Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 04:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: " Westbeam " Brocken 2014 ???
BeitragVerfasst: Do 10. Okt 2013, 14:59 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 10. Okt 2013, 14:51
Beiträge: 18
Hallo, ich bin neu hier, und habe ein paar Fragen:

Ich wohne in Seesen am Harz, und wollte mal fragen, ab wann mit einer " Westausstrahlung " des Brocken zu rechnen ist ? Habe im Auto ein RCD 310 DAB+, und würde mich über einen weiteren Ausbau freuen. Bleibt zu hoffen, das hier bald mehr los ist.
Bekomme mein Signal zur Zeit vom Sender Sibbesse, ca. 30 km. Luftlinie.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Westbeam " Brocken 2014 ???
BeitragVerfasst: Do 10. Okt 2013, 16:06 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5378
Schicke deine Frage mal an Technik@mdr.de ,die geben gerne Auskunft was 2014 passiert !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Westbeam " Brocken 2014 ???
BeitragVerfasst: Fr 11. Okt 2013, 17:17 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 10. Okt 2013, 14:51
Beiträge: 18
So, Frage ist raus. Falls ich eine Antwort bekomme, werde ich das hier posten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Westbeam " Brocken 2014 ???
BeitragVerfasst: Fr 11. Okt 2013, 17:22 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5378
kalle72 hat geschrieben:
So, Frage ist raus. Falls ich eine Antwort bekomme, werde ich das hier posten.


Prima ! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Westbeam " Brocken 2014 ???
BeitragVerfasst: Fr 11. Okt 2013, 17:33 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1458
Wohnort: Esslingen am Neckar
Vielen Dank :) da bin ich auch gespannt.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Westbeam " Brocken 2014 ???
BeitragVerfasst: Fr 11. Okt 2013, 17:43 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5378
Geht der 12c in Seesen aktuell überhaupt nicht oder zumindest mit Aussetzern,denn ein paar Watt gehen nach Westen raus ?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Westbeam " Brocken 2014 ???
BeitragVerfasst: Sa 12. Okt 2013, 09:44 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 10. Okt 2013, 14:51
Beiträge: 18
Mann, ging das Fix........ :D :D :D :D :D

Hier die Antwort vom MDR:


Sehr geehrter Herr XXXX,

in der Tat soll am Brocken die Sendeleistung erhöht werden. Sehr wahrscheinlich auf 2 kW. Eine höhere Sendeleistung ist bei diesem exponierten Sendestandort kaum möglich, da sonst das Gleichwellennetz gestört würde.

Wann allerdings die Sendeleistungserhöhung geschieht, wissen wir noch nicht. Das ist von einigen Faktoren abhängig. Es gibt da noch einigen Klärungsbedarf. Es kann zurzeit noch kein belastbarer Zeithorizont genannt werden.

Für Rückfragen und zu weiteren technischen Informationen stehen wir unter der E-Mail-Adresse technik(a)mdr.de und montags bis donnerstags 11:00 bis 19:30 Uhr sowie freitags 11:00 bis 19:00 Uhr unter der Rufnummer 0341 - 300-9595 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXX


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Westbeam " Brocken 2014 ???
BeitragVerfasst: Sa 12. Okt 2013, 09:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5378
Die Frage ist ob die 2 kW dann auch rund rausgehen und ob der Brocken dann den 11c ausstrahlt !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Westbeam " Brocken 2014 ???
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2015, 22:25 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 21:45
Beiträge: 100
Na aktuell geht der "West- bzw. Nord-Westbeam" wohl zumindest im ÖR 6B bis kurz vor Hannover.

Ich habe ihn aus Richtung Harz kommend auf der A7 bis zum Autobahnkreuz Hannover-Ost durchgehend fehlerfrei empfangen. Genaugenommen war der erste Aussetzer auf dem Parkplatz im Gebäudeschatten der Rastätte Hannover Wülferode Ost, wo das Kennwood aber fast unhörbar auf das auch schon nicht mehr ganz so starke UKW Signal ausgewichen ist.

Danach ging es dann relativ schnell und der 6B Empfang wurde immer lückenhafter.

Equipment siehe Signatur (Kennwood mit ABB Kombiflex). Wie sind die Erfahrungen anderer Teilnehmer auf der A7 Richtung Norden?

_________________
VW (Bosch) RCD310 DAB+ und Kenwood DDX5025dab jeweils an ABB Kombiflex Antenne.
Home: QTH: 72135 Dettenhausen - Onkyo UP-DT1 (DAB+ Modul) an Onkyo AV-Receiver, Pure One Flow Radiowecker, Philips DA9011 Porti und Telefunken ISR 200 Mini-Stereoanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de