Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 12:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 851 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80 ... 86  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 15:55 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 4949
Mittlerweile läuft nun auch das LTE Netz unter der E+ Kennung und angeblich sollen nun die Kunden 2. Klasse auch bundesweit ins LTE Netz kommen.

https://www.teltarif.de/e-plus-o2-lte-n ... 69552.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 16:13 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4649
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallenser hat geschrieben:
Mittlerweile läuft nun auch das LTE Netz unter der E+ Kennung und angeblich sollen nun die Kunden 2. Klasse auch bundesweit ins LTE Netz kommen.

https://www.teltarif.de/e-plus-o2-lte-n ... 69552.html
Was bei mir zum totalen Zusammenbruch im LTE Netz führt. Es stehen nur noch 5-10% der bisherigen Geschwindigkeit zur Verfügung. Fünfstellige Übertragungsraten sind Geschichte, maximal 3000 waren es die letzten Wochen. Dafür ist das GSM Netz etwas entlastet.

Wenige hundert Meter von meinem Wohnort hatte ein Kollege einen Wildunfall. Der Weg führte direkt zur Arbeit. Als Vodafone Kunde ohne Netz entfernte er sich vom Unfallort um Polizei und Arbeitskollegen zu verständigen. Um erreichbar zu bleiben sollte er Rufbereit bleiben, also da wo das Handy funktioniert. Zum Ende durfte er noch mit aufs Revier wegen "Unerlaubten entfernen vom Unfallort". o2 und E-Plus versorgen dort jeweils ein mal, Telekom sogar mehrmals.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 18:58 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 2048
Wohnort: Vorpommern
O2 ist eine Kathastrophe in meiner Gegend. Sämtliche Netz laufen nicht mehr seit Tagen. Automatische Netzwerk Einstellungen führen. Icht mehr zum Einbuchen.

_________________
Empfänger Dab+: Conceptronik Stick mit Linux Software für den Pc. Mobil auch ein Dab+ Radio von Creasono. Grundig Dab+51 DVB-T 2 HD Strong SRT 8540. Sat Technisat Camping Siegel und Edision Argus VIP.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 20:52 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 4949
pomnitz26 hat geschrieben:
Wenige hundert Meter von meinem Wohnort hatte ein Kollege einen Wildunfall. Der Weg führte direkt zur Arbeit. Als Vodafone Kunde ohne Netz entfernte er sich vom Unfallort um Polizei und Arbeitskollegen zu verständigen. Um erreichbar zu bleiben sollte er Rufbereit bleiben, also da wo das Handy funktioniert. Zum Ende durfte er noch mit aufs Revier wegen "Unerlaubten entfernen vom Unfallort". o2 und E-Plus versorgen dort jeweils ein mal, Telekom sogar mehrmals.


Die 110 hätte er doch trotzdem anrufen können,dafür ist es doch nur wichtig das irgendein Netz verfügbar ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 20:58 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4649
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallenser hat geschrieben:
pomnitz26 hat geschrieben:
Wenige hundert Meter von meinem Wohnort hatte ein Kollege einen Wildunfall. Der Weg führte direkt zur Arbeit. Als Vodafone Kunde ohne Netz entfernte er sich vom Unfallort um Polizei und Arbeitskollegen zu verständigen. Um erreichbar zu bleiben sollte er Rufbereit bleiben, also da wo das Handy funktioniert. Zum Ende durfte er noch mit aufs Revier wegen "Unerlaubten entfernen vom Unfallort". o2 und E-Plus versorgen dort jeweils ein mal, Telekom sogar mehrmals.


Die 110 hätte er doch trotzdem anrufen können,dafür ist es doch nur wichtig das irgendein Netz verfügbar ist.

So sah das wohl auch die Polizei. Auf Arbeit dagegen warteten ungeduldig die Kollegen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 21:26 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 4949
2016 hat geschrieben:
O2 ist eine Kathastrophe in meiner Gegend. Sämtliche Netz laufen nicht mehr seit Tagen. Automatische Netzwerk Einstellungen führen. Icht mehr zum Einbuchen.


Das wird wohl erst wieder besser,wenn man alles komplett auf ein Netz umgebaut hat und das dauert noch... Man muss sich das Netz ja nicht antun,gibt ja noch zwei weitere Netze die unterm Strich weit weniger Probleme bereiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 11. Aug 2017, 14:56 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 4949
Laut einer Pressemitteilung seitens o2 von gestern ist nun alles auf die E+ Netzkennung umgestellt... Also alles auf die 262-03.. Folgendes sah ich gestern auf der A2 zwischen Beckum und Oelde...Finde den Fehler,ausser dem miesen Empfang. ;-)

https://blog.telefonica.de/2017/08/netz ... ennung-ab/


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 11. Aug 2017, 22:26 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 2048
Wohnort: Vorpommern
Hallenser hat geschrieben:
2016 hat geschrieben:
O2 ist eine Kathastrophe in meiner Gegend. Sämtliche Netz laufen nicht mehr seit Tagen. Automatische Netzwerk Einstellungen führen. Icht mehr zum Einbuchen.


Das wird wohl erst wieder besser,wenn man alles komplett auf ein Netz umgebaut hat und das dauert noch... Man muss sich das Netz ja nicht antun,gibt ja noch zwei weitere Netze die unterm Strich weit weniger Probleme bereiten.


Mir soll's egal sein habe die Karten die im Telefonica Netz laufen zur Sperrung und Löschung beauftragt. Ist schon Witzig Orginale 02 Karten werden nach 6 Monaten gesperrt. Laut AGB hätte ich Aufladen müssen. Auf Grund dessen das aber keine gute Verbindung hier im Ort ist muss ich das nicht.

_________________
Empfänger Dab+: Conceptronik Stick mit Linux Software für den Pc. Mobil auch ein Dab+ Radio von Creasono. Grundig Dab+51 DVB-T 2 HD Strong SRT 8540. Sat Technisat Camping Siegel und Edision Argus VIP.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 07:52 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 13:49
Beiträge: 26
Hallenser hat geschrieben:
Bild

Mit welchem Smartphone und welcher App kann man sich diesen "Service Mode" anzeigen lassen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 16:29 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 4949
Das geht nahezu mit jedem Samsung Smartphone was mit Android läuft und dieser Mode ist ganz einfach über die Eingabe der *#0011# aufrufbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 851 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80 ... 86  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de