Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 16:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DAB+ stört analoges ZDF
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2014, 15:55 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1316
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Zitat:
Digitalradio: Kabelstörungen in Jena
Digitalradio-Schriftzug Thüringen Kunden von Tele Columbus in Jena reklamieren laut einem Medienbericht Störungen des analogen ZDF-Empfangs im Kabelkanal 5. Abhilfe sollen, so ein Unternehmenssprecher, Antennenkabel mit zwei- oder dreifacher Abschirmung auf Kundenseite schaffen. Störungen des digitalen TV-Empfangs gebe es nicht. Seit dem 11. Dezember sendet der DAB+-Bundesmux im Kanal 5C aus Jena-Oßmaritz.

Quelle: http://www.dehnmedia.de

Ganz einfach gesagt. Analog TV abschalten. Problem wäre nicht aufgetreten :)

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ stört analoges ZDF
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2014, 16:10 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1458
Wohnort: Esslingen am Neckar
Blödsinn aus meiner Sicht. Analog TV und DAB+ können gut nebeneinander existieren, das Problem sind bescheiden geschirmte Antennenkabel. Mit Dreifachschirmung würde sowas nicht passieren.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ stört analoges ZDF
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2014, 16:10 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5378
Anständig geschirmte Kabel reichen da schon,wer meint sich noch analoges Fernsehen antun zu müssen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ stört analoges ZDF
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2014, 16:12 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1316
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Hallenser hat geschrieben:
Anständig geschirmte Kabel reichen da schon,wer meint sich noch analoges Fernsehen antun zu müssen...

Frag mich nicht, aber Deutschland glänzt ja als einziges Europäisches Land, das noch analog TV verbreitet ;-)

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ stört analoges ZDF
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2014, 16:13 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5378
Mich persönlich stört schon die Qualität von SD,wenn man HD gewohnt ist. Vom analogen Steinzeitfernsehen reden wir gar nicht erst. :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ stört analoges ZDF
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2014, 16:17 
Mit ein Röhren TV sieht Analoges Fernsehen ja noch gut aus. Aber mit der neuen Technik nun dazu muss ich nicht viel sagen HD ein muss obwohl SD auch besser wirkt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ stört analoges ZDF
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2014, 16:18 
DPITTI hat geschrieben:
Mit ein Röhren TV sieht Analoges Fernsehen ja noch gut aus. Aber mit der neuen Technik nun dazu muss ich nicht viel sagen HD ein muss obwohl SD auch besser wirkt.

Muss nicht sein. Zumindest von terrestrischer Seite.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ stört analoges ZDF
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2014, 16:18 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5378
DPITTI hat geschrieben:
Mit ein Röhren TV sieht Analoges Fernsehen ja noch gut aus. Aber mit der neuen Technik nun dazu muss ich nicht viel sagen HD ein muss obwohl SD auch besser wirkt.


Das ist wahr,was aber gar nicht geht ist analoges Fernsehen auf einem Flachmann. Da kriegt man Augenkrebs. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ stört analoges ZDF
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2014, 16:20 
Radiohörer hat geschrieben:
DPITTI hat geschrieben:
Mit ein Röhren TV sieht Analoges Fernsehen ja noch gut aus. Aber mit der neuen Technik nun dazu muss ich nicht viel sagen HD ein muss obwohl SD auch besser wirkt.

Muss nicht sein. Zumindest von terrestrischer Seite.

DVB-T ist ja auch ok!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ stört analoges ZDF
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2014, 16:22 
Hallenser hat geschrieben:
DPITTI hat geschrieben:
Mit ein Röhren TV sieht Analoges Fernsehen ja noch gut aus. Aber mit der neuen Technik nun dazu muss ich nicht viel sagen HD ein muss obwohl SD auch besser wirkt.


Das ist wahr,was aber gar nicht geht ist analoges Fernsehen auf einem Flachmann. Da kriegt man Augenkrebs. :mrgreen:

Sorry Hallenser hab mich vertan mit Receiver am Fach TV ist alles ok.Mit Analogen Kabel nich so meinte ich das..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de