Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 09:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 14:37 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4746
Wohnort: Sachsen-Anhalt
12C war sowieso dauernd Asynchron. Mit der Abschaltung Kulpenberg war es eine Fehlerquelle weniger. Der Kulpenberg war aber nur einmal jährlich ehr ein guter ländlicher Standort für die A38. Ich hatte die Hoffnung mit der Gleichheit 11C / 12C das es besser wird, war aber nicht so. 1A und InTheMix hätten ja gar nicht dort senden dürfen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 17:06 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Fakt ist,mit dem Wegfall des 12c reisst man sich wieder richtige Lücken ins Netz. Kurzfristig wäre das kein Problem,bei der Dummheit und Ignoranz unserer Privatsender wird das in den nächsten Jahren nicht besser.


Zuletzt geändert von Hallenser am Sa 1. Jul 2017, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 17:16 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Immerhin findet man bei SAW nun etwas wenn man genauer sucht...

http://www.radiosaw.de/digitalradio-empfang

http://www.1a-deutsche-hits.de/digitalradio-empfang

http://www.rockland.fm/digitalradio-empfang

Lustig ist die Mitteilung von Rockland,weiterhin im gesamten Sendegebiet via UKW....Muhahahaaaaa :roll: :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 06:44 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4746
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallenser hat geschrieben:
Immerhin findet man bei SAW nun etwas wenn man genauer sucht...

http://www.radiosaw.de/digitalradio-empfang

http://www.1a-deutsche-hits.de/digitalradio-empfang

http://www.rockland.fm/digitalradio-empfang

Lustig ist die Mitteilung von Rockland,weiterhin im gesamten Sendegebiet via UKW....Muhahahaaaaa :roll: :roll:

Im Hause RTL Neuigkeiten übers Wochenende, das wäre was ganz neues.
Im Hause SAW empfiehlt man also solange bis man wieder auf Sendung geht den MDR oder gar den Bundesmux. Mit einer hochempfindlichen Dachantenne und einem entsprechenden Autoradio ist kaum einer unterwegs, der 11C schafft es auch unter optimalen Bedingungen nicht überall hin. Ich hätte gedacht das sich ein paar Löcher des 5C in der Innenstadt von Naumburg auflösen wenn der 12C abgeschaltet wird, ist aber nicht so. Trotzdem geht 5C auch mit dem Taschenradio mobil so gut wie überall. 6B ist sowieso nicht weg zu bekommen, der geht selbst mit dem DAB Handy.
Zitat:
Während die privaten Radiostationen die Sendeanlagen über ihre Einnahmen finanzieren müssen, baut der MDR eigene Sendestandorte auf, die über die Rundfunkgebühren bezahlt werden.
Dazu gibt es einen bundesweiten Multiplex, der ebenfalls unabhängig vom privaten Angebot in Sachsen-Anhalt eigene Sendestandorte aufbaut.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Jul 2017, 16:18 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Nach meiner Anfrage bei SAW zur Sendeleistung von Wittenberg kam als Antwort,man sende mit knapp 1 kw...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 16:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5034
Im heutigen Update der Bundesnetzagentur taucht der 11c für den Standort Wittenberg auf,dies von der neuen oberen Antenne und sogar mit Rundstrahlung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 22:45 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4746
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Nordlicht2 hat geschrieben:
Laut digitalradio.de ist mittelfristig der Standort Pettstaedt als Ersatz im Sueden geplant.

http://digitalradio.de/index.php/de/sta ... sen-anhalt

Danke an Nordlicht. Die Probleme bei uns sind abgesehen von den ständigen Ausfällen der DAB Zusatzdienste im Funkhaus Halle nun aber Geschichte, der 12C ist ja nicht um sonst ziemlich sinnfrei gewesen. Deswegen kopiere ich das mal hier her. Pettstädt mit ordentlicher Rundstrahlung macht in der Reichweite wenigstens was her, Naumburg dagegen klappte teilweise im nächsten Tal weg, selbst Bad Kösen als unmittelbar nächste westliche Stadt verlangte schon nach der Dachantenne bei synchron laufenden Sendern. Zeitz versorgte hier teilweise besser wenn alles rund lief. Mal sehen wie es dann bei Wolle in Gera ankommt??? 6B hat er ja auch nicht so gut. Mittel- bis langfristig wäre es gut wenn der 11C überall da hin kommt wo der MDR jetzt schon ist. Für Zeitz müßte aber noch eine Lösung her. Da geht in meinem Autoradio jetzt schon der 11C, der MDR versorgt mehr von Thüringen wie von Sachsen-Anhalt. Der 6B geht aber mit dem Radio auf dem Beifahrersitz fast in der gesamten Stadt.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 11:26 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1626
Wohnort: Gera
pomnitz26 hat geschrieben:
Mal sehen wie es dann bei Wolle in Gera ankommt??? 6B hat er ja auch nicht so gut.

Ja auf das Ergebnis wäre ich dann auch unheimlich gespannt. Eigentlich sollte ja der 6B mit Halle (84km) und Pettstädt (45km) hier ganz gut funktionieren, tut es aber nicht. Während der 11C aus Halle hier immer sauber zu empfangen ist, geht der 6B nur in den Wintermonaten meistens ganz ordentlich. In den Sommermonaten nur in den Nachtstunden. Sogar wenn Halle oder Pettstädt wegen Jahreswartung abgeschaltet ist, geht noch weniger. Da muss noch etwas Anderes rein funken, aber was?
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 12:34 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 4746
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Schon mal an Spiegelfrequenzen von UKW gedacht?
Bei mir legt ein TechniSat DVB-T2 Receiver ein Rauschsignal auf DAB+, schwächste Signale werden überlagert. Die Radios kommen damit noch klar, die Sticks am PC haben mehr Signal aber weniger Qualität. Man findet bei DX wirklich immer was anderes.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 13:16 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1626
Wohnort: Gera
pomnitz26 hat geschrieben:
Schon mal an Spiegelfrequenzen von UKW gedacht?

Da habe ich auch schon gerechnet, nur auf Kanal 7B und 10B käme da was als UKW Ortssender in Frage. Einen VHF Bandpass habe ich auch im Signalweg, mit oder ohne kein Unterschied.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de