Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 12:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 10:51 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Offensichtlich steht man auch in Sachsen-Anhalt nicht wirklich hinter DAB+,nicht der MDR zu 100% und die Privaten wohl noch weniger. Anders ist es nicht zu erklären,dass SAW und der MDR zu Füßen des Kulpenberges neue UKW Funzeln in Betrieb nehmen wollen. SAW bekommt im Bereich Berga/Kelbra die 106.6 und der MDR (vermutlich für MDR Sachsen-Anhalt) die 91.1 . Wenn ich die MSA wäre und SAW wäre an mich herangetreten,hätte ich argumentiert man möge doch die Hörer auf DAB+ hinweisen.In dem ganzen Gebiet geht der Kulpenberg der quasi über den Orten steht mit dem nassen Finger so das weitere UKW Funzeln nicht nötig sind.

http://radiowoche.de/meldungen/1/13456/ ... und-berga/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 10:59 
Solange noch gefühlt 95 % der Radiohörer UKW nutzen, hat eben UKW höchste Priorität. Bei den Neuaufschaltungen geht es ja hauptsächlich um die Versorgung der neuen Autobahn und solange so gut wie kein Autohersteller DAB+ serienmäßig verbaut, kann man DAB-Förderung vergessen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 11:02 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Die ganzen Jahre ging es in der Gegend ohne diese Funzeln,irgendwann muss es doch mal mit der Zufunzelei vorbei sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 11:09 
Hallenser hat geschrieben:
Die ganzen Jahre ging es in der Gegend ohne diese Funzeln,irgendwann muss es doch mal mit der Zufunzelei vorbei sein.

Ja das stimmt, nur hat man es eben erst mit der Fertigstellung der A38 bemerkt. Die Bewohner, die da eventuell keinen UKW-Empfang haben, sind denen scheißegal.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 11:14 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Da man an Thüringen grenzt,hat man noch die Alternative Antenne Thüringen und Landeswelle Thüringen die vom Kulpenberg aus via UKW senden. Musikalisch läuft da die gleich Brühe wie bei SAW und co. Abgesehen davon,wenn man es genau nimmt bräuchten in der Gegend dann auch noch die anderen Programme aus Sachsen-Anhalt eine Füllfunzel...Gute Nacht und kein Bett. :roll: Wer also die Dudelfunker hören will,soll sich ein DAB+ Radio kaufen oder weiter das hören was bisher ging.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 11:17 
Hallenser hat geschrieben:
Da man an Thüringen grenzt,hat man noch die Alternative Antenne Thüringen und Landeswelle Thüringen die vom Kulpenberg aus via UKW senden.

Und dort kommen Verkehrsinfos für Sachsen-Anhalt? Ist mir neu.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 11:19 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Mit Sicherheit werden auch da die Grenzen überschritten,schau mal wo sich beispielsweise SAW überall einmischt...Da kommen auch Verkehrsinfos aus Thüringen,Niedersachsen,Brandenburg und Sachsen. Abgesehen davon ist es ja nicht so,dass dort überhaupt kein Empfang möglich ist. Der Brocken kommt etwas verzerrt,aber immer noch hörbar an. Mobil ist das in der Gegend absolut kein Thema,wie es indoor aussieht weiß ich nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 11:34 
Ich möchte mich jetzt nicht wegen dem Sinn oder Unsinn einer UKW-Funzel streiten, finde aber, dass ein verzerrter Empfang auf lange Sicht sicher nicht genießbar ist. Die Auswahl an UKW-Frequenzen ist sicher nicht so hoch, dass es auch für die restlichen Programme reicht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 11:45 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Radiohörer hat geschrieben:
Ich möchte mich jetzt nicht wegen dem Sinn oder Unsinn einer UKW-Funzel streiten, finde aber, dass ein verzerrter Empfang auf lange Sicht sicher nicht genießbar ist. Die Auswahl an UKW-Frequenzen ist sicher nicht so hoch, dass es auch für die restlichen Programme reicht.



Und genau aus diesem Grund sollte man es sein lassen noch mehr Funzeln in Betrieb zu nehmen und lieber auf das System setzen was diese Probleme nicht hat. Zumal in Sachsen-Anhalt alle relevanten Programme auch digital senden müssen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 12:28 
Online
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4749
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Meinetwegen ruhig weitere UKW Funzeln.
Die gegenseitige Störerei macht UKW doch auch nicht besser. Wenn ich mal Naumburg zum Vergleich nehmen darf. Die 93,1 ist kaum aus den Augen schon kommt HR2 drauf. Die 106,6 Weimar und die 106,5 Leipzig die sehr grosszügig Süd Sachsen-Anhalt versorgt. Viel Spass mit der neuen 106,6. Wie weit soll das bei 130km/h gut gehen? Die 91,1 hat jetzt schon soviele Programme das kein Radio was hörbar macht. Mir scheint es ehr so als will man die Kosten für den auslaufenden 12C wieder reinholen.
An solchen und unendlich vielen anderen Beispielen bleibt nur DAB.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de