Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 04:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Österreich: Probebetrieb für DAB+
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2013, 19:25 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Den Text habe ich direkt 1 zu 1 von den satnews herauskopiert. Endlich ein Anfang.


Österreich: Probebetrieb für DAB+ mit 12 Hörfunkprogrammen in Wien
Österreich scheint seine Blockadepolitik in Sachen Digitalradio langsam aufzugeben. Wie die "Wiener Zeitung" berichtet soll "noch heuer" ein Probebetrieb mit bis zu 12 Hörfunkprogrammen im Modus DAB+ im Großraum Wien starten, der bis zu zwei Jahre andauern soll. Welche Sender sich an diesem Versuch beteiligen und das genaue Startdatum sind jedoch noch unklar. Ähnlich wie in Deutschland lehnen die meisten Privatradios in Österreich DAB+ kategorisch ab. Einzelne Sender wie Lounge FM oder der deutsche Veranstalter Neue Welle Bayern haben jedoch ihr Interesse bekundet. Wermutstropfen: Laut Wiener Zeitung habe erst ein Veranstalter seine definitive Zusage am Testbetrieb signalisiert.


Mi, 14. Aug 2013


Quelle:http://www.satnews.de/mlesen.php?id=5be77a6134ff62c7e8521c17f04c147d

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Aug 2013, 05:18 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1451
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich bin ja gespannnt auf die Sender. Viere werden wohl sicher OE1, OE2, OE3 und FM 4 sein oder wie siehst Du das?

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 19:05 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Quelle:http://www.satnews.de/mlesen.php?id=207aaf248a173abf199837e70097bef2

Österreich: DAB+ Test in Wien von zwei Standorten
Der im April im Großraum Wien startende Testbetrieb für das terrestrische Digitalradio DAB+ soll von zwei Senderstandorten abgestrahlt werden. Das wurde in der A-DX-Mailingliste berichtet. So wird vom Standort DC-Tower mit 7 kW gesendet, am Standort WienLiesing sind 10 kW geplant. www.digitalradio-oesterreich.com

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 20:10 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1315
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Bin ich ja gespannt, ob DAB+ dann erfolgreich Österreich erorbert

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 20:33 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Zeit wird es. Wahrscheinlich brauchen sie eine Verschlüsselung wie beim Fernsehen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 20:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5375
Das mit der Verschlüsselung ist Quatsch,zumal es keine mir bekannten Empfänger gibt die verschlüsseltes DAB+ können. Beim Fernsehen ist das eine andere Geschichte,da ORF und co nur die Rechte für Österreich haben. RTL und co machen zudem Feuer,das der ORF sein Signal verschlüsselt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 21:10 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Von der Seite hast Du Recht.
Mal anders gesehen. Wenn Österreich auch mit DAB startet müsste das doch das letzte Land um Deutschland sein wo man bisher nicht Digitalradio sendet.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 21:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5375
Würde ich auch so sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 21:55 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1315
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Warum verschlüsseln. Die Radiosender sind doch so schlecht empfangbar, dass man gar keine Angst haben braucht, dass man groß im Nachbarland was empfängt

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Mär 2015, 00:46 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Sa 15. Mär 2014, 20:49
Beiträge: 109
Wohnort: Mitten in Franken
Am 15.04. soll in Wien der Testbetrieb starten.
Kanal 12B: DC-Tower 7kW, Liesing 10kW (für Liesing ist auch noch 11D koordiniert sowie eine dazu passender Filter vorhanden für entsprechende Tests)
Abdeckungskarte unter http://www.digitalradio-oesterreich.com/static/download/WienDAB.PDF

Voraussichtliche Belegung (Spekulation, aus diversen Infos zusammengetragen):
  • Ö3 Plus
  • Absolut Relax Österreich
  • ERF Austria
  • now radio (ERF)
  • Mega Radio SNA
  • Antenne Vorarlberg
  • Radio Arabella
  • Lounge FM
  • Rockradio (Antenne/Life Radio)
  • Antenne Steiermark
  • Radio Stephansdom
  • Energy 104.2
  • Radio Maria
  • WBB Radio
  • FH Technikum Radio

Es gibt unter den Wiener Testkandidaten mindestens eine, der nachher auch im Dauerbetrieb über DAB senden will:
http://www.erf.at/radio/dab.html:
Zitat:
Danach erfolgt der landesweite Ausbau von DAB+. Wir vom ERF sind bereits fix beim Testbetrieb mit dabei. Für den Dauerbetrieb danach benötigen wir jedoch eine Radiolizenz von der zuständigen Behörde. Daher sammeln wir bereits JETZT schon Unterschriften, um bei der Behörde den Bedarf von christlich-überkonfessionellem Radio in Österreich nachzuweisen.

Der ERF will dafür etwa 8000 Unterschriften sammeln (etwa 1/1000 der österreichischen Bevölkerung)
Radio Maria halte ich auch schon mal für einen Dauerbetriebs-Kandidaten.

Und noch ein Nachtrag:
Die Einführung eines Regelbetriebes mit DAB+ in Österreich verbindet die dortige Medienbehörde RTR damit, dass ein erster nationaler Multiplex zu mindestes 3/4 belegt wird und wirtschaftlich betrieben werden kann. (Quelle: dehnmedia)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de