Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 18. Jun 2018, 09:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 14:34 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorpommern
Der Blue7 möchte doch kein Loch ins Pkw Dach bohren. Verständlich was ich auch nicht unbedingt machen würde wenn es nicht nötig ist. Aber es gibt doch solche Mobiltelefon Antennen ja ich weiß die Wellen passen nicht ganz. Aber bestimmt ein versuch wert da diese Antennen doch auch ohne zu bohren durchs Glas empfangen. Ich erinnere mich an jemand aus einen Forum der solche Antenne im Bremen an sein Volvo nutzt. Ich glaube es war sogar hier Nutzer aus unseren Forum. So was könnte Blue7 ja mal testen ob das was bring vom Empfang her.
Edit: Muss ich im UKW TV Forum gelesen haben oder doch hier? Wenn der Olli einen Volvo hat war er es doch. Bayern oder Bremen!? Hab mich dann verlesen passiert schon mal :D

Hier dieser Thread hier. http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... =29&t=1347


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 16:04 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1293
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Naja es geht um den BW-Muxx der im schlechten hüglichen Ulm mit 1kW abgestrahlt wird. Ne Dachantenne glaub ich nicht, dass dies so mehr bringen würde. Ich empfange ja mit der Scheibenantenne die beiden Bayern Muxxe Störfrei sowie den SWR und Bundesmuxx. Der Empfang hier bei mir in der Gegen ist nicht so schlecht.
Ich konnte letztens mit einem Skoda hier in der Gegend mitfahren auch hier war der BW Muxx nicht empfangbar und diese Karre hatte eine Dachtantenne.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 16:52 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1428
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich kann nur meiner Erfahrung schildern. Die Scheibenantenne hat mir 50% Signalverlust berschert. Kaum hab ich sie gegen die Dachtantenne ausgetauscht war der Empfang störfrei, aber das musst Du selbst probieren.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 16:54 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1293
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Echt :shock: , ok

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 20:46 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5109
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Chris hat geschrieben:
Ich kann nur meiner Erfahrung schildern. Die Scheibenantenne hat mir 50% Signalverlust berschert. Kaum hab ich sie gegen die Dachtantenne ausgetauscht war der Empfang störfrei, aber das musst Du selbst probieren.

So ist es bei mir auch. Je hügeliger die Umgebung und je kleiner die Sendeleistung je größer der Unterschied. Wenn alles um dich herum mit 2,5kW aufwärts sendet wird der Unterschied wieder kleiner. Mit Dachantenne können die Bayern noch recht gut auf der A81 gehört werden.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 20:51 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1293
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Ich mag euch nimmer, Honig ums Maul schmieren, obwohl ihr wisst das das bei mir ned geht :(

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 20:57 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1428
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ging bei mir auch nicht, habs unprofessionell durch den Dichtungsgummi der Tür übers Amaturenbrett gespannt, sah scheisse aus und die Tür war undicht, aber war mir schnuppe.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 22:11 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorpommern
Blue7 ich würde mir an deiner Stelle die einfachste Lösung besorgen. Magnetfuß Antenne sollte das klappen eventuell dann eine Dachantenne. Oder wenn vorhanden die Originale UKW Antenne per Splitter nutzen. Ich glaube du hattest einen VW oder Audi? Auf jeden Fall ist eine Dachantenne das beste. Vorschlag sieht zwar bescheuert aus in dem erstmal testweise von der Innen Antenne ein Kabel nach draußen via Scheibe kommt. Dann kannst ja schauen ob es was bringt. Oder mach es wie Pomnitz und seine Geräte Sammlung. Zum Test im Auto. Für VW Audi Ukw Antenne für Dab+ nutzen. www.carhifi-store-buende.de/dab-and-pla ... nweiche-vw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 23:49 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5109
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Mit den vorgeschlagenen Antennenweichen für die Scheibenantenne ist man wieder genau da wo Blue7 schon ist.

Undichte Türen dürfen auch nicht sein, lieber eine passive Magnetfussantenne und etwas längere Antennenleitung und ordentlich verlegen. Alternativen braucht man nicht wirklich anzufangen. Wenn noch dann eine 16V vorhandene Dachantenne austauschen. Ansonsten wirklich lassen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 00:31 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorpommern
Du Marcel kennst du nicht diverse Mobilfunk Antennen? Ich habe schon die ganze Zeit gesucht um unseren Blue7 zu helfen. Nix gefunden es gab bzw gibt es bestimmt noch. Solche GSM Antennen die mit einen Magnet einfach an die PKW Scheiben geklebt wurden? Ich habe diese Teile damals sogar für DVB-T getestet und es ging so halbwegs. Wie gesagt keine Ahnung wie diese Antenne heißt. Da der Olli ja auch solche Funkantenne nutze eventuell das beste. Blue braucht ja auch nur eine Flache Fensterdurchführung nutzen und schon ist die Antenne ohne Probleme verlegt. Dazu auch mal beim Südthüringer sein Thread schauen. Dort steht viel hilfreiches drine. Nicht immer sind die Splitter das beste. Sage nur Ford bringt das nix. Japanische Modelle sind schon wieder anders. Es gibt doch auch Fensterklemm Antennen sowas hat doch das unser Nordlicht gehabt. Ich denke diese Antenne ist besser da diese nicht so schnell vom Dach fliegen. Und das würde Blue7 bestimmt nicht wollen da er sonst ja wie eine Omi fahren muss :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de