Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 18. Aug 2018, 15:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vernünftiger DAB+ Stick
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 20:09 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1501
Wohnort: Esslingen am Neckar
Da hast Du einen Logikfehler, die Antenne ist auf's maximale ausgerichtet, alle Ceräte können die schwachen Muxe mit ihr genau in dieser Position empfangen, nur der USB Stick ist taub und weigert sich bei 30% Signal zu funktionieren. Ich brauch also wirklich lediglich jemand der einen hellhörigen Stick kennt :)

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vernünftiger DAB+ Stick
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 10:49 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5425
Ich befürchte das es derzeit keinen Stick gibt der gute Empfangseigenschaften hat. Mit den derzeitigen Sticks kann man froh sein wenn die ortsüblichen Muxe vernünftig zu empfangen sind (mit Zimmerantenne).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vernünftiger DAB+ Stick
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 10:52 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1501
Wohnort: Esslingen am Neckar
@Hallenser, dank Dir, das Du mir den Eindruck bestätigst.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vernünftiger DAB+ Stick
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 17:16 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1766
Wohnort: Gera
Chris hat geschrieben:
die Antenne ist auf's maximale ausgerichtet, alle Ceräte können die schwachen Muxe mit ihr genau in dieser Position empfangen, nur der USB Stick ist taub und weigert sich bei 30% Signal zu funktionieren.

Diese Erscheinung kann ich von meinem Stick nicht bestätigen. Ich würde jetzt mal tippen, das Dein PC ziemlich stark den Stick stört. Probiere es doch mal mit einer 3 oder 5m langen aktiven USB Verlängerung, so das der Stick einige Meter vom PC entfernt ist.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vernünftiger DAB+ Stick
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 20:37 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1501
Wohnort: Esslingen am Neckar
Wolle hat geschrieben:
Chris hat geschrieben:
die Antenne ist auf's maximale ausgerichtet, alle Ceräte können die schwachen Muxe mit ihr genau in dieser Position empfangen, nur der USB Stick ist taub und weigert sich bei 30% Signal zu funktionieren.

Diese Erscheinung kann ich von meinem Stick nicht bestätigen. Ich würde jetzt mal tippen, das Dein PC ziemlich stark den Stick stört. Probiere es doch mal mit einer 3 oder 5m langen aktiven USB Verlängerung, so das der Stick einige Meter vom PC entfernt ist.
Gruß Wolle


Exakt der Einfall kam mir auch schon :) ich glaub das probier ich mal :) kostet ja nicht die Welt so eine Verlängerung.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vernünftiger DAB+ Stick ich
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 20:59 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2630
Wohnort: Vorpommern
Auch die HDMI Schnittstelle vom Flachbild Fernseher stört Digitales Radio! Auch Monitore können Störungen verursachen. Ich konnte auch schwache Muxxe empfangen. Jetzt wo ich Windows endsorgt habe läuft auch nur noch was Regional kommt. Viel Erfolg @Chris mit dem Empfang.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vernünftiger DAB+ Stick
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 21:32 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2630
Wohnort: Vorpommern
Muss hier noch einmal eine Frage zum Thema stellen. Welche Rtl2832U Chipsätze verwenden den E4000 Tuner ? Nich den Fitipower0013 Tuner im Noxon Stick. Suche Aktuell auch einen Stick für Linux. Grund die Dablin DAB Software läuft nicht so gut Nativ. Deshalb meine Frage wer kennt eine Stick mit E4000 Tuner? Unterstützung der Treiber in Linux ist vorhanden. Danke schön für die Bemühungen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vernünftiger DAB+ Stick
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 16:25 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2630
Wohnort: Vorpommern
Es gibt vernünftige Dab Sticks sogar bestens geeignet für Linux und den Wine PLayer. Der Empfang ist besser als alle anderen Sticks von mir!


Hier die Bezeichnung und die ID Nummer.


Zitat:
Lifeview LV5TDeluxe


Zitat:
ID 1f4d:c803 G-Tek Electronics Group




Verbauter Tuner
Zitat:
Realtek, RTL2838UHIDIR, SN: 00000001


Zuletzt geändert von 2016 am Do 6. Jul 2017, 16:48, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vernünftiger DAB+ Stick
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 16:38 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1501
Wohnort: Esslingen am Neckar
Werde ich mir mal merken, dank Dir!

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vernünftiger DAB+ Stick
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 16:42 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2630
Wohnort: Vorpommern
Chris hat geschrieben:
Werde ich mir mal merken, dank Dir!

Keine Ursache. Habe mir das Teil aus Polen mitgebracht. Bei den ganzen Sticks macht es Sinn die Nummern zu Posten da es viele Ableger gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de