Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 19. Jun 2018, 18:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 10:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2549
Wohnort: Vorpommern
Walki hat geschrieben:
Schön würde ich es finden, wenn es dann wieder einen Sender vom Format der früheren Ferienwelle wieder geben würde für die UrlauberInnen in Meck-Pomm :)

Ja das würde sehr cool sein denn die Fereienwelle ist hier ein guter Sender gewesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 10:59 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1392
Ich glaube da schwebt man eher in positiven Erinnerungen, auf Grund der damaligen sehr trockenen und musikalisch an 'Westmusik' fehlenden Alternativen im DDR Hoerfunk, als das die Ferienwelle nach heutigen Gesichtspunkten so sehr viel anders war als es die heutigen Hitdudler wie Antenne MV sind.
Radio Fischland Darss hatte versucht so was aehnliches aufzuziehen, nur leider in der voellig falschen Gegend, ohne ausreichend Einwohner, die das Programm haetten hoeren koennen. Folglich mussten sie aufgeben. Auf DAB+ koennten sie natuerlich einen Neustart planen wenn sie einen Investor finden.
Es deutet sich aber eher an, dass in den MV Privatmux erstmal nur sehr wenige Programme kommen werden und man wie in Sachsen-Anhalt mit hoererem Fehlerschutz und vorlaeufig reduzierten Senderleistungen starten wird. Das ganze in Regional aufgeteilten Frequenzbloecken der Kanaele 8 und 10, nicht identisch mit den Aufteilungen des NDR sondern denen der UKW Privatsender. Ueberraschungen kann es aber bei der Ausschreibung noch geben. Warten wir es ab.

Was ist eigentlich mit Jazzradio in Rostock auf UKW 105,6 MHz, senden die wieder oder haben sie tatsaechlich nach nur 2 Jahren aufgegeben?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 12:21 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 27. Okt 2013, 20:40
Beiträge: 53
Wohnort: HRO
JazzRadio auf 105,6 MHz schweigt immer noch.. nur schönstes Rauschen.. keine Ahnung, ob nun aufgegeben wurde oder ein schweres technisches Problem der Grund ist. Gelesen habe ich auch noch nichts offizielles. Vielleicht hat es auch sonst noch niemand mitbekommen, ist ja kein Programm für die Massen und bei der technischen Reichweite...
Meine Email-Anfrage wurde leider auch noch nicht beantwortet...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 10:14 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 27. Okt 2013, 20:40
Beiträge: 53
Wohnort: HRO
nun gibts was zum Thema JazzRadio zu lesen:

http://www.radiowoche.de/jazzradio-nicht-mehr-in-rostock-auf-ukw/

wenn es auch wünschenswert wäre, klingt nicht gerade nach einem DAB+Kandidaten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 12:51 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2549
Wohnort: Vorpommern
Tja kein Wunder das kleine Sender ins straucheln kommen bei solchen überteuerten Preisen. Für Jazz Radio wohl das beste da die Funzel eh nicht weit lief. Sollte mich nicht wundern wenn noch mehr Frequenzen in MV wieder frei werden. Bloss eine erneute Ausschreibung ist auch Quatsch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 13:16 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 752
Wohnort: Rostock
2016 hat geschrieben:
Tja kein Wunder das kleine Sender ins straucheln kommen bei solchen überteuerten Preisen. Für Jazz Radio wohl das beste da die Funzel eh nicht weit lief. Sollte mich nicht wundern wenn noch mehr Frequenzen in MV wieder frei werden. Bloss eine erneute Ausschreibung ist auch Quatsch.

Da gibt es doch nun eine prima Lösung: Small Scale DAB auch in MV ausschreiben :idea:

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 14:06 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2549
Wohnort: Vorpommern
jug hat geschrieben:
2016 hat geschrieben:
Tja kein Wunder das kleine Sender ins straucheln kommen bei solchen überteuerten Preisen. Für Jazz Radio wohl das beste da die Funzel eh nicht weit lief. Sollte mich nicht wundern wenn noch mehr Frequenzen in MV wieder frei werden. Bloss eine erneute Ausschreibung ist auch Quatsch.

Da gibt es doch nun eine prima Lösung: Small Scale DAB auch in MV ausschreiben :idea:

Gute Idee @Jug.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de