Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 13:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 15:25 
Radiohörer hat geschrieben:
Ist das wirklich so negativ das Antenne Bayern terrestrisch in MV kommt?

Natürlich nicht Radiohörer.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2015, 23:34 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4737
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Heute Morgen fiel mir auf das 8B Thüringen an der Unterdachantenne stark gestört war, aber auch immer wieder mit starken Signal empfangbar war. An dieser Antenne hängen mehere DAB Geräte und ein DAB Stick mit PC Programm. Alle anderen Ensembles (5C, 9A, 11C und 12C) waren bei mir in Sachsen-Anhalt gewohnt gut bis sehr gut. Ob der 5C mit betroffen war konnte ich nicht ermitteln. Das Wetter sollte jetzt nicht die grosse Rolle spielen. Also beobachtete ich es erstmal eine Weile. Immer wieder kam der 8B sehr gut und brach dann plötzlich vollkommen ein, als ob jemand versucht da ganze in den Griff zu bekommen. Durch meine weiteren Geräte in der Wohnung konnte ich den 8B Weimar durch horizontale Position gegenüber den anderen und viel weiter entfernten Sendern aus Thüringen besser ausblenden > die liefen tatsächlich ungestört. Also das Problem mal an entsprechernder Stelle vorgebracht und diesen Weimarer Sendeturm mal persönlich angesehen. Bis dahin wusste ich noch nicht woran das Problem lag. Dort angekommen Autospuren im Schnee und auch ein Auto auf dem Gelände. Später dann eine Rückmeldung das man bei DAB noch keine Störung gemeldet bekommen hat, aber DVB-T Weimar derzeit nicht synchron sendet weil GPS defekt und mittlerweile repariert sei. Man findet meine Beobachtung sehr interessant und hätte gern Rückmeldung ob die Fehlerbehebung bei DVB-T auch bei mir im DAB Bereich auswirkt.

Ich muss sagen der Fehler ist weg. DAB Thüringen läuft wieder. Die portablen Radios in der Wohnung zeigten 3 Balken an, jetzt 10-12 leicht schwankend dem Wetter entsprechend. An der Dachantenne schwankt es etwas mehr zwischen 15-20db laut Andis Player. Normalerweise wenn nutze ich DAB Sachsen-Anhalt, für Thüringen sind die Erfahrungen nach der Umstellung im Dezember bescheiden. Im Auto lief der 8B aber auch. Ob er vorher Probleme machte kann ich nicht sagen weil ich erst nach der offiziell gemeldeten Behebung losfuhr. Auch daheim lief wieder gerade wieder alles, aber da fragte ich noch wie lange hält es diesmal an.

Was mir persönlich noch wichtig ist. Ich behaupte ja schon länger das Weimar immernoch horizontal DAB abstrahlt. Ich empfange es zumindest hier dann deutlich besser. Auf UKW gibt es massive Verzerrungen, ist nicht anhörbar. Definitiv empfange ich Reflexionen und das nicht nur aus Weimar, auch 8B aus Gera und Jena reflektieren hier zusätzlich. Freie Sicht nach Norden und der Süden ist wie ein riesiger Reflektor. Hinter diesen Reflektor müssen alle Thüringer zu mir. Auf DAB klappt das sogar mit dem Auto, auf UKW schaltet man um.

Wer kann mir sagen wo die angeblich vertikale DAB Antenne ist? Wenn jemand will darf er die Bilder gern ins andere Forum stellen, ich nicht wegen seltsam ausartender Diskussionen.


Dateianhänge:
wp_ss_20150106_0002.jpg
wp_ss_20150106_0002.jpg [ 68.99 KiB | 1003-mal betrachtet ]
wp_ss_20150106_0001.jpg
wp_ss_20150106_0001.jpg [ 98.95 KiB | 1003-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 12:16 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1622
Wohnort: Gera
Mit Sendeantennen für DAB habe ich mich noch nicht intensiv beschäftigt, da kann ich leider nichts zu sagen auf Grund der Bilder.
Den 8B habe ich gestern Abend mal beobachtet. Es gab andauernde kurzzeitige Schwankungen zwischen 22-26dB SNR. Das finde ich bei einer Entfernung von 5-6km von einem 10KW Sender schon etwas merkwürdig. Das war definitiv als Gera noch allein auf dem 7B gesendet hat nicht so. Auch beim 9A habe ich das beobachtet. Je mehr Sender im SFN arbeiten, desto größer sind die kurzzeitigen Schwankungen. Ob das jetzt normal ist kann ich nicht beurteilen.
Etwas nachdenklich stimmt mich allerdings, wenn GPS mal ausfallen sollte, ist das DAB-Netz im Eimer.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 13:22 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4737
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Und auch terrestrisches Fernsehen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 18:56 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 675
Wohnort: Rostock
Wenn die Bilder aktuell sind, dann sendet Weimar immer noch horizontal. Eine Sendeantenne ist die mittlere Antenne auf der linken Seite. Als wir vor drei Jahren ein paar Tage in Weimar waren, habe ich den Turm fotografiert. Es gibt dort zwei horizontale Sendeantennen in Richtung Nord und eine nach Westen. Nach Süden und Osten wird nicht gestrahlt.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 19:39 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4737
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Die Bilder sind von gestern vom 6.1.14
Danke jug. Ich wollte nicht um das ganze Gelände streunen, es waren ja auch Arbeiter zu Gange. Ganz ehrlich, ich hatte Schwierigkeiten das überhaupt zu finden, dort sind einige höhere Türme.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 19:46 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 675
Wohnort: Rostock
pomnitz26 hat geschrieben:
Die Bilder sind von gestern vom 6.1.14
Danke jug. Ich wollte nicht um das ganze Gelände streunen, es waren ja auch Arbeiter zu Gange. Ganz ehrlich, ich hatte Schwierigkeiten das überhaupt zu finden, dort sind einige höhere Türme.

Ging mir auch so, eine Runde um den Berg und keine Sendeantenne ist zu sehen.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2016, 12:01 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 20:52
Beiträge: 676
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Kurzer Auszug aus der Pressemitteilung vom 20.1 der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), auch wenn nichts konkretes drin steht.

Zitat:
Aktuelle Entwicklungen zu DAB+ in Thüringen beraten
Die Versammlung diskutierte den Ausbaustand von DAB+ in Thüringen, das Angebot an öffentlich-rechtlichen und bundesweiten privaten Programmen sowie die nahezu thüringenweite Empfangbarkeit von Digitalradio DAB+. Die Nutzungszahlen für digitale Programme steigen, so dass sich das Gremium auch mit der Frage der Beteiligung privater Thüringer Veranstalter an der digitalen Verbreitung beschäftigte.


http://www.tlm.de/tlm/aktuelles_service ... pm_id=1966

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2016, 13:55 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1285
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich muss da schon schmunzeln, wer von euch jemals in Thüringen war, der weiß dass es da sage und schreibe 3 private Programme gibt. Jetzt schau ich nach BW und Bayern - die schaffen ihre zig Programme problemlos raufzuwuchten und Thüringen macht wegen drei Senderchen ein ewiges hick hack.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2016, 14:41 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 18:53
Beiträge: 460
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
die drei Großen Privaten landesweit und zusätzlich:
-Jena 103,4 offener Kanal
-Nordhausen 100,4 offener Kanal
-Radio F.R.E.I. Erfurt und Umgebung
-Radio Funkwerk Erfurt und Weimar
-Radio HSF Ilmenau
-Radio Lotte 106.6 Weimar
-RSR92,4 Schleiz
-Studio B11 Weimar
-Wartburgradio 96,5 Eisenach

Würde mit den 3 Großen einen landesweiten Multiplex vollbekommen. Oder Regional über Kleinsender...

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de