Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 06:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 486 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48, 49  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 12:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2553
Wohnort: Vorpommern
Du kannst das Gerät sicher auch noch ein Software Update geben. Selbst Technisat ist nicht immer je nach Gerät gut zu bedienen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 20:04 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5313
Zitat:
DVB-T2 HD: Neues zum Umstieg in den MDR-Ländern
Der Mitteldeutsche Rundfunk hat jetzt seine Zeitplanung für die letzte „Phase 3“ des Umstiegs auf DVB-T2 HD im Herbst 2018 präzisiert. Demnach wird es nach dem 25. April noch zwei Umstiegstermine geben: Nach dem 26. September wird der Schlußpunkt im MDR-Gebiet am 5. Dezember 2018 gesetzt.
• 24./25. April: Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 HD in Erfurt und Weimar (Thüringen). Zugleich werden die Standorte Sonneberg und Saalfeld komplett abgeschaltet.
Gleichzeitig wechseln ARD und MDR in Jena ihre DVB-T2 HD-Kanäle. Wegen des geplanten Gleichwellenbetriebs von DVB-T2 HD beziehen die DVB-T Multiplexe am Sender Gera bis zur endgültigen Umstellung neue Kanäle.
• 26. September: Der Umstieg erfolgt an den Sendestandorten Gera, Chemnitz-Geyer und Chemnitz-Reichenhain. DVB-T wird am Sender Schöneck abgeschaltet, der für DVB-T2 HD nicht mehr genutzt wird.
• 5. Dezember: Der MDR beendet die Umstellung mit dem Senderstandort Inselsberg für Westthüringen.
Trotz der Abschaltungen (zuvor auch in Dequede/Sachsen-Anhalt) werden „im Inneren von Gebäuden 46,3 Prozent der Haushalte Mitteldeutschlands ihre Programme über DVB-T2 HD empfangen können“. Das sind laut MDR 450.000 Haushalte mehr als zuvor in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Outdoor-Versorgung liege bei 75,9 Prozent der Einwohner.


Quelle: Dehnmedia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 08:16 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5125
Wohnort: Sachsen-Anhalt
MDR Thüringen blendet die bekannten Abschalthinweise für DVB-T alt in den Thüringer Muxen ein. Gerade gesehen über den Sender Weimar.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 12:22 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5313
Zitat:
Media Broadcast hat laut einem Bericht die Bedingungen für die dreimonatige gebührenfreie Startphase des FreenetTV-Pakets geändert. Jetzt muss man sich mit der Gerätenummer und einer Mailadresse registrieren, damit die Gratisphase beginnen kann. Eine Begründung wurde nicht genannt. Bisher konnte man nach dem ersten Einschalten die Bezahlprogramme ohne Weiteres drei Monate lang sehen. Danach musste sich nur registrieren, um einen kostenpflichtigen Vertrag abzuschließen. FreenetTV wird seit Kurzem auch via Satellit Astra angeboten.


Quelle: Dehnmedia

Bei meinem Samsung Receiver sind die Privatsender derzeit ohne irgendwelches zutun offen. Auf der Freenet Seite nach dem Log steht das ganze als inaktiv,mal sehen was passiert wenn ich nach der aktuelle Gratisphase das ganze dort aktiviere !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 19:12 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2553
Wohnort: Vorpommern
Das ist ganz normal Hallenser du nutzt doch die Gratis Phase. Wie ich Freenet kenne werden alle älteren Geräte im Handel ohne registrierte Hardware laufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2018, 10:59 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5313
So wie es nun aussieht,kommt Freenet TV erst im Herbst nach Ostwestfalen. Geplant war bisher auch Ende April. Offenbar starten ende April nun erstmal die öffentlich-rechtlichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2018, 11:18 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5125
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Bleib im MDR Land. Hier wird demnächst fast ganz Thüringen umgestellt. Infos im Teletext Seite 198. Südthüringen ist dann BR Gebiet.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mi 25. Apr 2018, 13:21 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5125
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Bei mir alles inkl. freenet nun 2-3 mal bei mir vorhanden. Dabei sind noch mehrere Muxe im SFN. Ich sollte also immer Empfang haben. Erwartungsgemäß kommt Thüringen in T2 mit besserem Signal wie DVB-T alt.

Die gesamte Freenet Software des Stick ist nochmal überarbeitet worden. Bild läuft nun flüssiger und die Software stabiler. Für richtigen TV Genuß reicht es aber noch nicht. Hin und wieder braucht es trotzdem einen Neustart.


Dateianhänge:
freenet(v1.3.2.0).PNG
freenet(v1.3.2.0).PNG [ 206.2 KiB | 262-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mi 25. Apr 2018, 16:03 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 89
Wohnort: Rhein-Main
Seit heute gibt es in Hessen nur noch DVB-T2. Im Dez.18 und 2019 erfolgen aber noch einige Kanalwechsel.

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mi 25. Apr 2018, 18:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5313
Hier im Raum Bielefeld hat die Umstellung der öffentlich-rechtlichen auch gut geklappt,die Privaten starten irgendwann im laufe des Jahres.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 486 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48, 49  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de