich habe die Antwort für dich. Das Technisat kann den Bluetooth- Ton nicht digital ausspielen. :mrgreen: Es geht nur über den analogen Ausgang des Technisat, leider technisch bedingt. Man wollte Bluetooth integrieren und so kam diese Bastellösung zustande.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bluetoth Technisat 110ir
BeitragVerfasst: Sa 21. Mai 2016, 19:49 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 3. Mär 2015, 19:04
Beiträge: 79
Wohnort: Stuttgart
Achim - auch von mir ein digtales Hallo *welcome*

Hab die gleiche Konstellation - musst analog an den Verstärker raus. Seh aber hier keinen Nachteil - Klang ist trotzdem klasse und du kannst die optische Schnittstelle für etwas anderes nutzen.

Grüssle

_________________
Mobil: DDX4015DAB (Kenwood) - aktive Flex-Dachantenne
Zuhause: Onkyo T-4030 DAB-Zimmerantenne // Technisat DigitRadio 110 IR


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bluetoth Technisat 110ir
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2016, 13:33 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 15:37
Beiträge: 2
Hallo.
Vielen Dank für die schnellen Antworten, bin begeistert, dass mir hier so schnell geholfen wurde *bravo* .
Das mit dem analogen Kabel, Klinke auf Cinch, hat sofort funktioniert. Danke für den Tipp.

Gruß Achim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de