Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 18. Jun 2018, 09:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 21:36 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
2016 hat geschrieben:
Reichweite ist doch trotzdem sehr Ordentlich mit 2.5Kw Richtung Ruhrgebiet. Selbst in Münster läuft der Sender teilweise noch. Knapp 50 - 70Kilometer sollte es auch bis Selm reichen.

Der beste Empfangsbericht kommt wohl aus Sarstedt (indoor) bei Hannover in 120km bei 10kW.
Bei nur 2,5kW fast 100km bis Oeding (NL-Grenze) sowie Bochum (indoor) sind sogar noch doller.

Allerdings - gestern war Tropo. Und aktuelle Berichte zum 10A Osnabrück kenne ich noch nicht.
Meinen Empfang bei Aachen in gut 200km kann man nicht rechnen - weil doch extrem punktuell.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 21:53 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorpommern
Aber immerhin hast Du Empfang gehabt. Ja 120 Kilometer bzw 100 Kilometer sind echt super! Ich weiß das im Süden eh viel geht da Berge und Reflexion ja hilfreich sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 22:35 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5310
Wir sollten das den NDR nicht hören lassen...Die senken gleich noch die Leistung... :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 22:57 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
@Hallenser - alle genannten (Tropo)-Empfangsberichte von gestern entsprechen genau deiner RadioMobile-Karte.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 23:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5310
Die Karte ist zwar nicht von mir,aber in der Realität passt diese schon ganz gut. Besser als die des NDR,die wohl auf Scheibenantennen ausgelegt ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 13:04 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
10A Osnabrück

RadioMobile zeigt den weitesten Empfang bis nach Velbert.
Nahe Sender Langenberg besteht freie Sicht nach Norden.

Auf der A535 von Wuppertal nach Essen geht es ab Neviges
in 119km und um Velbert mit _4/16 - nervende Aussetzer.

Etwas weiter nach Osten geht es stellenweise bis auf _8/16,
aber extrem unruhiger Empfangspegel - wie noch nie erlebt.
Andererseits auch klares Audio bei Restpegeln von nur _1/16.

An einer winzigen Stelle im Wohngebiet gab es plötzlich 14/16,
die eine Reflexion vom alten DLF-MW-Nordkirchen sein können.
Dieser Pegel war kein Zufall, wie ich mehrfach überprüft habe.

Wie bereits von woanders berichtet wurde, pulsiert der Pegel
oft zeitweise sehr stark. Wird der Sender vielleicht zu heiß...

-

EDIT: Komisch, dass die "10kW-Regionen" bisher nix melden.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: So 6. Nov 2016, 19:03 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Heute mittag gab es bei Bonn (mit Sicht auf Venusberg und Linz)
leichte Signalpegel auf 10A - und NDR wurde ganz kurz angezeigt:
aber als Fehlanzeige aus den bereits abgespeicherten Programmen,
denn das Display sprang um auf Bayern Franken vom Pfaffenberg.

10A Franken macht leider jeden NDR-Empfang im Süden unmöglich.

Später im Raum Aachen in 210km wieder bestes Audio mit _2/16 -
aber leider auch wieder ~30min lang mit 0...4/16 heftig pulsierend
und hohen Signalfehlern ohne Audio - wie bereits in 110km Velbert.

An einer noch höheren Stelle bei Aachen (mit viel weiterer Aussicht)
gab es keinerlei Signal - es ist also eine Reflexion vom Langenberg.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 18:48 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5310
Der 10A ist nicht mal eine Woche am Start und schon finden Wartungsarbeiten statt,ich will doch mal hoffen das es wirklich nur Wartungsarbeiten sind und man nicht am Sender bzw. an den Antennen was verändert um den Overspill nach NRW einzugrenzen. :shock:

http://www.ndr.de/der_ndr/technik/Empfa ... en107.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 23:31 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Danke für den Hinweis.
Cheoch hat geschrieben:
Wird der Sender vielleicht zu heiß...

Immer wieder gab es komisch pulsierende Signale - auch in Meppen.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 23:36 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1390
Hallenser hat geschrieben:
Der 10A ist nicht mal eine Woche am Start und schon finden Wartungsarbeiten statt,ich will doch mal hoffen das es wirklich nur Wartungsarbeiten sind und man nicht am Sender bzw. an den Antennen was verändert um den Overspill nach NRW einzugrenzen. :shock:

http://www.ndr.de/der_ndr/technik/Empfa ... en107.html


Die Antennen kann man hoechstens komplett austauschen um die Richtwirkung zu veraendern. Die haengen schon 1 Jahr im Regen, sind also gar nicht mehr so frisch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de