Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 12:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 17:56 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 735
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Der ursprünglich für Ende letzten Jahres geplante Sender Lingen soll morgen am 24. Januar in Betrieb gehen

https://www.ndr.de/der_ndr/technik/Digi ... en100.html

https://www.ndr.de/der_ndr/technik/dabs ... ng102.tiff

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 13:01 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 19. Feb 2018, 12:57
Beiträge: 2
Von Cuxhaven steht da auch für dieses Jahr nichts. Bleiben wir vom NDR unversorgt???
Empfang des Bundesmuxx ist Indoor hier in Otterndorf eh nur in Fensternähe möglich.
Teilweise ist noch Radio Bremen über den Sender Schiffdorf zu empfangen. Neuerdings auch die NDR Programme von Heide, der immerhin 5 kW hat. Aber alles wie gesagt nicht in Innenräumen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 13:31 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 764
Wohnort: Rostock
mimu70 hat geschrieben:
Von Cuxhaven steht da auch für dieses Jahr nichts. Bleiben wir vom NDR unversorgt???
Empfang des Bundesmuxx ist Indoor hier in Otterndorf eh nur in Fensternähe möglich.
Teilweise ist noch Radio Bremen über den Sender Schiffdorf zu empfangen. Neuerdings auch die NDR Programme von Heide, der immerhin 5 kW hat. Aber alles wie gesagt nicht in Innenräumen.

Der NDR hat bis Ende 2020 Zeit, da kann deine Versorgung noch etwas dauern. :shock:

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Zuletzt geändert von jug am Di 20. Feb 2018, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 14:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1475
Ich glaube in Otterndorf werden die DAB Signale durch die dort stark, mit etlichen Kilowatt, senden UKW Signale 'platt gemacht'. Die Frage muesste lauten, wann die UKW Frequenzen dort abgeschaltet werden zumindest stark in der Sendeleistung reduzieren werden. Erst dann wird auch der DAB Empfang unproblematisch gehen. Solange hilft wohl nur ein Radio mit externer VHF Antenne und einem DAB Bandpasss oder UKW Sperrfilter dazwischen zu betreiben. Was auch funktionieren koennte ist die Teleskopantenne am Radio etwas weiter einzuschieben, so dass sie die laengerwelligen UKW Frequenzen weniger stark aufnimmt.

http://www.senderfotos-bb.de/cuxotternd.htm

Von der 104,6 mit seinen 20kW kommt in Nordvorpommern immer was an.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 19:28 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 19. Feb 2018, 12:57
Beiträge: 2
In der Tat ist der Funkturm hier in Otterndorf eher ein "Störsender", zumindest was UKW betrifft. Ich wohne nur wenige Meter vom Turm entfernt. Man kann mit ausgezogener Antenne das Signal nicht verbessern, weil es dann zu Interferenzen kommt und der Sender fadet. Bei DAB+ ist das Signal aber mit ausgezogener Antenne besser, aber eben nur am Fenster oder an der Terrassentür.
Ich fand es schon immer seltsam, dass der relativ niedrige Funkturm hier mitten im Ort mit 20 kW die privaten Programme für Niedersachsen auf UKW abstrahlt, selbst die NDR Sender sind hier teils schlecht zu empfangen. Der Privatsender Radio Hamburg auf 88.5 MHz, der speziell auf die Insel Neuwerk ausgerichtet ist, wurde sogar von 2 kW auf 2,7 erhöht, aber die schwächeren Frequenzen sind sicher nicht das Problem.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 12:11 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 735
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Im heutigen Update der Bundesnetzagentur ist die Kordinierungsanfrage für den Standort Lüneburg aufgeführt.
Dateianhang:
ndr ni.JPG
ndr ni.JPG [ 13.25 KiB | 1259-mal betrachtet ]

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 09:39 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 735
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Im heutigen Update der Bundesnetzagentur ist die Koordinierungsanfrage für den Standort Sibbesse Kanal 7A (geplant für Mitte 2018) enthalten.
Dateianhang:
ndr nds.JPG
ndr nds.JPG [ 14.28 KiB | 1169-mal betrachtet ]

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 11:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1475
In Hamburg verlaesst der NDR den zur Zeit genutzten 7A. Ob in NDS evtl. nochmal gross umgestellt wird? Bei UKW gehoert Hildesheim zur Region Braunschweig und Visselhoevede zu Lueneburg. Warum sollte der NDR nun bei DAB+ zusaetzliche 'Regionen' starten, wenn er sowieso keine privaten Programme in seine Muxe lassen moechte? Wuerde ja einzig fuer Radio21 Sinn machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 12:05 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 82
Man muss sich die Netzpolitik des NDR so langsam schonmal hinterfragen. Natürlich sind 90% seines zu versorgenden Gebiets flach, sodass die Synergieeffekte nicht ganz so groß sind, aber trotzdem ist DAB, wie auch DVB-T2, auf einen SFN ausgelegt und wenn es nur ein zweiter Sender ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 13:29 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 764
Wohnort: Rostock
Marc!? hat geschrieben:
Man muss sich die Netzpolitik des NDR so langsam schonmal hinterfragen. Natürlich sind 90% seines zu versorgenden Gebiets flach, sodass die Synergieeffekte nicht ganz so groß sind, aber trotzdem ist DAB, wie auch DVB-T2, auf einen SFN ausgelegt und wenn es nur ein zweiter Sender ist.

SFN des NDR in MV:
aktuell 11B in Rostock und Güstrow, geplant noch Bad Doberan/ Kühlung und Hardtberg
aktuell 8B in Marlow, geplant noch Stralsund und Züssow und Heringsdorf? und Rügen?
aktuell 10C in Neubrandenburg, geplant noch Röbel und Hardtberg und Torgelow?
aktuell 12B in Schwerin und Wismar. geplant Grevesmühlen und Hagenow/Boizenburg?

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de