Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 12:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 385 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 39  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 13:58 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 22. Jan 2014, 09:51
Beiträge: 100
Hmm, hat man denn im AAC+ Encoder Möglichkeiten, die Grenzfrequenz zwischen echten Höhen und SBR-Höhen in gewissem Rahmen selber zu wählen? Dann könnte man diese ja trotz nur 32kHz Samplerate auf einen ähnlich hohen Wert einstellen, wie man ihn bei 48kHz Samplerate hätte, dass also der Übergang meinetwegen nicht bei 8kHz (32kHz Samplerate), sondern bei 12kHz (wie bei 48kHz Samplerate) ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 14:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1475
Die von @Wolle eingestellte Antwort der Divicon deutet darauf hin, dass die Programmveranstalter ein fertiges AAC Signal mit 72kbps an die Divicon liefern muessen welches die Divicon direkt an den Multiplexer gibt. Die Divicon haette dann keinen Einfluss auf den Klang sondern waere ausschliesslich fuer die Aussendung zustaendig.
Das ist allerdings etwas ungewoehnlich. Bei der MB werden die Signale in einigen Lokalmuxen sogar teilweise in analog gewandelt und dann analog an den endgueltigen AAC Encoder gegeben. Das Ergebnis ist ein ganz leicht unterschiedlicher Klang in unterschiedlichen Muxen, z.B. Bayern und Frankfurt am Main. Dabei kam es sogar schon mal vor, dass links rechts vertauscht wurde. Diesen Zwischenschritt macht die Divicon evtl. aus Kostengruenden gar nicht.
Das 32kHz Samplerate im Studio Standard sein sollte glaube ich aber kaum. Das werden wohl die ueblichen 48kHz sein. Sonst gaebe es auch digital im Webstream nie mehr als 16kHz im NF Frequenzgang. Nun gut fuer reine UKW Radios langt das natuerlich, UKW geht eh nur bis 15kHz.

Die Grenzfrequenz fuer den Uebergang zum SBR Anteil kann man einstellen aber nicht bei jedem Encoder. Die meisten machen das wohl einfach automatisch in Abhaengigkeit der Datenrate.
Das Problem bei AAC-V1 mit 32kHz Sampling scheint von der Halbierung der Samplingrate zwischen Encodierung und Decodierung zu kommen. Der hochfrequente SBR Anteil bleibt gleich aber der AAC Anteil wird nur mit halber Samplingrate uebertragen. Dabei scheinen die extremen Artefakte zu entstehen, weshalb AAC-V1 unbedingt mit 48kHz Samlingrate betreiben werden muss, ansonsten klingt es grausam. Ich habe noch keinen Dekoder gefunden, der 32kHz mit SBR sauber verarbeiten kann. AAC LC, also ohne SBR, kann dagegen ohne weiteres mit 32kHz Samplingrate uebertragen werden, ist dann bei niedrigen Datenraten sogar besser als mit 48kHz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 07:56 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5253
Wohnort: Sachsen-Anhalt
https://www.meinungsbarometer.info/beit ... _2751.html

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 17:33 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1764
Wohnort: Gera
Energy Sachsen und SchlagerPlanet senden nun neuerdings auch mit 48khz Samplerate. Es geht doch vorwärts.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 11:04 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5413
Nun müssen noch die Programme mit Leipzig im Namen,Lulu.fm,Detektor.fm und Secondradio umstellen !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 13:32 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5253
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallenser hat geschrieben:
Nun müssen noch die Programme mit Leipzig im Namen,Lulu.fm,Detektor.fm und Secondradio umstellen !?
MEGA 80s wäre noch hinzuzufügen. Eine Klangverbesserung ist leider trotzdem nicht festzustellen. Hat unser Hallenser das Leipziger Paket noch nicht empfangen?

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 13:51 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1764
Wohnort: Gera
Na ja die Divicon hat ja geschrieben, das mit stetigen Klangverbesserungen zu rechnen ist. Die 48khz sind halt ein Anfang, es ist eben ein Testprojekt wobei die Technik nicht so hochwertig ist wie gewohnt.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 15:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5413
pomnitz26 hat geschrieben:
Hallenser hat geschrieben:
Nun müssen noch die Programme mit Leipzig im Namen,Lulu.fm,Detektor.fm und Secondradio umstellen !?
MEGA 80s wäre noch hinzuzufügen. Eine Klangverbesserung ist leider trotzdem nicht festzustellen. Hat unser Hallenser das Leipziger Paket noch nicht empfangen?



Nein,ich war leider noch nicht wieder in Reichweite und das wird auch noch ein paar Wochen dauern. Als ich zuletzt in der Nähe war,lief in Leipzig noch nichts.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 19:20 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 466
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
Empfangsbericht bei Erfurt: ich bin heute von Walschleben aus kommend auf die A71 bei Erfurt aufgefahren und hatte zufälligerweise die Ensembleanzeige des BMW Werksradios aufgerufen. Siehe da Leipzig wurde eingelesen und abgespielt. Hatte zwar Aussetzer aber immerhin. Erst hinter Erfurt in Richtung Arnstadt wurde es still und auch nicht mehr eingelesen. Das sind auf alle Fälle gut 100km Luftlinie und auch noch mobil, mit dem nicht gerade empfindlichen BMW Radio.
Dateianhang:
20180210_141135-min.jpg
20180210_141135-min.jpg [ 246.05 KiB | 391-mal betrachtet ]

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 10:59 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5253
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Bin gerade in Zeitz. Hier läuft der 6C recht gut, nur 1 Aussetzer. Im Auto gehen noch 5C voll ohne Antenne, 6B recht gut und 11C gerade so. Mit der Dachantenne außerhalb des Auto kommen dann 11D Bayern und 10B Oberfranken dazu.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 385 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 39  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de