Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 18. Jun 2018, 03:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SR stellt auf DAB+ um
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2015, 21:52 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5310
Zitat:
Als letzte öffentlich-rechtliche ARD-Anstalt möchte zudem der Saarländische Rundfunk (SR) seine terrestrische Digitalradio-Verbreitung im alten DAB-Modus (MP2) bis Jahresende auf DAB+ (AAC) umstellen. Damit gibt es in Deutschland mit dem Deutschlandfunk (DLF) bundesweit nur noch ein Programm, das im alten DAB-Modus und mit alten Digitalradios zu hören ist.


http://www.teltarif.de/dab-plus-ard-sen ... 60768.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR stellt auf DAB+ um
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2015, 21:56 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5109
Wohnort: Sachsen-Anhalt
1. Frage wer hat noch ein altes Digitalradio?
2. Hatte man nicht mal gemeint das ab 160kBit/s der Klang besser in mp2 wäre? Ich glaube es sollte bei 192kBit/s bleiben?

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR stellt auf DAB+ um
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2015, 22:02 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5310
Das Geblubber nervt und AAC ist robuster als mp2. Ausbauen bzw. mal die Sendeleistung erhöhen will der SR ja offenbar auch nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR stellt auf DAB+ um
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2015, 22:06 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5109
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallenser hat geschrieben:
Das Geblubber nervt und AAC ist robuster als mp2. Ausbauen bzw. mal die Sendeleistung erhöhen will der SR ja offenbar auch nicht.

Mit den ersten Geräten war das nicht so, aber alle richtig guten Geräte können AAC besser. Selbst DLF blubbert trotz besseren Fehlerschutz während das Schlagerparadies noch sauber hörbar ist. Ich kenne das Saarland nicht, aber deren Sender sollen ja nicht die stärksten sein, also wieder ein schlagendes Argument.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR stellt auf DAB+ um
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 13:48 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
DAB aus dem Saarland schafft es kaum über die Landesgrenze,
besonders auch weil der Hun(d)srück nach Norden abschattet.

Nach Westen klappt es vereinzelt bis Longwy (Dreiländereck
Belgien-Luxemburg-Frankreich) in rund 50km vom Sender Perl,
der nach Norden günstig durch Moseltal und Bitburger Bucht
bis in den Raum Prüm in knapp 90km mit Vollpegel ankommt.

Perl (Dreiländereck Saarland-Luxemburg-Frankreich) mit 500W.

Der hohe Premium-Sender Göttelborn blendet nach Norden aus
und ist offenbar durch Reflexionen an einem Hunsrück-Sender
punktuell bis zur Gierender Höhe in gut 140km mit Audio drin.

Nach Osten nicht mal bis Kaiserslautern und weiter schwierig
durchs Pfälzer Bergland - aber punktuell doch bis Heidelberg.
Gut klappt es natürlich im Hochschwarzwald (Hornisgrinde).

-

Der Klang mit 192kbps ist auch von AAC bisher nicht zu toppen.
Lange Zeit konnte man BR-KLASSIK vergleichen - und aktuell
noch MUSIQ3 in Belgien. Da gibt es mit DAB+ ein klares Minus.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR stellt auf DAB+ um
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 14:19 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5109
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Cheoch hat geschrieben:
Der Klang mit 192kbps ist auch von AAC bisher nicht zu toppen.
Lange Zeit konnte man BR-KLASSIK vergleichen - und aktuell
noch MUSIQ3 in Belgien. Da gibt es mit DAB+ ein klares Minus.

Das bestreitet auch niemand. Leider ist die benötigte Bandbreite wohl nicht finanzierbar.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR stellt auf DAB+ um
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 16:52 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 717
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Der Saarländische Rundfunk startet am 22. November den Regelbetrieb des neuen DAB+ -Senders Tholey.
Die Empfangsqualität konnte noch zusätzlich durch die Leistungserhöhung an den Senderstandorten Funkhaus Halberg und Göttelborner Höhe verbessert werden.

Zeitgleich wird der SR die Übertragung seiner Hörfunkprogramme SR 1, SR 2 KulturRadio und SR 3 Saarlandwelle vom alten DAB-Standard auf den aktuellen DAB+ -Standard umstellen.

http://www.sr.de/sr/home/der_sr/kommuni ... er100.html

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR stellt auf DAB+ um
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 20:05 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1293
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
sendet Tholey nicht schon seit Ende August?

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR stellt auf DAB+ um
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 20:29 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5109
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Naja Regelbetrieb ist gemeint. Bisher war es wohl nur ein Testbetrieb.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR stellt auf DAB+ um
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 22:03 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Es sollte eben ein Geburtstagsgeschenk werden.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de