Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 06:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 22. Aug 2014, 07:10 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1288
Wohnort: Esslingen am Neckar
Der Kanal 11A soll eine Anhebung der Sendeleistung bekommen.
Laut ukwtv.de Forum soll diese wie folgt aussehen:

Kaiserslautern 2 kW -> 2,5 kW
Eifel 2 kW -> 4 kW
Donnersberg 0,5 kW -> 1 kW

Besonders interessant sollte Donnersberg sein. Es ist der einzige Standort, der problemlos bis zur schwäbischen Alb reichen würde, wenn man ihn mit genug Leistung fährt. Die 1 kW dürften dies allerdings nicht sonderlich beflügeln.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Aug 2014, 12:18 
Wann bekommt der Weinbiet endlich seine 8 kW? Das ist doch schon seit Ewigkeiten geplant. Und es ist außerdem eine Frechheit, dem Donnersberg nur 1 kW geschweige denn 500 Watt zu geben, wo der Standort doch so exponiert ist. Ansonsten ist es hier dasselbe Spiel wie beim SR vor einigen Monaten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 19:50 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1222
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Weitere Infos

Netzerweiterung Standorte Kettrichhof und Saarburg geplant.
Standorte Koblenz (von Kühkopf nach Waldesch) und Trier (von Petrisberg nach Markusberg) verlagert.
Leistungserhöhung am Haardtkopf und Donnersberg vorgesehen.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 20:23 
Wann heben die den Weinbiet endlich auf 10 kW an? Und warum lässt man so einen exponierten Standort wie den Donnersberg auf Funzelniveau funken?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 10:59 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1288
Wohnort: Esslingen am Neckar
2015 wird der Donnersberg nochmals erhöht.

Ist doch relativ simpel zu erklären. Das Netz in Rheinland-Pfalz gehörte der Digitalradio-Südwest, die rein finanziell abwägt ab wann wieviel Power sinn macht. Ab 2015 gehört dieses Netz allein dem SWR bzw. ich glaube sogar jetzt schon und der SWR ist bemüht seinen Rundfunkauftrag wahrzunehmen, also kann man auch anheben, wenn sich daraus kein Ertrag ergibt.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 14:32 
Chris hat geschrieben:
2015 wird der Donnersberg nochmals erhöht.

Hoffentlich nicht von 1 auf 2 kW o.Ä. Am besten gleich anständig erhöhen auf 10 kW, was ich aber nicht glaube.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 15:24 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1288
Wohnort: Esslingen am Neckar
Bei 10kW hätte ich auch endlich Empfang :)

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 18:38 
Der Donnersberg ist nur mit maximal 1 kW koordiniert und sendet momentan noch mit 500 Watt. Also wird 2015 auf "nur" 1 kW erhöht. Toll. Weiterhin nur schlechter Empfang und Funzelei in Rheinland-Pfalz.

Der SWR hat den 11A übrigens bereits übernommen. Der Mux wird nun mit "SWR RP" eingelesen, vernünftiges Audio bekomme ich jedoch nicht. Vielleicht sollte man wenigstens den Weinbiet auf die geplanten 8 kW erhöhen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Dez 2014, 08:00 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1288
Wohnort: Esslingen am Neckar
Radiohörer hat geschrieben:
Der Donnersberg ist nur mit maximal 1 kW koordiniert und sendet momentan noch mit 500 Watt. Also wird 2015 auf "nur" 1 kW erhöht. Toll. Weiterhin nur schlechter Empfang und Funzelei in Rheinland-Pfalz.

Der SWR hat den 11A übrigens bereits übernommen. Der Mux wird nun mit "SWR RP" eingelesen, vernünftiges Audio bekomme ich jedoch nicht. Vielleicht sollte man wenigstens den Weinbiet auf die geplanten 8 kW erhöhen.



Der Donnersberg strahlt weit nach Süden ein. Wenn man ihn mit 10kW fahren würde, hättest Du beinahe problemlosen Empfang bis zur schwäbischen Alb. Unter der Digitalradio Südwest war das nicht von Nöten, da man ein Nicht-Zielgebiet versorgt, enorme Stromkosten fabriziert und damit nicht die Leute erreicht, welche man möchte. Man hat also den Donnersberg für maximal 1 kW koordinieren lassen.

Der SWR hat einen Rundfunkversorgungsauftrag und wird dies garantiert neu prüfen lassen bzw. die zulässige maximal Abstrahlleistung neu genehmigen lassen. Ich bin mir sehr sicher, dass es nicht bei dem 1 kW bleiben wird vom Donersberg.

Der Weinbiet strahlt zwar auch gut nach Süden, aber du wirst mit dem Weinbiet nie so hervorragende Ergebnisse im Großraum Stuttgart erzielen, wie es mit dem Donnersberg möglich ist.

Meine letzten Messungen waren wirklich enorm faszinierend was UKW vom Donnersberg angeht.
Die Frequenzen 99,1 und 105,6 habe ich damals bei einem Ausfall der 105,7 aus Stuttgart mal gemessen.

Das Ergebis: Ich hatte auf beiden Vollausschlag mit richtiger Antennenausrichtung, während die 89,9 MHz und die 95,9 MHz vom Weinbiet nur mit 60% Signal ankamen.

Auf 99,1 MHz hat sich SWR 1 BW mit SWR 1 RP geschlagen, wobei je nach Antennenlage ein anderer ankam und auf 105,6 lieferten sich SRF Radio 3 und SWR 4 KL einen erbitterten Kampf.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Dez 2014, 10:15 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 22. Jan 2014, 08:51
Beiträge: 80
Radiohörer hat geschrieben:
Der Donnersberg ist nur mit maximal 1 kW koordiniert und sendet momentan noch mit 500 Watt. Also wird 2015 auf "nur" 1 kW erhöht. Toll. Weiterhin nur schlechter Empfang und Funzelei in Rheinland-Pfalz.


Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass irgendwann ein neuer A-Eintrag mit 10kW bei der BNetzA auftaucht? Brocken 5C kam ja auch erst diese Woche neu dazu. Auch die anderen Standorte, die fuer RLP fuer 2015 angekuendigt wurden, sind bei der BNetzA noch gar nicht drin. Also abwarten, das wird schon!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de