Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 04:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 00:02 
pomnitz26 hat geschrieben:
Kostenlos in Full HD fand ich sie nicht.
Ich habe diverse Testbilder und Testvideos von Astra 23,5 oder BBC HD samt Ton mit 7.1 damals schon auf Festplatte verewigt. Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden mit Bild und Ton. Die Burosch Testbilder wirkten bei TecTime TV etwas blass und unscharf was wohl am Bildformat des Programm liegen sollte. Der Rest passte hervorragend.

Ich habe meine TV Geräte auch per Brosch Test Bilder eingestellt.Auch nur mit den Kostenlosen Bildern.Bezahlen würde ich nix.Dann stell ich mir das per Video oder DVD ein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 08:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Um nochmal zu Jena zu kommen. Es ist ja nicht nur DAB+ was "stört",sondern auch DVB-T. Das konnte ich bei meiner Verwandtschaft in Calau schön sehen,die quasi neben dem Sendeturm wohnen. Da war allerdings der DVB-C,also der digitale Kabelempfang betroffen. Einige Programme die genau auf den DVB-T Sendekanälen lagen hatte immer mal wieder Klötzchenbildung bzw. Bildfehler. Auch im Menü des Fernsehers konnte man die Bit Error Rate sehen. Als ich dann ein neues anständig abgeschirmtes Antennenkabel besorgt hatte,war alles gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 08:42 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4744
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich habe hier alte Antennenkabel die sind trotz 1-2 m Länge nicht in der Lage TV Halle auf Kanal 56 zu übertragen. Mit dem Durchgangsprüfer sind die alle gut. Gar nicht wenige. Dann ein aktuelles sauberes Kabel und 30m sind kein Problem. Verstehe ich zwar nicht aber egal. Ich dachte an LTE, aber dann dürfte an der Antenne auf dem Dach auch nichts ankommen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 10:47 
Also muss da ja was Wahres dran sein mit den Kabel. Ist gensauso mit diversen Dekt Telefonen. Also dann doch lieber ein bisschen Geld ausgeben und alles gut.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 14:14 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1626
Wohnort: Gera
Ich finde es sogar als sehr positiv, das durch solche Umstände wie der Sender Jena die alten Schrottkabel in den Haushalten nun endlich mal ausgetauscht werden. Ein Kabel das Signale hineinlässt, strahlt im Gegensatz auch jede Menge ab. So entstehen kleinere Kabellecks und die Nachbarschaft wird wiederum im DAB Netz oder anderen Netzen gestört.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 14:22 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Was mich an solchen Sachen extrem stört,das es so hingestellt wird als sei DAB+ daran Schuld....Eigentlich sind es ja die undichten Kabelnetze die in Städten den mobilen Empfang erschweren. Da kriegt man ja häufig im Autoradio die Radioprogramme aus dem Kabelnetz (auf denen kein Ortssender funkt) sogar mit RDS. Das ganze heißt im Umkehrschluss,das dass Fernsehen auch die DAB+ Frequenzen stört und schwächere Signale platt macht.


Zuletzt geändert von Hallenser am Fr 26. Dez 2014, 15:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 14:35 
Ich persönlich wäre froh über ein Kabelleck, solange es DAB nicht stört. Dann hätte ich über UKW viel mehr Programme :geek:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 14:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1626
Wohnort: Gera
Genau so ist das Hallenser. Dab ist erst mal primär Schuld, weil es ja vorher nicht da war. Den Leuten aber klar machen, das sie eigentlich die Störschleudern sind, das ist nicht ganz einfach. Es ist ja auch mit Ausgaben für ein neues Kabel verbunden.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 15:18 
Kann die Beobachtung von Hallenser bestätigen.So ist das ganze auch in der Kleinstadt Loitz in MV . Radiosender vom Kabel mit RDS.Kenn eine Stelle da kommt Antenne Bayern rein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringen allgemein
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2014, 15:21 
Ist das wirklich so negativ das Antenne Bayern terrestrisch in MV kommt?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de