Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 19. Jun 2018, 16:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 18. Jul 2014, 22:47 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 752
Wohnort: Rostock
DPITTI hat geschrieben:
Südthüringer komm ich gerne zurück wenns soweit ist kommt ein Thread.Hab noch kein Dab Radio wollte ja eine Lösung wie Jug hat, aber glaube ein neues Radio is besser. Wegen Sender einstellen das geht ja nich so gut am Pure oder?


Der Highway 300Di, den ich zusätzlich im VW Dienstwagen (DAB Werksradio RNS 315 mit Scheibenantenne)installiert habe an einem modifizierten Pure Scheibenantennenverstärker(Verstärker mit F Buchseneingang)mit Magnetantenne(die ich jetzt im BMW testen werde), ist so von der Bedienung nicht schlecht. Nach dem Einschalten wird immer aktuell das Band gescannt und man hat nur die Sender zur Auswahl, die wirklich zu empfangen sind! Fährt man nun weite Strecken und kommt in andere Sendegebiete werden durch den 2.Tuner(der permanent im Hintergrund scannt)sofort auch die neuen zu empfangenen Stationen in die Liste geschrieben und man bekommt sie beim Durchscollen der Liste angezeigt und nicht mehr zu empfangene Programme verschwinden wieder aus der Liste. Für mich ist dies perfekt, es stehen keine Programmleichen in der Liste, die man irgendwann mal empfangen hat und aktuell aber nicht funktionieren.
Das Highway 300Di gibt es baugleich auch von Alpine als EZi DAB. Kosten beide 199 €.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 10:27 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5310
Das Problem sind wohl die Designer der Autos,denen gefällt wohl eine anständige Außenantenne nicht. Scheibenantennen mögen für UKW relativ gut funktionieren,für DAB sind sie nur ein Kompromiss. Ich finde man sollte dem Kunden bei Bestellung eines Neuwagens die Wahl lassen, ob Außen oder Scheibenantenne. :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 10:45 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5114
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich sehe doch sehr viele Mercedes immer mit einer recht seltsamen Dachantenne. Entweder ist es eine neue Form für Taxi oder DAB. Die normale Taxiform ist schätzungsweise 40cm und etwas länger als dieses Modell. Soviele Zivilpolizei kann es nicht geben. Sehr auffällig im Raum Stuttgart.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 10:49 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5310
Das dürfte doch eher für den Taxifunk sein !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Jul 2014, 12:25 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 752
Wohnort: Rostock
So das DAB Antennenkabel zum BMW DAB-Werksradio hat eine Einspeisestelle(jederzeit zugänglich) über Fakrastecker. Nun läuft im Auto eine Magnetantenne über einen TGN DAB Vorverstärker im Außengehäuse mit Einspeiseweiche 8-24 Volt auf intern weiter 5V zum Verstärker am BMW DAB Werksradio.
Die Empfangsleistungen sind so wie mit meinen Scheibenantennenverstärker an der Magnetantenne und Radioadapter Pure Highway 300Di. Der Scheibenantennenverstärker brachte im Test im BMW aber zu wenig Pegel und das BMW Radio hat gestern die beiden dänischen Muxxe damit verweigert. Mit dem TGN liefen diese beiden Muxxe und ab und zu(Bereich Kröpelin bis kurz vor Rostock) auch der Schweden Muxx auf 12B.
BMW hat die Audiofreigabe so hoch eingestellt, das das DAB alt System mit MP2 absolut perfekt spielt. Wenn bei meinem Pure Highway 300Di DAB MP2 Sender auftasten (3 Signalbalken von 7)dann blubbern die Programme noch unter Umständen. Die DAB+ Programme spielen schon mit einem Balken. Daran kann man sehen, was BMW für DAB+ Programme an Reichweite verschenkt. Nur durch den hohen Pegel mit dem TGN komme ich nun in die Reichweitenbereiche des Highway mit Scheibenantennenverstärker.
Schwerin( Bundesmuxx) spielt nun aussetzerfrei bis Rostock.Und meine Referenzstrecke L122 Kröpelin nach Rerik war bis aus einen Aussetzer(2 Sekunden) perfekt wie mit dem Hihgway 300Di.Ich bin sehr zufrieden, das ich vor der Rostocker Sendereinschaltung nun auch das neue BMW Werksradio in einem Zustand habe, der das technisch machbare präsentiert. Diese Empfangsleistung hätte ich mir eigentlich von einem Premiumhersteller wie BMW gewünscht! Und es wäre so einfach, mein Vorschlag an BMW war,eine neue Flossenantenne auf dem Dach mit DAB Stab und diesen abschraubbar in zwei Längen liefern. Kurz für den alltäglichen Betrieb im Sendernahgebiet und 36 cm für den Weitempfang für Fahrten durch Deutschland. Den langen Stab braucht man z.B.auch in versorgten Bayrischen Gebieten mit Taleinschnitten, da wo die Scheibenantennen das Radio schweigen lassen, spielen die Radios mit Dachantenne und 36 cm Stab aussetzerfrei!

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Aug 2014, 19:41 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 752
Wohnort: Rostock
Ein paar Bilder vom BMW DAB Radio:

Die Streifen in den Slideshowbildern kommen durchs fotografieren!

Bild
http://s1.directupload.net/images/140823/h226dme4.jpg

Bild EPG
http://s14.directupload.net/images/140823/wktf5eyg.jpg


Bild Journaline
http://s7.directupload.net/images/140823/lur96gbm.jpg

Bild
http://s7.directupload.net/images/140823/37xe97aq.jpg

Bild
http://s1.directupload.net/images/140823/bvgr3laj.jpg

Bild
http://s7.directupload.net/images/140823/bsm63lm9.jpg

Bild
http://s1.directupload.net/images/140823/zryv5c37.jpg

Bild
http://s7.directupload.net/images/140823/skttvdl4.jpg

Bild
http://s14.directupload.net/images/140823/u69jaurq.jpg

Bild
http://s14.directupload.net/images/140823/rdmzln3u.jpg

Bild
http://s1.directupload.net/images/140823/v76w36en.jpg


Bild
http://s1.directupload.net/images/140823/s9twv67g.jpg

Bild MP3 abspielen
http://s14.directupload.net/images/140823/9mtuczgz.jpg

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Zuletzt geändert von jug am Mi 27. Aug 2014, 21:45, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Aug 2014, 19:48 
Schönes Radio!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 11:53 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5114
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Finde ich auch toll.
Welche Werkslösung funktioniert denn für DAB besser, das RNS315 oder die von BMW?
Ich selber habe ja nur Erfahrungen mit der Dachantenne am 315.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 18:19 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 752
Wohnort: Rostock
pomnitz26 hat geschrieben:
Finde ich auch toll.
Welche Werkslösung funktioniert denn für DAB besser, das RNS315 oder die von BMW?
Ich selber habe ja nur Erfahrungen mit der Dachantenne am 315.


der Passat mit seiner Werkslösung. Im Stand sind sie fast gleich. In Grenzbereichen ist es schwierig, der BMW hat die Heckscheibe angezapft, im Passat ist es eine eigene Antenne in der rechten hinteren Seitenscheibe. man kann die Autos nie vergleichbar hinstellen. Fakt ist aber, das der BMW eine sehr hoch eingestellt SNR Schaltschwelle hat. Wenn mit meiner Außenantenne DAB spielt, dann ist das Signal schon sehr homogen und schwankt nicht mehr so sehr. Das RNS 315 berücksichtigt dies auch, aber nicht so extrem. Mein Pure tastet in solchen Bereichen auch im Sekundentakt auf und die Fehlerrate darf hoch sein. Mir ist das auch egal, solange ein vernünftiges Audiosignal raus kommt. Dem BMW Radio ist das SNR leider nicht egal, das ist so wählerisch, wie mein Argon Adapter. Der macht den Ton schon bei 80% Qualität dicht.
Aber das ist hier Meckern auf hohem Niveau. Ich sag es mal so, in der Reichweite schafft das Pure Highway 300Di gegenüber dem BMW mit Außenmagnetantenne(mit TGN Vorverstärker)auf den letzten 5 km vor Rostock weniger Aussetzer.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Dez 2016, 00:16 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 464
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
Hallo Jug, der Beitrag ist ja schon älter... Hast du mal was rausbekommen ob man bei dem BMW Radio ähnlich wie beim RNS510 ein verstecktes Menü hat wo man eventuell Einstellungen ändern kann?

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de