Digitalradio-in-Deutschland
http://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./

Albrecht DR56 + Magnetfußantenne
http://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./viewtopic.php?f=21&t=1182
Seite 3 von 3

Autor:  pomnitz26 [ So 27. Aug 2017, 23:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Albrecht DR56 + Magnetfußantenne

Hier mal noch ein Clown der irgendwo zwischen dem 56er und dem 57er zu sein scheint. Der Preis ist unter 70€.
auvisio Kfz-DAB+/DAB-Empfänger, FM-Transmitter, Bluetooth, Freisprech-Funktion

Autor:  pomnitz26 [ Do 31. Aug 2017, 10:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Albrecht DR57

So nun nochmal zum DR 57. Der Preis fällt. Grundsätzlich funktioniert es wie jedes DAB Radio. Programme senden teilweise den Service Link zum automatischen Kanalwechsel. Sowas macht der MDR oder auch die Privaten in Bayern. Wer sowas nicht macht sind die ÖR aus Berlin. Bei MDR Jump wird in Berlin kein Service Link gesendet, die Umschaltung auf den stärksten 6B klappt bei abfallenden Signal trotzdem recht schnell. 8B und 9A wären auch möglich. Auch 7B Bayern plus stellt selbstständig auf 11D Bayern+ um. In der Bedienungsanleitung steht das es sinnvoll sein kann DAF AF zu deaktivieren um ein verfrühtes stummschalten und suchen nach alternativen Kanälen zu verhindern. Kennt man ja von Autoradios. Was es bei Autoradios gibt ist ein kompletter Suchlauf. Das Albrecht dagegen kann nur Umschalten wenn es die Muxe auch gespeichert hat. Wer jetzt nicht Bayern plus aus Berlin und Bayern+ aus Bayern gleichzeitig beim Suchlauf empfangen hat dem gelingt auch kein DAB AF. Auch der Verkehrsfunk funktioniert grundsätzlich. Warum bei Bayern+ die Durchsagen zu Bayern3 durchgestellt werden, aber bei dem MDR Schlagerwelt nicht zu Jump oder beim Schlagerparadies nicht zum DLF habe ich nicht herausgefunden. Gestern ist ego.fm neu in den 10B gekommen. Beim Einschalten auf ein Programm des 10B wurde er automatisch zur Gesamtliste hinzugefügt. Auch das ist beim DR 56 nichts geworden. Kleines Highlight sind noch die beleuchteten Stationstasten. Das dimmbare Display hatte der Vorgänger schon. Mein altes 56er werkelt nun bei meinem Bruder als DAB und Bluetooth Transmitter auf einem reinen UKW Autoradio.

Autor:  pomnitz26 [ Sa 9. Sep 2017, 09:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Albrecht DR56 + Magnetfußantenne

Ich tauschte ein geschirmtes Micro USB Kabel gegen ein werksseitiges Micro USB Kabel. Die UKW Sendeleistung war so gering das 50cm neben dem Albrecht noch kaum noch ein Signal aufzunehmen war. Nun reicht es wieder einige Meter. Offensichtlich wird das Kabel als Sendeantenne genutzt. Die Kabellänge war fast gleich.

Autor:  Blue7 [ Sa 9. Sep 2017, 15:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Albrecht DR56 + Magnetfußantenne

Was das Micro USB Kabel dient als Antenne?

Autor:  pomnitz26 [ Sa 9. Sep 2017, 18:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Albrecht DR56 + Magnetfußantenne

Blue7 hat geschrieben:
Was das Micro USB Kabel dient als Antenne?
In dem Fall sieht es ganz danach aus. So viel Reichweite hat das Albrecht sowieso nicht.

Autor:  pomnitz26 [ Fr 29. Sep 2017, 15:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Albrecht DR56 + Magnetfußantenne

Offensichtlich scheint Herr Richter den Nachfolger Albrecht DR57 auch zu kennen. Hier mal der Link auf seine Seite mit Datum 23.8.

http://www.digitalerrundfunk.de/front_c ... &idart=410

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/