Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ Südthüringen
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 20:07 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1325
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Und der kam eventuell von wo?

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ Südthüringen
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 20:10 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 466
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
Suhl, hatte das Service Menü beim RCD310 auf und hatte fast durchgehend alle Empfangsbalken. War auf 12B auch so, habe ja fast immer Sichtkontakt zum Erleshügel Suhl.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ Südthüringen
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 20:14 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5253
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ist 12B überhaupt noch empfangbar?
Ich hatte eine Meldung das der 12B Geschichte ist. Wenn der in den Tunneln vergessen wurde, der schöne Luxus.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ Südthüringen
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 20:36 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1325
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Also nach meinem Kenntnisstand gibts den Tunnel noch. Wurde auch zuvor schon auf MDR Thüringen Website nie ausgewiesen

Andere Seite fmscan.org und ukwtv.de listen den Sender weiterhin auf (auch kein Abschalttermin)

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ Südthüringen
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 20:42 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5253
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Blue7 hat geschrieben:
Also nach meinem Kenntnisstand gibts den Tunnel noch. Wurde auch zuvor schon auf MDR Thüringen Website nie ausgewiesen

Andere Seite fmscan.org und ukwtv.de listen den Sender weiterhin auf (auch kein Abschalttermin)

Wenn draussen kein 12B mehr ist wird auch keiner mehr in die Tunnel gefunkt. Thüringen hat ja vorbildlich alle Autobahntunnel der A4 und A71 mit DAB versorgt. Spätestens Morgen berichte ich Euch.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ Südthüringen
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 20:47 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1325
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Da bin ich gespannt, danke!

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ Südthüringen
BeitragVerfasst: Fr 12. Dez 2014, 01:13 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5253
Wohnort: Sachsen-Anhalt
2 von 5 Tunneln auf der A71 sind auf den 8B umgestellt. Der ganz lange mit 7km Oberhof und weiter der zweite Richtung Ilmenau. Im einem Tunnel ist der 12C Sachsen-Anhalt noch entfallen. Also bin ich fast sicher das wird demnächst passieren. Sonst ist in Sachen DAB in den Tunneln such kein 5C oder wie früher 12D dazugekommen. Ich bin der Meinung der 12B hat mit etwas mehr Power im Tunnel gefunkt.

Generell finde ich die Sache des MDR sehr gut. Der 8B hat an Reichweite deutlich gewonnen, lässt sich zwischen Würzburg und Schweinfurt aber von kleinen Hindernissen stören. Danach wird es ständig besser, bleibt aber bis kurz vor die Türen von Thüringen nur Dachantennentauglich.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ Südthüringen
BeitragVerfasst: Fr 12. Dez 2014, 09:12 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1325
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Klingt also, dass der 12B dann Tod ist?

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ Südthüringen
BeitragVerfasst: Fr 12. Dez 2014, 13:28 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1764
Wohnort: Gera
Ich stelle mir das so vor, wenn in einem Tunnel noch nicht umgestellt worden ist, dann wird auf 12B ein Sender zu empfangen sein, allerdings ohne Tonsignal. Eine automatische Umschaltung auf 12B wird nicht erfolgen, da ja das originale Sendersignal fehlt.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB+ Südthüringen
BeitragVerfasst: Fr 12. Dez 2014, 13:57 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5253
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wolle hat geschrieben:
Ich stelle mir das so vor, wenn in einem Tunnel noch nicht umgestellt worden ist, dann wird auf 12B ein Sender zu empfangen sein, allerdings ohne Tonsignal. Eine automatische Umschaltung auf 12B wird nicht erfolgen, da ja das originale Sendersignal fehlt.
Gruß Wolle

So stellte ich mir das auch vor. Die DAB Radios (war vorbereitet) konnten kein Signal finden. Gut möglich dass das nichts auf Kanal 12B von aussen nach innen gesendet wird. Der Pure Highway konnte als einziger Signalstärke und Qualität zuverlässig messen. Das fand ich in Sachsen-Anhalt heraus. null Qualität bei 100% Stärke bedeutet es ist was da was der Empfänger nicht auswerten kann z.B. ein asyncrones Netz. Da sich die neuen Empfänger aber nur auf die Qualität stützen bleibt es bei nichts, ich kann nicht herausfinden ob ein Signal auf 12B noch vorhanden war.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de