Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 19:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Fr 15. Mai 2015, 11:29 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 10. Okt 2013, 13:51
Beiträge: 18
Passiert in Niedersachsen auch was in Sachen Ausbau. Speziell Westharu ind Südniedersachsen ?
Danke......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Fr 15. Mai 2015, 14:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5030
Die ARD arbeitet gerade ihre Anträge für die KEF aus,erst wenn diese Geld für einen weiteren Betrieb und Ausbau freigibt wird der Ausbau wohl weitergehen. Man kann nur hoffen,das der NDR genug Mittel beantragt hat.


http://www.digitalerrundfunk.de/upload/ ... M_2015.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Fr 7. Aug 2015, 11:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5030
Zitat:
NDR baut Digitalradio aus
Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) baut das Digitalradio DAB+ aus. Wie der Sender auf Anfrage mitteilt, geht im Oktober 2015 der Sender Rostock in Betrieb. Die Sendeanlagen Aurich, Osnabrück und Lübeck sollen im darauf folgenden Jahr 2016 folgen. www.ndr.de


http://www.satnews.de/mlesen.php?id=64b ... elliFax%29


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: So 9. Aug 2015, 09:53 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5030
http://www.digitalradio-in-deutschland. ... ersachsen/

Auf folgender Seite steht als Planung der 10B mit 4 KW von der Schleptruper Egge (Osnabrück).
Koordiniert ist der 10B aktuell aber für den Standort Osnabrück/Dörenberg mit 10 KW. ;)
Von dem Standort ist aktuell OS Radio 104.8 mit 1kW unterwegs und der Standort würde im großen und ganzen mehr Sinn machen. Die Schleptruper Egge schwächelt trotz der 4 KW in teilen der Stadt indoor schon.

https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B6renberg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: So 9. Aug 2015, 11:29 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1220
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
da haste Recht :D

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2015, 11:55 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5030
Offenbar hat man heimlich,still und leise am Standort Osnabrück-Süd (IburgerWald) DAB Antennen installiert !? Koordiniert ist ja von dem Standort der NDR Mux auf 10b und wahrscheinlich kommt dann auch der 5c von dort.

http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ ... ost7136806


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2015, 13:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 1071
Fuer den Bundesmux bringt der Standort nichts. Das reist ohne Bramsche dann ein Loch in die Autobahnversorgung nach Bremen und er ist zu dicht an Bielefeld und Muenster dran. Laengerfristig wird auch der NDR noch irgendwas zwischen Steinkimmen und diesem Osnabruecker Standort benoetigen. Ob das dann auch Bramsche sein wird...
Warum der NDR da wohl schon montieren lassen hat? Nicht, dass es noch ne Ueberraschung vom NDR gibt und nicht nur Rostock 2015 on Air gehen wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2015, 13:25 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5030
Der aktuelle Standort ist für die Stadt nicht optimal,in einigen Gebieten der Stadt wird es indoor schon sehr dünn. Schau dir mal die Prognose an,der Standort ist gar nicht so schlecht mit 10 kW und ich glaube nicht,dass man zwei DAB+ Standorte betreiben wird. Der aktuelle 5c ist ja der NDR Alt Sender...Mehr geht da offenbar auch nicht. Lingen kommt ja auch noch. Dazu wären noch 10 kW aus Steinkimmen optimal,mit dem neuen Turm der da kommt wäre das eine Option.



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2015, 14:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 1071
Die Prognose stellt aber den Empfang mit Aussenatenne dar. Fuer Scheibenantennen reicht das nicht mit Bremen denn nur 65m höher aber 20km weiter weg. Ausserdem ist fuer Bramsche eine Leistungserhoehung des 5C angedacht bzw. angedacht gewesen, vermutlich 4kW auf 10kW.
Warum soll denn Bramsche in Osnabrueck nicht richtig gehen? Bei meiner Fahrt ueber die A1 weiter bis Hannover war der 5C zumindest an Aussenantenne suedlich von Osnabrueck nur mit Vollausschlag und auch die Prognose auf digitalradio.de zeigt fuer Osnabrueck In Door Versorgung an, schon mit den jetzigen 4kW.
Da koennen wir uns nur ueberraschen lassen, aber die Indizien sprechen fuer mich zumindest eher dafuer, dass 5C in Osnabrueck weiterhin aus Bramsche kommen wird.
Es sollte mal jemand die NDR Technikhotline kontaktieren, bezueglich der neu gesichteten Sendeantennen. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau 2015/2016
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2015, 14:08 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5030
Ich bin zuletzt im Klinikum Osnabrück und auch an der Fachhochschule gewesen,mit dem Maktia DMR 105 und auch mit anderen Empfängern sah es indoor schon sehr dünn aus. Empfang nur in Fensternähe...Alleine das zeigt schon,dass der aktuelle Stand aus Bramsche alles andere als optimal ist. Für 10 kW aus Bramsche müssten wohl auch Umbauarbeiten stattfinden,so ohne weiteres wird man das ganze da nicht mit 10 kW betreiben können. Wie gesagt,ich glaube nicht das man zwei DAB Standorte in OS betreiben wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de