Digitalradio-in-Deutschland
http://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./

Yamaha T-D500
http://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./viewtopic.php?f=22&t=911
Seite 1 von 1

Autor:  Wolle [ Fr 30. Jan 2015, 01:39 ]
Betreff des Beitrags:  Yamaha T-D500

http://de.yamaha.com/de/products/audio- ... mode=model

Mit dem Dual DAB 2A war ich eigentlich immer zufrieden, aber das Erscheinungsbild, sieht halt aus wie ein Wecker. Aus diesem Grund habe ich mich nach einem ordentlichen Tuner umgeschaut. Ich brauche keine Raffinessen wie WLAN oder Internetradio und habe mit dem Yamaha T-D500 das richtige Gerät für mich gefunden.
Ich habe die silberne Ausführung gewählt, gibt es glaube auch noch in schwarz. An der Verarbeitung ist nichts zu beanstanden, alles paletti. Das Display ist zweizeilig, dimmbar und sehr gut abzulesen. Die Antenneneingänge sind getrennt, F-Buchse für DAB und Koaxbuchse für UKW. Audioausgänge hat er gleich 3 Stück, Cinch, optisch und digital, also für jeden Geschmack etwas dabei.
Mit dem Drehregler kann man die Frequenzen bei manueller Einstellung durchkurbeln, fast wie bei den guten alten Analogradios. Außer bei DAB, da wird die Senderliste durchgeblättert, finde ich praktisch. Einziger Kritikpunkt, die Fernbedienung ist etwas niedlich, also nichts für dicke Wurstfinger.
Natürlich habe ich im Vergleich zum Dual mal alles getestet. Den Klang vom D-500 empfinde ich als klarer und sauberer. Bei der DAB Empfindlichkeit nehmen sich die beiden Geräte nichts, also ziemlich gleich stark. Ich muss dazu sagen, wenn man den Dual im Originalzustand belässt (Klingeldraht), dann ist der Yamaha natürlich haushoch überlegen. Auf UKW ist der Yamaha allerdings empfindlicher, weniger Rauschen bei schwachen Sendern.
Die Trennschärfe ist bei beiden ähnlich, bei starken Sendern wird nur im Abstand von 200khz sauber getrennt, bei schwächeren Sendern geht's auch mit 100khz Abstand.
Insgesamt bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden und habe den Kauf nicht bereut, obwohl es nicht billig war.
Gruß Wolle

Autor:  pomnitz26 [ Fr 30. Jan 2015, 06:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Yamaha T-D500

Danke für Deinen Bericht. Viel Spass damit. Mir persönlich scheinen die höherpreisigen Geräte auch etwas klarer zu klingen, obwahl die günstigen schon recht ordentlich sind.

Was bedeutet auf dem Bild oben rechts im Display TP? Verfügt das Gerät über Verkehrsnachrichtenanzeige?
Zum Punkt UKW Trennschärfe bleibt mir nur zu sagen, da kenne ich nur Autoradios die das richtig beherrschen. Wer sich DAB kauft wird das nicht unbedingt benötigen, höchstens man spielt gerne mal. Ein Autoradio im Wohnzimmer wollte ich auch nicht.

Autor:  Wolle [ Fr 30. Jan 2015, 12:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Yamaha T-D500

Hallo Pomnitz, mit der Taste TP sucht das Gerät einen Sender der ein Verkehrsprogramm überträgt, dann leuchtet diese Anzeige. Habe das mal ausprobiert, funktioniert nur auf UKW.
Gruß Wolle

Autor:  Hallenser [ So 31. Dez 2017, 12:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Yamaha T-D500

Ich spiele mit dem Gedanken mir den Yamaha RX-V481 DAB MusicCast AV-Receiver zu kaufen. Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht !?

https://de.yamaha.com/de/products/audio ... index.html

Autor:  Wolle [ So 31. Dez 2017, 14:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Yamaha T-D500

Macht laut Beschreibung einen guten Eindruck. Bei technische Daten steht aber FM/AM Tuner, also kein DAB+. Oder hast Du den falschen verlinkt?
Gruß Wolle

Autor:  Hallenser [ So 31. Dez 2017, 14:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Yamaha T-D500

https://www.amazon.de/Yamaha-RX-V481-Mu ... a+RX-V481D

Das ist der den ich in Erwägung ziehe und der hat DAB+ dabei.

Autor:  2016 [ So 31. Dez 2017, 19:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Yamaha T-D500

Gut sieht das Teil ja aus @Hallenser und die Firma ist ja nicht unbekannt.

Autor:  Larry [ Mi 31. Jan 2018, 17:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Yamaha T-D500

Ich besitze diesen Tuner seit 2012 in schwarz und kann den Ausführungen des Autoren voll zustimmen.
Abgesehen von der mitgelieferten Wurfantenne, kann ich dieses Gerät empfehlen.
Für die Fernbedienung hätte man sich allerdings etwas besseres einfallen lassen können.
:D

Autor:  Wolle [ Mi 31. Jan 2018, 22:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Yamaha T-D500

Die Fernbedienung brauche ich nur, wenn ich die Kanäle mal durchkurbele (Tune Aid-Balkenanzeige). Ansonsten lässt sich alles manuell am Gerät bedienen. Ich habe kein Problem damit zum Senderwechsel mal aufzustehen, werde sonst zu faul.
Gruß Wolle

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/