Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 01:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 923 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 89, 90, 91, 92, 93  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 11:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2554
Wohnort: Vorpommern
Na ob das Bonbon mal nicht den Abbau anstatt den Aufbau bedeutet :lol: Bedenklich müsste doch Hallenser sein Beitrag sein. Hoffe ich natürlich nicht für dich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 18:43 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5319
@Marcel Hast du mal bei der Bundesnetzagentur geschaut,ob der Sender der Monatsende starten soll auch ein relativ aktuelles Datum hat !? Den Sender kannst unter folgendem Link mit Verweis auf die Bundesnetzagentur finden. https://onhdd.de/eplus/o2eplus.php


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2018, 18:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5319
5 Wochen sind rum und von o2 LTE ist hier weiterhin noch nichts wieder zu sehen... :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2018, 19:16 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2554
Wohnort: Vorpommern
Hallenser hat geschrieben:
5 Wochen sind rum und von o2 LTE ist hier weiterhin noch nichts wieder zu sehen... :roll:

Denke mal an dein Text Telefónica zieht sich aus Deutschland zurück. Dazu sollte man nun nicht mehr viel Sagen nur eins diese Fusion war großer Mist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 08:07 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5131
Wohnort: Sachsen-Anhalt
o2 baut nun ständig in unserer Gegend um. Nun kann man nur noch in Fensternähe telefonieren. Gut das ausreichend Sendetürme da sind und die Multicards nichts kosten. Geplant ist laut Livecheck bis Mitte Mai. Indoor immer noch besser wie Vodafone Outdoor. Gearbeitet wird am Sender wo auch die Telekom mit drauf ist. Hoffentlich machen die nichts von denen kaputt. Mal sehen ob am Ende der Arbeiten wirklich o2 von GSM auf LTE erweitert. Mein eigener LTE Empfang ist von den Arbeiten nicht betroffen, der kommt von ganz wo anders.

Mobilfunk bietet den Vorteil immer noch irgendwie einen Sendemast zu finden. Beim Festnetz wäre eine Störung ein Totalschaden.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 10:53 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5319
Wenn man Umbauarbeiten erkennen kann ist alles im grünen Bereich. An meinem Haus und Hofsender in Ostwestfalen ist seit guten 2 Monaten LTE ausgefallen. Umbauarbeiten kann man da ausschließen,der Sender ist erst 3 Jahre alt und es ist bei der Bundesnetzagentur nichts neues beantragt. Irgendwann fehlt einem dann auch das Verständnis für soviel Unfähigkeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Mi 16. Mai 2018, 13:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2554
Wohnort: Vorpommern
Heute läuft das Netz von Alditalk wieder. Gestern war hier alles Tod.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 00:31 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5131
Wohnort: Sachsen-Anhalt
o2 hat nun einen Standort in meiner Umgebung mit LTE aufgerüstet, aber doch zu weit weg von mir. Wie immer ist ein neuer Standort wenig genutzt, also maximaler Speed. Hier mal eine Karte dazu:
https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... 05296&z=10

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 15:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5319
Nach über 4 Monaten hat es o2 dann doch geschafft hier wieder LTE an den Start zu bringen,wenn bei denen alle Ausfälle so lange dauern dann gute Nacht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:57 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5131
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Auch mit o2 Free gedrosselt komme ich ganz normal ins LTE Netz, zwar nur auf die 1000er wie vertraglich vereinbart aber immerhin. Bisher wurde mir LTE immer weggenommen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 923 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 89, 90, 91, 92, 93  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de